Wegpunkt-Suche: 
 
Rentier Casting

 Ehemaliges 1. Türchen des 5. Donnersberger Adventskalender 2013 - Letterbox-Edition

von ramieh     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Alzey-Worms

N 49° 42.043' E 007° 57.877' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 01. Dezember 2013
 Veröffentlicht am: 15. Februar 2015
 Letzte Änderung: 15. Februar 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC11AE9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
157 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Donnersberger AKL 2013
Schlitten1.jpg
Schlitten2.jpg
Stellenanzeige.png

Es ist mal wieder kurz vor knapp. Die Saison geht los und der Weihnachtsmann steht völlig ohne Rentiere da! Die komplette Crew von letztem Jahr wurde abgeworben und dreht gerade Werbefilme für Schokoriegel in Kitzbühel. Von daher suchen wir schnellst möglich zwei komplette Schlitten-Besatzungen mit je fünf Rentieren. Dieser Job erfordert eine gute Orientierung und Wetterfestigkeit. Als Bewerber können Sie ihre Fähigkeiten gleich mal durch eine erfolgreiche Abgabe der Bewerbungsunterlagen unter Beweis stellen. Die ersten zehn erfolgreichen Bewerber erhalten sofort einen Posten auf Schlitten 1 oder Schlitten 2. Darüber hinaus nehmen wir gerne auch weitere Bewerbungen für die Reservebank an. Denn wie die Erfahrung zeigt, wird die Schlittenbesatzung gerne mal abgeworben und dann brauchen wir wieder ganz schnell Ersatz!

Nachtrag:
Wir sind überwältigt! Schon am ersten Tag war der Run auf das Casting-Center so groß, dass beide Schlitten erfolgreich besetzt werden konnten. Wer nun genau auf welchem Platz gelandet ist, hat die Personalabteilung (wohl durch zu viel Glühwein) nicht so genau mitbekommen, aber einfach mal die vorläufige Besetzungsliste bekannt gegeben.
Wie sich nun heraus gestellt hat, haben fast alle Bewerber gar keine Zeit für einen Vollzeitjob. Sie müssen laut eigenen Angaben in nächster Zeit noch ganz viele Adventstürchen öffnen.
Da wir zwar ein traditioneller Betrieb, aber durchaus aufgeschlossen für moderne Arbeitsstrukturen sind, stellen wir unseren Liefer-Service ab sofort auf Teilzeit-Jobs um. Somit können voraussichtlich alle geeigneten Bewerber berücksichtigt werden. Insbesondere haben wir uns über die zahlreichen Bewerbungen von Hunden, Pinguinen, Katzen, Rotwilds, Bilchlingen und weiteren Vertretern der Artenvielfalt gefreut. Wir garantieren, dass in unserem Betrieb keiner wegen seiner Fell- oder Federfarbe diskriminiert wird. Alle sind im Team herzlich willkommen!

So können Sie sich bewerben:

  • Falls gewünscht das Donnersberger Adventskalender Letterbox Stempelblatt (s.o.) ausdrucken oder eigenes Stempelblatt zum Sammeln der Stempel nehmen.
  • Wegbeschreibung, eigenen Stempel, Stempelblatt, Notizpapier, Stift, eine Kamera fürs Foto-Shooting und GPS schnappen und los.
  • Das Cachemobil an den angegebenen Park- und Start-Koordinaten abstellen. Wir sind ja nun schon bald Kollegen, da können wir uns ab jetzt gleich mal duzen.
  • Hin und zurück sind es insgesamt ca.3 km. Alle Entfernungsangaben sind Luftlinie gemessen, auch wenn der Weg sich manchmal ein kleines bisschen hin und her schlängelt. Die Letterbox lässt sich entsprechend der Wegbeschreibung finden. Zur Unterstützung warten unterwegs noch einige hilfreiche Geweihträger mit Zahlen auf dich, mit denen du die Final-Koordinaten berechnen kannst. Ausserdem brauchst du die Zahlen auch für den Zugangscode zum Casting Center.

