Wegpunkt-Suche: 
 
Mathe/Physik-Geocache
Zwischen Licht und Schatten (Nachtcache)

 Nachtcache mit ca. 2,5km Länge auf kleinen Wegen durch den Wald.

von Ulteamaktiv     Deutschland > Baden-Württemberg > Ulm, Stadtkreis

N 48° 20.751' E 009° 58.592' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 17. Juni 2012
 Veröffentlicht am: 19. Mai 2015
 Letzte Änderung: 15. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC11FE5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
107 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

80739201-1ee1-4e50-8fa4-1b8dd2c862a5.jpg
Achtung dies ist ein Nachtcache.

Die Wege müssen bei den Stages teilweise verlassen werden.
Der Weg ist durch weiße Reflektoren gegeben. Die Reflektoren sieht man am besten wenn man ein Lampe in Augennähe trägt. Sie sind klein und rund und nicht mit den Farbspray-Baumfällermarkierungen zu verwechseln.
Weder eine Stage noch das Final lieget im Wohngebiet.

Seht ihr gelbe Reflektoren, so nähert ihr euch einer Stage.
Leuchten euch rote Augen/Reflektoren entgegen seid ihr der Stage sehr nah.
Dort müsst ihr einige Rätsel zum Thema Licht lösen.
Die Rätsel sind gut beschrieben.
Fachwissen ist nicht erforderlich.
Bitte achtet beim wieder Verstecken besonders darauf dass die Dosen wirklich nicht mehr sichtbar sind.

Danach folgt weiter den weißen Reflektoren

Plant für diesen Cache ca. 2h Zeit ein.

Für alle c:geo-Nutzer: Die Wegpunkt-Informationen  wurden geändert. Diese werden bei der Cache-Aktualisierung nicht übernommen.



NICHT BEI REGEN MACHEN


Bei Regen ist der Cache nicht machbar und muss ggf sofort abgebrochen werden.
Bei Regen macht es nicht nur keinen Spaß, es werden auch Stages beschädigt.

Außer einer Taschenlampe und dem Standardequipment wie festem Schuhwerk und GPS Gerät braucht ihr noch eine Digitalkamera oder ein Handy/Smartphone mit Kamera (kein Iphone) sowie einen halben Liter Wasser und inzwischen auch eine UV-Lampe.

Ein 4er Pack Mignon (AA) und Micro (AAA) Batterien könnt ihr zur Sicherheit mitnehmen falls eine Stage keinen Saft mehr hat. War aber noch nie der Fall.

Zur Berechnung der Final Koordinaten ist ein Taschenrechner hilfreich.

Parken könnt ihr im Wohngebiet bei den angegebenen Koordinaten

Lauft von dort Richtung Osten bis ihr an einem Spielplatz vorbei in den Wald kommt.

Bitte hinterlasst alles so wie ihr es aufgefunden habt, damit auch viele Andere Spaß an diesem Cache haben können. Achtet darauf dass alle Stages wieder gut versteckt sind.
Verhaltet euch ruhig und unauffällig, damit die Tiere und Anwohner nicht zu stark gestört werden.

f1430902-a1af-4080-9722-b50750df0e0a.png
Achtung bei einer Stage wird ein Laser verwendet.
Dieser hat nur eine Leistung von 1mW (Laserklasse 2)(handelsüblicher Laserpointer), jedoch bitten wir jeden damit sorgsam umzugehen und nicht in den Strahl zu sehen.
Ich wiederhole: Nicht in den Strahl sehen. Wir übernehmen keine Haftung für eventuell entstandene Schäden.
Laserklasse 2 bedeutet: Die zugängliche Laserstrahlung liegt nur im sichtbaren Spektralbereich (400 nm bis 700 nm).
Sie ist bei kurzzeitiger Bestrahlungsdauer (bis 0,25 s) auch für das Auge ungefährlich.


Das Final liegt bei
N 48° 20. A + B - C + D - E + 150,
E 9° 58. F - G + H + I + 128
Prüfsumme A + B + C + D + E + F + G + H +I = 2662
Wir wünschen euch viel Spaß mit diesem Cache.
ULteaMaktiv

gcvote.php?bannertype=stars2&waypoint=GC
bessercacherbanner.jpg
Link zu diesem Cache auf OpenCaching.de

Auf mehrfachen Wunsch hin gibt es jetzt ein Banner mit Code zum Einbinden im Listing

<a href="http://coord.info/GC3NQJN" target="_blank"><img alt="" src="http://imgcdn.geocaching.com/cache/large/9785c46a-3ebe-469d-a880-82166e703367.jpg" style="width: 400px; height: 200px;" /></a><p>

