Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
In 80 Minuten um die Welt III

 Reise in 80 Minuten einmal um die Welt per Google Earth und sehe unglaubliche Dinge.nden.

von Doc Cool     Deutschland > Bayern > Fürth, Landkreis

N 49° 26.000' E 010° 57.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 25. April 2015
 Veröffentlicht am: 21. März 2015
 Letzte Änderung: 31. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC11C9C

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
1 Ignorierer
33 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Ich versuche das Cachelisting auf allen Plattformen aktuell zu halten. Sollte dies nicht immer gelingen: das stets aktuelle Originallisting ist hier zu finden.

Die Startkoordinaten sind wie immer bei einem Mystery fiktiv. Dort gibt es nichts zu finden. Vor dem Heben muss das folgende Rätsel gelöst werden, aus dem sich die Finalkoordinaten erschließen.

Zu Zeiten, als der Autor und Visionär Jules Verne 1873 sein Buch "In 80 Tagen um die Welt" veröffentlichte, hätte es sich wohl niemand träumen lassen, dass es einmal möglich sein wird, per Satelliten auf (fast) jeden Punkt der Erde blicken zu können.

Als "Fortbewegungsobjekt" für die nun folgende virtuelle Reise, die einmal um die Erde führt, und in 80 Minuten zu schaffen sein sollte ist Google Earth Voraussetzung; ohne wird es schwierig bis unmöglich.

Zu der "In 80 Minuten um die Welt"-Reihe gehören folgende Caches: Die Caches bauen aber nicht aufeinander auf und können prinzipiell in beliebiger Reihenfolge gemacht werden.

Auch diesmal gibt es einiges zu entdecken und zu bestaunen und zumindestens eine Aufgabe hat es wieder in sich und fordert auch das geistige Vermögen.

Schön wäre es, wenn ihr die Zeit stoppen würdet, die ihr für die Lösung der Aufgaben (vom Lesen der ersten Aufgabe bis zur Bestätigung der Finalkoordinaten durch Geochecker) braucht, und mit eurem Log posten würdet, wie lange eure virtuelle Reise in Minuten gedauert hat. Das Heben des Finals gehört nicht mehr zu dieser gestoppten Zeit.

Wir starten unsere Reise keine 300 km entfernt in Deutschland und bewegen uns dann westwärts:

Und die Zeit läuft...

Aufgabe A: N49 53.540 E007 04.177 (Monzelfeld, Deutschland)

Schon wieder diese Geheimnistuerei… Mitten in Deutschland scheint es, als hätte Google Earth die große Blur-Bombe gezündet: in konzentrischen Kreisen nimmt die Unschärfe zur Mitte hin zu. Was soll hier versteckt werden? (maps.bing.com zeigt übrigens noch weniger). Wer es genau wissen will, kann ja nachsehen fahren. Es sind kaum 300 km Luftlinien von Franken aus  ;) Leichter als die Frage, was vor Ort wohl zu finden sein mag, ist sicher Folgendes zu beantworten: An welchem Fluß liegt Monzelfeld? (A=Anzahl Buchstaben)

Aufgabe B: N15 39.877 W 002 11.346 (Mali, Afrika)

Auf der Suche nach der Frage, dessen Antwort 42 ist, braucht ihr noch eine Antwort auf die Frage, wie sich totale Einsamkeit anfühlt. Leider ist das Wesen namens Großer Grüner Arkelanfall momentan nicht greifbar, so dass ihr es nicht fragen könnt, wie es sich denn angefühlt hat, bevor es das Universum ausgeniest hat. So fragt ihr den Mann bei den Koords. Der widerrum möchte von euch erst eine Antwort auf seine Frage, wie spät es ist. Berechne die Uhrzeit anhand des Schattenwurfwinkels. Gehe davon aus, dass das Bild richtig eingenordet wäre. Benutze nicht die Länge des Schattens für deine Berechnungen. Als kleine Hilfestellung: In dieser Gegend ging am Tag der Aufnahme, dem 04.03.2004 die Sonne um 06:24 auf, hatte um 12:20 ihren höchsten Stand und ging um 18:17 wieder unter. Also: wie spät ist es? (B=Auf die volle Stunde abgerundete Uhrzeit 0...23). Nachtrag 17.06.2014: Leider ist das Bild auf Google Earth verschwunden. Darum gibt es hier das Originalbild und ein paar weitere Bilder, die euch bei der Lösung evtl. behilflich sein könnten: Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4, Bild 5

Aufgabe C: N39 49.376 W003 28.793 (bei Madrid, Spanien)