  • Also los geht's! Hier wartet schon der erste gehörnte Helfer. Schau dich auf dem Parkplatz an der Gemeindehalle um. Am Feuerwehrhaus hängt das Wappen von Oberwiesen. Da hier das weltbekannte Rentier Casting Center ist, zeigt das Wappen natürlich ein rotes Rentier. Wie viele Sterne sind zu sehen?
    A = Anzahl Sterne

  • Nun vor der Gemeindehalle vorsichtig die Strasse überqueren und den Weg den Hang hoch Richtung Westen nehmen. Wir befinden uns (wie bei einem Ramieh Cache nicht anders zu erwarten) auf dem Kneipp-Napoleon-Wanderweg.
  • Direkt links am Weg steht ein Durchfahrt verboten bzw. freihalten Schild. Von diesem Schild ca. 130m den Weg weiter wartet auf der linken Seite an einem Holzschuppen ein gut gelaunter Elch auf dich und drückt Dir die Daumen für deine Bewerbungsrunde. Welche Zahl hält er für dich bereit?
    B = Zahl des Elches

  • Weiter geht es den Weg entlang. Ungefähr 125m nach dem Elch machst du nach links einen kleinen Abstecher zum Bach runter. Die Brücke ist nach einem Rentier der letzten Schlitten-Besatzung benannt. Der erste Buchstabe des Namens ist?
    C = Zahlenwert erster Buchstabe des Namens

  • Dann geht's wieder zurück auf den Kneipp-Napoleon-Wanderweg und dort ca. 300m Luftlinie weiter. Hier gibt es Nadelwald und es ist etwas duster. Auf der rechten Seite steht (falls es nicht weggefahren ist) das grüne Wohnmobil vom Weihnachtsmann und ein Weg geht nach rechts ab. Erfolgreiche Kneipp-Anhänger kennen ihn vielleicht, aber wir wollen hier weiter gerade aus auf dem unteren Weg bleiben.
  • Weiter entlang den unteren Weg wird der Wald wieder lichter und ca. 300m nach dem Wohnmobil des Weihnachtsmannes geht der nächste Weg rechts ab. Den wollen wir gleich nehmen. Aber vorher schauen wir uns noch unten das Schild an. Hier gibt es einen Hinweis für sehr seltsame Wesen, die ihr Geweih an den Vorderhufen tragen. Wie weit haben diese es noch zum Ziel?
    Ziel = D,E km

  • Wie gesagt, nimm hier den Weg rechts hoch und dann gleich wieder rechts ab den höheren Weg. Zum warm werden geht es nun ein Stück stramm bergauf. Der Weg mündet nach insgesamt 240m erst in einen anderen Weg und dann weiter in Laufrichtung in einen breiten Fahrweg. Dort warten hungrige Tiere auf dich. Die haben kein Geweih und du solltest ihnen besser aus dem Weg gehen. Was sind das für Tiere? (Zahlenwert des ersten Buchstabens)?
    Außerdem findest du hier genaue Angaben, wohin du dich vor den hungrigen Tieren flüchten kannst. In unmittelbarer Nähe dieser ausgewiesenen Schutzzone befindet sich auch das Casting-Center. (Du musst bei den hungrigen Tieren keine versteckten Koordinaten oder sonst was suchen. Die Informationen sind nach ganz traditioneller Art und völlig offensichtlich zu lesen!).
    F = Zahlenwert erster Buchstabe der hungrigen geweihlosen Tiere.
    Wo findest du Schutz vor ihnen und auch das Casting-Center?

  • Aber erstmal geht es hier noch mutig ein Stück weiter. Wir folgen nach links dem breiten Fahrweg Richtung Nordost. Nach ca. 350m gibt es bei einem Holzstapel nach links eine schöne Aussicht und nochmal ca. 200m den Fahrweg weiter wartet an der nächsten Kreuzung die letzte Rettung:
    letzte Rettung = 6213-3GH

    Ursprünglich stand das Casting-Center hier ganz in der Nähe, zwischen der schönen Aussicht und der letzten Rettung. Von dort wurde es aber leider vom Forstamt Rheinhessen mit Pauken und Trompeten vertrieben und musste kurz vor der Freigabe noch schnell umziehen in seine neue Bleibe.

  • Nun aber schnell zum Rentier Casting-Center und die Bewerbung einreichen:
    N49°4A.(D-B)(C-H)(E-H)
    E007°5F.(H+A)(E-A)(E-G)


  • Zum Casting-Center gehst Du von der letzten Rettung aus am besten erst ein Stück den Fahrweg zurück und dann nach dem Holzstapel an der Aussichtsstelle den ersten Weg rechts ab runter. So vermeidest Du eine erneute Begegnung mit den hungrigen geweihlosen Tieren.

  • Das Casting-Center befindet sich mit freundlicher Genehmigung des Pächters in unmittelbarer Nähe der berechneten Koordinaten. Bitte keine Gewalt anwenden!
    Weitere Informationen und Utensilien zur Zugangsberechtigung befinden sich am Objekt!