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 20.765'
E 009° 58.435'
Hier kann man parken
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Probleme Reflektoren zu sehen?] Unygrg rher Ynzcr na Fgvea bqre Fpuyäsr. Jvexyvpu!
[Stage 1] sruyg N = 531
[Stage 6] sruyg S=148
[Stage 9] vfg sruyrenasäyyvt. Nayrvghat tranh yrfra!
[Final]: tebßre Onhzfgnzz. (Qrpxry fpujre)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zwischen Licht und Schatten (Nachtcache)    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 26. März 2016, 00:41 DL9NFA hat den Geocache gefunden

26. März 2016
Was ein Spaß, an Stage 2 gleich vorbeigesaust, an einer Stage nicht richtig gelesen, das Ganze noch zum Trash-out Event erweitert (wer schmeisst einen nagelneuen Fahrradreifen in den Wald?!?), bei der notwendigen zweiten Runde noch eine nette Cachertruppe getroffen, dann wieder weiter, nochmals Zahlenabgleich mit der anderen Truppe. Zusammenfassung: Viel Spaß gehabt und fündig geworden.

Vielen herzlichen Dank!

73 de DL9NFA

Zusammen mit WillKeinersein und Nick2go.

Vielen lieben Dank an Euch Owner für die vielen Mühen die Ihr euch macht! Auch wenn oftmals die Caches zerstört bzw. gemuggelt bzw. wieder einer von uns schusseligen Cachern das Dösle nicht wieder ordentlich verschließt und das Log zu schwimmen beginnt.

gefunden 22. Oktober 2015 Dan-e hat den Geocache gefunden

Schon vor Längerem diesen Multi auf GC geloggt.

Jetzt hier nachgeloggt!

TFTC

Grüße an den Owner

Dan

gefunden 02. Oktober 2015 *Eichhörnle* hat den Geocache gefunden

Zwischen Licht und Schatten trafen wir uns heute auf dem Meet&Greet und vereinbarten diesen NC zu erledigen, denn der stand ja auch schon länger auf der Liste.
Da diverse Cacher ja die Listings nicht lesen, und wenn dann zu spät, mussten wir gleich zu Anfang nochmal zum Auto zurück, und an die Tanke fahren...
Ordentlich ausgestattet ging es dann los, und eine Station nach der anderen konnten wir finden.
Am Ende standen wir dann vor einem super Final, das nicht nur uns sondern auch Meister Reineke gut gefiel, denn der wich ab da kaum noch von unsrer Seite...

Dankeschön *Eichhörnle*

gefunden 18. Oktober 2014, 21:00 aukue hat den Geocache gefunden

Zu einem richtigen Cacheabenteuer-Tag gehört natürlich auch ein spannender Nachtcache!

So marschierten wir fröhlich durch die Dunkelheit, immer gespannt, was für interessante Experimente uns bei der nächsten Stage erwarten.

Alles war prima zu finden und zu bewältigen, und auch, wenn die meisten Phänomene bekannte waren, gab es doch immer wieder etwas zum Dazulernen.

Am Final staunten wir dann nicht schlecht: Aufwendig und liebevoll gestaltet - ein würdiger Abschluss des Cache und unseres heutigen besonderen Tages.


Gruß aukue

@ GpsGambler: Ich hab mich riesig gefreut, dass Du Deinen Jubiläumscachetag (der rundum gelungen war) mit uns zusammen absolviert hast!

gefunden 14. Juni 2014 Krötencacher hat den Geocache gefunden

Heute Abend sollte es zum ersten Nachtcache für Medien-Designer und Muggel-Ehemann gehen. Sissi777 und ich hatten uns dafür diese vielgelobte Runde ausgesucht. Medien-Designer machte große Augen als sie feststellte, dass die Runde genau vor dem Haus ihrer Freundin startet. Also hat sie diese aus dem Bett geworfen und genötigt mit ihrem Hund eine nächtliche Runde mit uns zu machen.
Den Einstieg haben wir erst nicht gefunden-wir sind bei einer anderen Stage gestartet. Das hatten wir aber schnell korrigiert. Die Stages sind echt der Hammer! Hier hat jemand ganz viel Liebe in diesen Cache gesteckt!
Als wir bei Stage drei angekommen waren hörten wir lautes Gegröle im Wald und es war schnell klar,dass hier eine größere Gruppe den ersten roten Reflektor gefunden hatte. Heute war wohl die optionale Nacht zum Nachtcachen.
Bei Stage F mussten wir leider passen-da waren zwar rote Reflektoren aber keine Ersatzstage wie beschrieben (oder wir haben sie nicht gesehen?)
Bei Stage H haben wir wohl nicht zu Ende gedacht? Zumindest war die Zahl, die wir ermittelt haben falsch-Wie sich nachher am finalen Zahlenschloss herausstellte. Der Muggel-Mann hat dort all seine Fähigkeiten ausgepackt und uns das Schloss trotzdem geöffnet. So konnten wir uns erfolgreich ins Logbuch eintragen und ein Gläschchen Sekt trinken.
DANKE für diesen wunderbaren Nachtcache mit grandiosen Stages!