Wegpunkt-Suche: 
 
Unbekannter Geocache
Shalom!

 Alter jüdischer Friedhof

von the-thuringian     Deutschland > Thüringen > Erfurt, Kreisfreie Stadt

N 50° 58.217' E 011° 00.662' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 26. Februar 2015
 Veröffentlicht am: 27. Februar 2015
 Letzte Änderung: 27. Februar 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC11BA0

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
90 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

Der Alte jüdische Friedhof in Erfurt wurde im 19. Jahrhundert für Bestattungen der sich wieder in der Stadt angesiedelten jüdischen Gemeinde genutzt.

Zu Anfang des 19. Jahrhunderts war es Juden nach mehr als dreihundert Jahren wieder erlaubt sich in Erfurt anzusiedeln. So entstand in der Stadt wieder eine jüdische Gemeinde. Für Bestattungen konnte vor dem Brühler Tor am Beginn der heutigen Cyriakstraße ein Friedhof angelegt werden, welcher 1811 zum ersten Mal belegt wurde. Die Gemeinde wuchs schnell und so reichte der Platz des Friedhofes für weitere Bestattungen bald nicht mehr aus. Da der Friedhof nicht erweitert werden durfte, wurde ab 1878 der neue Friedhof in der Nähe der heutigen Thüringenhalle für Begräbnisse der jüdischen Gemeinde eingerichtet. Der Friedhof wurde nun zwar nicht mehr für Bestattungen genutzt, dem jüdischen Glauben nach dürfen Gräber aber nicht angetastet und aufgelöst werden, weswegen der Friedhof bestehen blieb.Jüdischer Friedhof

Zerstörungen des Friedhofs fanden 1926 durch jugendliche Mitglieder des Wiking-Bundes statt. Während der Novemberpogrome 1938 wurde der Friedhof ebenfalls geschändet. Kurz darauf musste die Gemeinde das Grundstück der Stadt überlassen, 1944 wurden die Grabsteine entfernt.

Nach der NS-Zeit wurde das Areal an den Landesverband der jüdischen Gemeinden zurück übertragen. Jedoch gelangte die Stadt Erfurt 1951 erneut in den Besitz des Geländes und ebnete es ein. Pläne eine Grünfläche zu entwickeln wurden nicht umgesetzt, stattdessen wurden in den 1960er Jahren Garagen errichtet, auch mit Resten der Grabsteine als Fundament. Raphael Scharf-Katz, der damalige Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde, kritisierte diese Zustände 1989 als unerträglich für gläubige Juden. 1996 wurde ein Gedenkstein aufgestellt, der an den alten Friedhof erinnert. Pläne den Friedhof wiederherzustellen wurden ab 2007 realisiert. Die Garagen wurden abgerissen und das Areal beräumt, das Friedhofsgelände von einer Grünfläche getrennt. Einige auf dem Neuen Friedhof in Sicherheit gebrachten Grabsteine kamen an ihren einstigen Platz zurück. (Quelle: Wikipedia)

Zum Cache:
Der jüdischen Tradition folgend, dass den Toten zu Ehren kleine Steine anstatt Blumen mitgebracht werden, müsst ihr, um diesen Cache zu loggen, einen Stein mit eurem Geocaching-Namen sowie dem Logdatum beschriften und diesen Stein an der Info-Tafel ablegen (Nicht am Gedenkstein!). Auf der Unterseite dieser Tafel findet ihr das Passwort, das zum ditigalen Loggen benötigt wird.

Viel Spaß an diesem ehrwürdigen Ort wünscht euch der Thüringer!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Shalom!    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 17. September 2016, 13:30 lunachod 2 hat den Geocache gefunden

Vor dem Besuch der "Grünen Messe" habe ich noch den alten Jüdischen Friedhof besucht.

Allerdings hatte ich hier doch die Listinginformationen "verdreht" und meinen "Logstein" fälschlicherweise am Gedenkstein abgelegt.

Sollte das ein Problem sein, werde ich meinen "Fauxpas" korrigieren, wenn ich mal wieder vor Ort bin.

gefunden 21. Mai 2016, 18:51 ellersdorfer hat den Geocache gefunden

Sehr interessanter Cache, der in dieser Form eben nur bei OC möglich ist. Der große Vorteil ist, das die Suchenden nichts zerstören und man ihn dadurch hier platzieren kann.
Vielen Dank dafür.

gefunden 20. März 2016, 18:23 Beetlejuice001 hat den Geocache gefunden

Sehr informativ. Und wieder was gelernt ...

gefunden 01. November 2015, 19:00 luckykaefer hat den Geocache gefunden

Das schöne Wetter lud heute zu einem Spaziergang ein und dabei kamen wir auch hier vorbei. Der Stein vom Erstfinder ist auch noch da. Nun ist dieser nichtmehr allein.
Vielen Dank fürs Zeigen / Thanks

Bilder für diesen Logeintrag:
Shalom in EFShalom in EF

gefunden 23. März 2015, 17:30 fred spinette hat den Geocache gefunden

Dieser Ort ist vielen Erfurtern sicher nicht so präsent und zudem sehr informativ. Er verdient die Würdigung durch einen Cache ganz klar. Ich habe mir sogar etwas mehr Zeit genommen. Die Umsetzung des Loggens ermöglicht es zudem sehr geschickt, den Besuch und das Gedenken auf zweierlei Weise zu bekunden. Sehr empfehlenswert. Danke! FTF.