    Noch ein Nachtrag:
    Da schon so einige Rentier-Anwärter für den Hinweis zur Zugangssicherung weitere Hilfe gebraucht haben, hier noch eine Wer-wird-Millionär-Frage:
    Was braucht der Geocacher?
    • Die BLAUe Zehn
    • Die GELBe Elf
    • Die GRÜNe Zwölf
    • Die ROTe Dreizehn

  • Denk dran, den Eingang deiner Bewerbung mit dem Letterbox-Stempel auf deinem Stempelblatt bestätigen zu lassen. Nur wer alle Stempelabdrücke gesammelt hat, kann den Donnersberger Adventskalender Letterbox Bonus finden.
  • Der Stempel und die Rentiere bleiben natürlich im Cache, schließlich soll das Casting-Center auch weiterhin in Betrieb bleiben.
  • Die Personalabteilung freut sich über zahlreiche Casting-Fotos! Nähere Angaben und Zubehör für's Foto-Shooting sind im Casting-Center erhältlich. Eine Kamera bitte selber mitbringen!
  • Zum Schluss bitte alles wieder ordentlich verpacken und auch die Zugangssicherung anbringen!
  • Vielen Dank für deine Bewerbung, dann sehen wir uns ja bald auf dem Schlitten!

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 49° 42.043'
E 007° 57.877'
Parkplatz
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

PBQR: OPQT - qvr trfnzzrygra Jregr xöaagra urysra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rheinhessische Schweiz (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rentier Casting    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. September 2015, 16:00 Hullefu hat den Geocache gefunden

Vor zwei Wochen schon die Kords fürs Finale erradelt.
Dann wurde das Zielgebiet von Kerwe-Schausteller-Muggels einige Tage bewacht.
Am Samstagmittag hat es nun aber sehr gut geklappt.
Wie bei der Ownerin üblich handelt es sich um einen sehr schön ausgedachten und umgesetzten Cache.
Und das Finale ist klasse 
Das mit dem Selfie habe ich mich Mitte September aber doch nicht getraut 
T4TC

gefunden 31. Mai 2015 Hawei01 hat den Geocache gefunden

Den Cache habe ich mit meiner Familie zusammen auf einem kleinen Spaziergang leicht lösen können. Die Kinder hatten richtig Spass. Am Final stand ich dann aber doch kurz auf dem Schlauch. Kleine Pause bei Kaffee bzw. Eis und alle Hinweise noch einmal durchgegangen, dann hat es schnell Klick gemacht und wir konnten zuschlagen.
Vielen Dank für den schönen Cache.

gefunden 03. März 2014 hmpfgnrrr hat den Geocache gefunden

Auf unserer Fastnachtsflucht sind Samira74, Mrs. Geosoftie und ich heute in den Donnersbergkreis gekommen.

Hier haben wir gleich am Anfang einmal nicht auf die Formulierungen aufgepasst und schwupp, sind wir an einer Station vorbeigelaufen. Zum Glück hatten wir das aber sehr schnell bemerkt. Danach haben wir aber immer alles gut gefunden, so dass wir bald zum Final gekommen sind. Dieses war, wie so viele andere dieses Adventskalenders, wieder sehr schön gestaltet. Noch dazu mit einer witzigen "Logbedingung", die wir gerne erfüllten (auch wenn wir uns heute eigentlich nicht verkleiden wollten ).

TFTC

gefunden 13. Dezember 2013 Barfly hat den Geocache gefunden

Bein zweiten Anlauf konnte ich meine Bewerbungsunterlagen erfolgreich einreichen.

Beim ersten Versuch war meine Vermutung, wie das Schloß zu öffnen war zwar richtig, aber die benötigte Ausrüstung nicht dabei.
Ramieh bestättigte mir dann noch, bei einem zufälligem Treffen auf dem Weg zu Box 6, dass meine Vermutung richtig war.

Vielen Dank für die schöne Runde und das aufwendige Versteck. :)

Lg Barfly

gefunden 07. Dezember 2013 AndreIsaPaul hat den Geocache gefunden

Zack - Nachlog hier auf OC mit dem Originaltext von GC seinerzeit...

Danke und lieben Gruß - AndreIsaPaul ;-)

 

Kurz vor´m zweiten Advent musste dann ja mal die erste Advents-Letterbox fallen...

Zusammen mit Merlin und Estrella Pauls Nachmittagshunderunde dann mal in den Donnersbergkreis verlegt...

Danke für die nette Runde und das tolle Final und liebe Grüße sagen AndreIsaPaul