Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Schanze Brohna

von Höhlenvagabund     Deutschland > Sachsen > Bautzen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 15.436' E 014° 23.736' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 11. März 2015
 Veröffentlicht am: 13. März 2015
 Letzte Änderung: 29. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC11C24

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
58 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

 

Schanze Brohna

Im ehemaligen Sumpfgebiet liegt ca. 300 m nördlich von Brohna die Schanze, sorbisch Hrodźiščo (Burgwall). Diese alte Schanze ist heute nur noch zu etwa einem Sechstel erhalten, da man große Teile der ehemals runden Niederungsburg zur besseren Nutzung der sumpfigen Wiesen abgetragen hat.

Der Zugang zum festen Land verlief in Richtung auf den heutigen Ort Brohna auf dem kürzesten Weg durch den Sumpf. Der Wall wurde durch einen 6 Meter breiten und mehr als 1 Meter tiefen Vorgraben umgeben, der einen inneren Durchmesser von 48 Metern besaß. Die nutzbare Innenfläche der Schanze hatte einen Durchmesser von 25 Metern.

Bei Grabungen wurde in der Schanze vorwiegend Keramik gefunden, die vom 9. und dem Anfang des 10. Jahrhunderts stammt und sich durch Achseindrücke von der Handtöpferscheibe auszeichnet sowie mit Wellenbändern, Gurtung, Kammstempeln und plastischer Gurtung verziert war. Zu dieser Keramik kamen noch Eisenmesser, Mühlsteine aus Lausitzer Granodiorit, Schleifsteine und durchbohrte Wetzsteine sowie Schlittknochen. Waffen konnten bei den Grabungen nicht gefunden werden.

Quelle: Wikipedia

 

In die Büchse habe ich eingelegt:

Buch+ Stift+ Flummi+ Seifenblasendose

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 15.191'
E 014° 23.838'
Von hier aus kann die Suche beginnen.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagre rvare Rvpur!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Da ist er zu finden.
Da ist er zu finden.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Teiche zwischen Neschwitz und Lomske (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schanze Brohna    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

archiviert 29. August 2016 Höhlenvagabund hat den Geocache archiviert

Mit dem Cache ist wegem akutem Desinteresse Schluß. Schade, die Schanze selbst, als auch die Gegend um Brohna hätten ne Dose verdient.

gefunden 25. März 2016, 13:15 Robert_1977 hat den Geocache gefunden

War unter einer Baumwurzel versteckt.

gefunden 25. März 2016, 12:32 KatjesM hat den Geocache gefunden

Sind auch ohne GPS erfolgreich fündig geworden. Wird langsam. ☺ KatjesM

kann gesucht werden 17. März 2016 Höhlenvagabund hat den Geocache gewartet

Es geht ersteinmal weiter.