Nehmen wir an, eine bekannte Zeichentrickfigur, die auch mal ganz gerne die Spraydose in die Hand nimmt, hätte hier begonnen, seinen Namen als riesiges "Graffiti" zu verewigen, konnte das "Kunstwerk" aber nie fertigstellen. Wenn sie ihren Vor- (Kurzform) und Zunamen ausgeschrieben hätte, wieviele Buchstaben wären das dann insgesamt geworden? (C=Anzahl Buchstaben)

Aufgabe D: N40 20.010 W003 42.923 (Madrid, Spanien)

(Streetview) Die drei Hübschen stehen natürlich nur da, weil sie gerade vom Strand kommen und darauf warten, abgeholt und nach Hause gefahren zu werden. Doch Moment mal... wie weit ist es eigentlich von hier aus bis zum Meer? (D=auf fünfzig gerundete km). Die Gegend ist übrigens mittlerweile Streetview-technisch aktualisiert worden. Das alte Bild könnt ihr hier finden.

Aufgabe E: N33 43.987 W084 23.208 (Atlanta, Georgia, USA)

(Streetview) Im Hood geht der Punk ab und die Homeboys stehen endcool in der Gegend rum und chillen. Die sollten lieber einen Anruf tätigen. Wen sollten sie anrufen? Die Polizei (E=1), das FBI (E=2), die Feuerwehr (E=3), die Army (E=4), die Ghostbusters (E=5) ?
Update 07.11.2010: Mittlerweile ist das Bild leider so nicht mehr über Google Earth abrufbar, es wurde inzwischen aktualisiert. Darum eine kleine Zusatzaufgabe, um an das Bild zu kommen: Das Haus hat einen neuen Anstrich bekommen. Setze die Farbe (Grundfarbe, kleingeschrieben) anstelle der XXX in dem URL http://gps-cache.de/gc/img/i80mudw3_XXX.jpg ein und du bekommst das ursprüngliche Streetview-Bild angezeigt.

Aufgabe F: N39 19.652 W94 013.413 (Excelsior Springs, Missouri, USA)

(Streetview) Polizeikontrolle! Der Google-Streetview-Wagen wird angehalten und kontrolliert. Welche Wagennummer hat der Streifenwagen? (F=Wagennr.). Nachtrag 17.06.2014: Das Originalbild wurde leider auf Google Earth Streetview gelöscht. Benutzt darum dieses hier

Aufgabe G: N44 04.866 W103 13.733 (Rapid City, South Dakota, USA)

(Streetview) Was hat der Typ auf der Straße nur vor? Mit dem legt man sich wohl besser nicht an. Auf seinem Shirt bekennt er sich zu einem Fahrzeughersteller. Welchem? (G=Anzahl Buchstaben)
Update 19.05.2010: Mittlerweile ist das Bild leider nicht mehr direkt über Google abrufbar. Darum eine kleine Zusatzaufgabe, um an das Bild zu kommen: Auf einem der Nachbarbilder wird der Typ gleich an einem weißen Pickup vorbeilaufen, der eine Beschriftung mit 3 Zeichen auf seinem linken, hinteren Kotflügel hat. Diese 3 Zeichen setze kleingeschrieben anstelle der XXX in dem URL http://gps-cache.de/gc/img/i80mudw3_XXX.jpg ein und du bekommst das ursprüngliche Streetview-Bild angezeigt.
Update 12.06.2011: Das Bild für die Zusatzaufgabe ist leider ebenfalls nicht mehr auf Streetview zu finden. Darum eine Zusatzaufgabe zur Zusatzaufgabe (wohl dem, der Aufgaben komplett durchliest): In welchen Straße befinden wir uns? Nimm die Zahl aus dem Straßennamen und setze sie (alles kleingeschrieben) in deutsch in folgenden URL statt der X'e ein: http://gps-cache.de/gc/img/i80mudw3_XXXXXX.jpg, um das Bild für die Zusatzaufgabe zu sehen.

Aufgabe H: N45 07.425 W123 06.828 (Portland, Oregon, USA)

Welchem Element lässt sich das gefundene Bild am besten zuordnen? Feuer (H=1), Wasser (H=2), Luft (H=3) oder Erde (H=4)?

