Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Fähre Gernsheim-Eich

 Wie wäre es mit einer kleinen Fahrt auf der Fähre Gernsheim-Eich?

von Q-Owls     Deutschland > Hessen > Groß-Gerau

N 49° 45.284' E 008° 28.433' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 24. April 2015
 Veröffentlicht am: 25. April 2015
 Letzte Änderung: 19. Januar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC11EA8

9 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
164 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Allgemein
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Wenn nicht gerade starkes Hochwasser ist, fährt hier die Fähre Gernsheim-Eich.
50 Jahre lang war es die "Stadt Gernsheim", seit Anfang 2016 ist es die "Helene".

Technische Daten:
• "Stadt Gernsheim": Länge: 45m , Breite: 11,10 m, Kapazität: ca. 19 PKW heutiger Größe
• "Helene":Länge: 62 m , Breite: 14,30 m, Kapazität: 28 PKW, Motoren: 4 x 250 PS
• Sie ist derzeit die längste Fähre auf dem Rhein.
• Bei ruhiger Strömung legt sie zum Anlegen nur ihre 22 t schweren Plattformen auf die Rampe. Bei stärkerer Strömung kann sie kleine Pfähle in den Rampen einrasten, und für schwerere Fälle kann sie an Bug oder Heck zwei große Ankerpfähle in den Flussgrund stemmen. Die Ankerpfähle befinden sich in den "Türmen", an denen die Auspuffrohre befestigt sind. Für Notfälle verfügt sie über Akkus und einen Elektroantrieb.

Homepage: www.faehre-gernsheim.de (Informationen, Zeiten, Preise)
Presse: www.echo-online.de/... www.main-spitze.de/...

Erstaunlich ist, dass Helene sich beliebig (vorwärts, rückwärts, seitwärts) auf dem Wasser bewegen und "auf dem Teller" drehen kann.
Möglich wird das wie bei ihrer Vorgängerin durch vier Schottel-Ruderpropeller, die sich in jede Richtung schwenken lassen (Prospekt Schottel-Ruderpropeller, PDF 3,8 MB).

Da sie eine "freifahrende Fähre" ist, hängt sie nicht fest an einem Seil und ist (wenn "in Fahrt") am Mast mit einem grünen über einem weißen Licht zusätzlich zu den üblichen Positionslichtern gekennzeichnet. Die Positionslichter sind nach Sonnenuntergang oder bei schlechter Sicht eingeschaltet.
Bei jeder Fahrt wird übrigens Backbord und Steuerbord getauscht - mit entsprechendem Wechsel der Positionslichter.

Logbedingungen:
  • Macht ein Foto von der Fähre zusammen mit Euch oder irgendetwas von Euch Mitgebrachtem. Schön wäre ein Foto an Bord von Helene.
  • Beschreibt kurz, was Ihr hier sonst noch erlebt habt. - Andere Cacher bekommen dadurch neue Anregungen (Caches, Wandern, am Rhein spielen, Einkehren, Radtour, ...)

Mit der Fähre überzusetzen kostet Geld, aber nach dem Anlegen schnell drauf gehen, Foto machen und wieder runter gehen, ist auch möglich. Weitere Alternative: Preiswert als Fußgänger oder Radfahrer übersetzen, drüben ein paar Caches finden und danach eine Schiffsreise zurück.
Für mich hat Fährefahren immer etwas von Abenteuer und Urlaub. Inzwischen haben wir sogar eine Zehnerkarte für diese Fähre. Auf beiden Seiten gibt es viele schöne Caches und kleine Strände am Fluss.

Vielleicht entdeckt Ihr hier und in der Umgebung noch andere interessante Dinge. Ihr dürft gerne Fotos von der Fähre und ihrer Umgebung machen. ... ...

Achtung:
Erkundigt Euch, wann abends die letzte Fähre fährt.^^ Die nächsten Brücken gibt es erst in Worms oder Mainz und die Niersteiner Fähre hat nachts ebenfalls Pause.

Falls Ihr im Vergleich zur "Helene" die alte Fähre "Stadt Gernsheim" sehen wollt: Sie wurde nach Nierstein verkauft und ist dort als "Landskrone 2" weiter im Dienst - eventuell als Ersatz für die beschädigte gleich große Fähre „Kornsand“.

Zusätzliche Hinweise:

FTF: Zecken-Sammler;  STF: fuwo;  TTF: mambofive



Barrierefrei cachen - hier die Bewertung für OC11EA8

Bilder

Fähre "Stadt Gernsheim" am Abend
Fähre "Stadt Gernsheim" am Abend
Die Fähre "Stadt Gernsheim"  kommt.
Die Fähre "Stadt Gernsheim" kommt.
Auf dem Wasser ist es für mich immer wie Urlaub.
Auf dem Wasser ist es für mich immer wie Urlaub.
die neue Fähre "Helene"
die neue Fähre "Helene"
an Bord von Helene
an Bord von Helene
Helene im Abendlicht am GernsheimerUfer
Helene im Abendlicht am GernsheimerUfer
Sie kommt
Sie kommt

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rheinhessisches Rheingebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fähre Gernsheim-Eich    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 05. März 2017, 08:43 Hawei01 hat den Geocache gefunden

Trotz Sauwetter haben wir uns raus getraut und auf nach Hessen gemacht. Während wir auf der Fähre gewartet haben, machten wir einen schweren Regenguss mit. Aber gleich darauf hat es sich aufgeklart und ein Regenbogen kam zum Vorschein.
Grüße und danke für den Cache
13. März 2017 08:43

Bilder für diesen Logeintrag:
erst Regenerst Regen
dann Sonnenscheindann Sonnenschein

gefunden 05. August 2016, 20:11 kleinerthaus hat den Geocache gefunden

TFTC, Kleinerthaus.

gefunden 01. August 2016, 21:53 beammeupscotty hat den Geocache gefunden

Schon oft benutzt und heute bei der Radtour gesichtet dfdc leider konnte ich mein Foto nicht einfügen... Seite scheint defekt

gefunden 21. Mai 2016, 20:00 kingaulu hat den Geocache gefunden

Abends treibt es mich hier ins Hessische...

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 22. April 2016 Q-Owls hat eine Bemerkung geschrieben

Heute war ich wieder an Bord.

Wie schreibt Rohrbrummer immer so schön:

"Cache Kontrolle durchgeführt.

Der Cache ist da und auch auffindbar.

Der Cache wartet auf deinen Besuch.

Viel Spaß"