Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Frucht des Hamme Experimentes – Sohlgleite

von skink12     Deutschland > Niedersachsen > Osterholz

N 53° 19.571' E 008° 56.157' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 18. Mai 2015
 Veröffentlicht am: 18. Mai 2015
 Letzte Änderung: 18. Mai 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC11FC9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
41 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Seit 2008 sind bereits 5 der 6 Sohlabstürze des Giehler Bachs in naturnahe Sohlgleiten umgewandelt worden. Mit Hilfe dieser Sohlgleiten wird der Höhenunterschied des Oberlaufes der Hamme im Vergleich zu den Sohlabstürzen über eine längere Strecke mit einem geringeren Gefälle und damit geringerer Fließgeschwindigkeit gemeistert. Fische können den Bach nun wieder hinauf wandern.

Hier befindet sich ein zugänglicher und sehenswerter Ort dieser Renaturierungsmaßnahme.

Bitte parkt euer motorisiertes Gefährt hier: N 53° 19.659 E 008° 54.886. Auch wenn die Verbotsschilder fehlen ist die Nutzung des Weges mit Auto etc. nicht gern gesehen. Zudem ist der euch bevorstehende schöne Weg gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu bewältigen.

skink12

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Frucht des Hamme Experimentes – Sohlgleite    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 19. Mai 2015, 20:00 Keitaro64 hat den Geocache gefunden

Als wir hier am Giehler Bach standen, kamen Erinnerungen wieder. Einmal an eine Kanutour von der B74 aus bis zum Lesumer Hafen, aber auch schon vorher waren wir hier... Ein toller Ort, den wir in der Abendsonne auf der Bank genossen haben. Es gab entlang des Weges und auch hier viel zu beobachten, z.B. die vielen neugierigen Kälber auf den Weiden, Rehe, die nur ein paar Meter entfernt unsere Route passierten, laut rufende Fasane, oder auch Enten an der Sohlgleite.

Dieser Spaziergang ist uns eine Empfehlung wert! Herzlichen Dank!

Keitaro64

Bilder für diesen Logeintrag:
NeugierigNeugierig
WegzierungWegzierung
Giehler BachGiehler Bach
SohlgleiteSohlgleite
HinwegHinweg
RückwegRückweg
Noch da lt. NWKLN www.wasserdaten.niedersachsen.deNoch da lt. NWKLN www.wasserdaten.niedersachsen.de