Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Kosbacher Altar (OC-Only)

 Vor 2500 Jahren gab es hier noch keinen Geocache

von wasseralm     Deutschland > Bayern > Erlangen, Kreisfreie Stadt

N 49° 36.634' E 010° 56.039' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. März 2015
 Veröffentlicht am: 18. März 2015
 Letzte Änderung: 15. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC11C6E

9 gefunden
3 nicht gefunden
10 Bemerkungen
3 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
210 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Der sogenannte "Kosbacher Altar" ist eine Steinsetzung aus dem 6. bis 5. Jahrhundert v.d.Z. Vor Ort befindet sich eine Rekonstruktion des Originals. Direkt neben dem "Altar" liegt ein (ebenfalls rekonstruierter) Grabhügel.

Nähere Informationen findet man auf der Tafel am Eingang zu dem Gelände oder in der Wikipedia

Ihr sucht einen PET-ling mit Bleistift und Logstreifen. Bitte nach dem Fund den Originalzustand wieder sorgfältig herstellen. Danke!

Der Cache ist für die Suche bei Nacht eher nicht zu empfehlen. Ein Parkplatz befindet sich weniger als 300 Meter entfernt bei N 49° 36.636' E010° 56.246'.

Hinweis vom 15. Juni 2016: Die ursprüngliche Dose war leider verschwunden. Ich habe einen Ersatz ausgelegt, jetzt an einer etwas anderen Stelle. Die Koordinaten haben sich also verändert!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onhzfghzcs pn. 12 Zrgre vz Jnyq.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG im Bereich der Stadt Erlangen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kosbacher Altar (OC-Only)    gefunden 9x nicht gefunden 3x Hinweis 10x Wartung 3x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 14. März 2017, 16:27 Der Hühnerstall hat den Geocache gefunden

Nachdem mir der Fehlschlag vom Wochenende keine Ruhe gelassen hatte, sind wir heute ein weiteres Mal zum Kosbacher Altar aufgebrochen. Im übrigen vielen Dank an wasseralm für die superschnelle Reaktion. Und ja, dieses Mal waren wir nach wirklich kurzer Suchzeit erfolgreich.

Im Groben waren wir das letzte Mal schon recht nah dran, leider haben wir zu großes Vertrauen in die Genauigkeit unseres GPS gesetzt. Das verbuchen wir jetzt mal unter: Wieder was gelernt! Zwinkernd Schließlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

TFTC sagt Der Hühnerstall

kann gesucht werden 12. März 2017, 18:30 wasseralm hat den Geocache gewartet

Die Dose ist unversehrt an Ort und Stelle und kann gesucht werden.

Als Begründung für den letzten Nicht-Fund kann ich mir vorstellen, dass die Stelle durch hingewehtes Laub etwas besser getarnt war, als von mir beabsichtigt.

Im Übrigen gibt es in einem hinreichenden Umkreis nur ein Objekt der in dem verschlüsselten Hinweis genannten Art, so dass die Stelle eigentlich eindeutig sein sollte.

Viel Glück beim Suchen!

nicht gefunden 12. März 2017 Der Hühnerstall hat den Geocache nicht gefunden

Mmh, also langsam beginne ich an uns zu zweifeln. Wir sind heute bei bestem Wetter losgestiefelt um den Kosbacher Altar unsicher zu machen. Zu fünft haben wir eine gute halbe Stunde vergeblich nach dem Cache gesucht und dann die Suche frustriert aufgegeben (zumal in den Logs ein "einfach zu findender" Cache betitelt wird Verlegen)

 

Den anderen von GC hatten wir gefunden, aber nicht den den wir eigentlich finden wollten. Ich hoffe er ist überhaupt noch da, die Stelle an der er laut GPS sein sollte war relativ stark zerwühlt, evtl. von Wildschweinen o.Ä.

 

Zum Glück stand auf unserem Plan noch der A3 Parkplatz, an dem konnten wir endlich ein Erfolgserlebnis verbuchen. Lachend

 

Wir kommen wieder! Der Cach will von uns noch geborgen werden.

zuletzt geändert am 14. März 2017

gefunden 02. März 2017 JellicleCat hat den Geocache gefunden

Erst einen anderen Cache entdeckt. Er ist sehr einfach versteckt, jedoch weder auf Opencaching noch auf Geocaching gelistet. Den richtigen dann auch sehr schnell gehoben. TFTC

gefunden 02. März 2017 Luzykatz hat den Geocache gefunden

Zusammen mit JellicleCat2 und dank Beschreibung schnell gefunden. TFTC In der Nähe noch einen weiteren, nicht gelisteten Cache in einfachem Versteck entdeckt.