i OC11C49 Bahnstrecke Triptis – Marxgrün „1. die Geschichte“ - Geocaching mit Opencaching
 
 
Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Bahnstrecke Triptis – Marxgrün „1. die Geschichte“

von leinad-red     Deutschland > Thüringen > Saale-Orla-Kreis

N 50° 35.103' E 011° 37.618' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:50 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 15. März 2015
 Veröffentlicht am: 15. März 2015
 Letzte Änderung: 15. März 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC11C49

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
109 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Die Bahnstrecke Triptis–Marxgrün ist eine Nebenbahn in Thüringen und Bayern, welche einst durch die Preußische Staatsbahn erbaut und betrieben wurde. Sie führt von Triptis über Ziegenrück, Bad Lobenstein und Blankenstein nach Marxgrün. In Betrieb ist heute nur noch der Abschnitt zwischen Ebersdorf-Friesau und Blankenstein. In Thüringen ist die Strecke als Oberlandbahn, in Bayern als Höllentalbahn überregional bekannt.

Einige Vereine und Firmen setzen viel daran die Strecke vor allen für den Güterzugverkehr wieder zu beleben. Seit 2008 fahren zumindest gelegentlich Draisinen wieder über die noch vorhandenen Schienen in Thüringen.

Um die Strecke nicht in Vergessenheit geraten und vollkommen Verwildern zu lassen habe ich auf einen der schönsten und interessantesten Streckenabschnitte, zwischen Liebschütz und Lückenmühle, eine Serie von 6 Caches ausgelegt.

 

Die Gesamtstrecke für alle 6 Caches ( Rundweg) ist ca. 12km

Taschenlampe nicht vergessen !!!

 

 

Viel Spaß beim Suchen wüscht leinad-red

 

--------------------------------------------------------------

 

„1. die Geschichte“

 

Finde heraus:

A  Eröffnungsjahr des Abschnittes auf dem der Cache liegt??? XXAX

B  die Gesamtstreckenlänge war XB,XX km

C  Eröffnungsjahr des Abschnittes Blankenstein-Marksgrün ???  XXCX

D  wie hoch ist das Stahlviadukt ??? (Quersumme der Zahl)  !!!Achtung hier gibt es unterschiedliche Angaben. In der Richtigen kommt keine 6 vor!!!

E  1903 wurde ein Tunnel der Strecke verlängert. Um wie viele Meter ??? ( nur die erste Zahl)

F  am XF Mai 19XX wurde der Reisezugverkehr zwischen Triptis und Unterlemnitz abbestellt.

 

Die X-e sind nur Lückenfüller

 

Den Cache findest man bei 50°34.ABC  /  11°37.DEF

 

Hier kann man prüfen ob die ermittelten Koordinaten richtig sind: http://www.geochecker.com/index.php?code=3a46711d3dba00efc62686e23cdbc10b&action=check&wp=4743314e4d5259&name=4261686e73747265636b6520547269707469732096204d6172786772fc6e2084312e20646965204765736368696368746593&language=German

 

Auf der Logbuchrückseite findet man einen Hinweis auf  den großen Bonuscache.

 

Weiter zum nächsten Cache geht’s dann auf den Gleisen südwestlich Richtung Lückenmühle.

 

 

Die Serie besteht aus folgenden Caches:

 

Bahnstrecke Triptis – Marxgrün „1. die Geschichte“

Bahnstrecke Triptis – Marxgrün „2. die Tunnel“

Bahnstrecke Triptis – Marxgrün „3. das Stahlviadukt“

Bahnstrecke Triptis – Marxgrün „4. kleine Brücke“

Bahnstrecke Triptis – Marxgrün „5. kleiner Bonus“

Bahnstrecke Triptis – Marxgrün „6. großer Bonus“ 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden 24. September 2015 Schnuggl hat den Geocache gefunden

Diesen Cache haben wir am 14.8.2011 auf einer anderen Plattform gesucht und gefunden.

Wir hoffen dieser Log geht in Ordnung

Hier unser damaliger Eintrag:

Am Freitagabend machten wir uns an die Ausarbeitung dieses Caches. Hatten wir doch am Samstag großes vor und brauchten noch etwas Ablenkung.
Heute wollte Stern unbedingt die Runde angehen. Das Wetter war prächtig und so hielt uns nach dem Mittagessen nichts mehr zu Hause.
Dieser Erste der Runde war dann auch fix gefunden und wir setzten unseren Weg fort.
TFTC
Schnuggl+Stern

gefunden 05. September 2015 CacherMan hat den Geocache gefunden

Es war nicht leicht den Cache zu finden !Stirnrunzelnd Aber als mein Medion wieder orten konnte wurde es eine (relatief) leichte sache....Zwinkernd Vielen Dank und DFDC wünscht CacherMan !!!Lächelnd

gefunden 26. Juni 2015, 15:00 Burggeist hat den Geocache gefunden

Nur so aus Neugierde habe ich vor dem Start schon mal ein wenig bei Wikipedia gestöbert. So hatte ich die Daten bereits zusammen, bevor es losging.
Bei 50°34,944' 11°37,531' kann man gut parken. In südliche Richtung führt ein Weg direkt zu den Gleisen und so kommt man recht zügig an den Geocache ran.
Vor Ort wollte die Koordinate nie stillstehen. So hat mich die Suche hier schon 20 Minuten gekostet. Das lag noch gerade im Limit für Schwierigkeit 2.
Der gesamte Inhalt und die Logbücher sind ganz leicht feucht, aber es schimmelt bisher nichts.
Im 2. Mini-Logbuch sind noch genau 10 winzige Seiten frei.
Vielen Dank für den informativen Geocache sagt der Burggeist

gefunden 22. April 2015 BESTPOE hat den Geocache gefunden

Diesen Teil der Oberlandbahn kennen wir schon. Heute auf dem Weg zur Fähre haben wir die Dose besucht. Die anderen Caches der OLB werden in absehbarer Zeit auch noch abgewandert.

Viele Grüße und DFDC

gefunden 21. März 2015, 15:25 HptmF hat den Geocache gefunden

FTF (zumindest auf OC)

Heute haben wir die Serie dieses langen LPs begonnen.

Trotz schlechten GPS-Empfanges konnten wir recht schnell fündig werden.

Vielen Dank sagen

HptmF + NY