Aufgabe I: S23 12.018 E117 40.480 (Paraburdoo, Australien)

(Garageview) Auch Google Street View Cars brauchen mal neue Reifen. Was aus StreetView GarageView macht. Da kann man den Kfz-Mechanikern bei der Arbeit zugucken und auf die Hände schauen. Apropos: auf dem wievielten Reifen von links in der Reihe hat der Monteur seine Hand? (I=Nr. des Reifen)
Update 07.11.2010: Mittlerweile ist das Bild leider so nicht mehr über Google Earth abrufbar, es wurde inzwischen entfernt, wohl weil es sich nicht auf einer Straße befand. Darum eine kleine Zusatzaufgabe, um an das Bild zu kommen: 300m weiter westlich findest du einen großen Parkplatz. Wieviele senkrechte Trennungslinien (Nord-Süd, dicht beieinander liegende Linien zählen als eine Linie) kannst du auf dem Parkplatz aus der Luft erkennen? Setze die Anzahl als Zahlwort (kleingeschrieben) anstelle der XXX in dem URL http://gps-cache.de/gc/img/i80mudw3_XXX.jpg ein und du bekommst das ursprüngliche Streetview-Bild angezeigt.

Aufgabe J: N55 40.782 E012 35.502 (Kopenhagen, Dänemark)

(Streetview) In der Beschreibung zum Cache Local Landmarks #2: Nyhavn heißt es u. a. "This cache is a 0,3l Rubbermaid. Please be VERY careful, as there are many Mugglers in the area." Der Kollege bringt es sogar fertig, sich vom Google Streetview Kameraauto ablichten zu lassen. Inklusive Dose, Logbuch und GPSR. Welche Farbe hat denn sein GPS-Empfänger? Orange (J=1), gelb (J=2), schwarz (J=3), silbern (J=4) oder olivgrün (J=5)?


Finalberechnung

Die Finalkoordinaten erhälst du, wenn du die Fragen im Checker richtig beantwortest. Dort jeweils nur die Zahlen eingeben.

Geochecker

...richtig? Dann die Zeit jetzt stoppen. Die Minuten im Log nicht vergessen!

Bitte unbedingt die Hinweise zum Naturschutzgebiet Hainberg beachten...

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nyytrzrva: Vz Mjrvsryfsnyy tvyg qnf Fngryyvgraovyq mhz Mrvgchaxg qre Pnpuryrthat.
Qh oraögvtfg Tbbtyr Rnegu no Irefvba süas ahyy, hz Fngryyvgraovyqre nhf qre Iretnatraurvg frura mh xöaara.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für In 80 Minuten um die Welt III    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 21. Dezember 2014 seal.1 hat den Geocache gefunden

Dies ist ein nachträglicher Log, da der Cache nun auch auf OC gelistet ist. Gefunden wurde er bereits am 21.12.14 und wurde auf geocaching.com auch geloggt. Zur Sicherheit habe ich den Checker nochmals grün aufleuchten lassen. Lachend Nachfolgend nochmals der damalige Logeintrag.

 

Nummer drei dieser Reihe hat etwas gedauert. Die Schattenfrage hat mich doch etwas länger beschäftigt. Aber irgendwie hat es dann doch mal geklappt und ich konnte den Checker zu einem grüen Licht bewegen. Allerdings erst nach einigen Versuchen, da ich der Meinung bin, dass Streetview Bild aus Aufgabe J wird nicht mehr angezeigt. Ich bekomme nur ein Aufnahmedatum 2014 auf den Schirm. Und hier ist kein Cacher zu finden. Vielleicht mache ich ja auch was falsch. Egal, habe die Dose ja letztendlich auch schnell finden können. War eine schöne Weltreise. Wenn auch mit Hindernissen.

DFDC

gefunden 25. Mai 2013 Gandalf007 hat den Geocache gefunden

Das war die einzige Dose dieser Serie, bei der ich auf Anhieb beim ersten Mal vom Checker gleich Grün bekam. Gut zu lösende Aufgaben und eine schöne Dose.
Danke fürs Zeigen.

kann gesucht werden 21. März 2013 Doc Cool hat den Geocache gewartet

.

gefunden 09. Oktober 2011 die-enten hat den Geocache gefunden

Die Lösung lag schon lange am Tisch, heute in Begleitung des Owners die Dose geholt. Danke für den Cache und Grüße aus Fürth

gefunden 10. August 2011 koki-so hat den Geocache gefunden

Ein fein gemachtes Rätsel, welches in gut 1,5 Stunden gelöst war (man gleitet beim surfen dann ja doch immer wieder ab).
Beim Outdoorteil habe ich mich dafür um so dämlicher angestellt [B)] Irgendwie habe ich was anderes erwartet, oder den Falschen Blick gehabt, jedenfalls binn ich 45 Minuten in kurzer Hose durch die Brennesseln gestakt... Anfängerfehler [:I]
Danke und Gruß aus Soest
koki-so

In: Coin
Out: Diskette (bin schon ganz neugierig!)