Wegpunkt-Suche: 
 
Kleine Fließgewässer in Dresden: Leubnitzbach/ Koitschgraben

von BUND_DD.DE     Deutschland > Sachsen > Dresden, Kreisfreie Stadt

N 51° 01.203' E 013° 47.103' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 07. Mai 2015
 Veröffentlicht am: 08. Juli 2015
 Letzte Änderung: 17. Oktober 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12034

0 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
183 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Was haben Uferbiotope und die Qualität der Gewässer in unserer Stadt mit unserem Leben zu tun? Die Antwort auf diese Frage fand die BUND Regionalgruppe Dresden zusammen mit den Schüler*innen des Gymnasiums "Dreikönigsschule" heraus. Das Besondere: dank der Geocaches, die die Schüler*innen der 8. Klasse im Naturwissenschaftlichen Profil vorbereitet und an den Bächen gelegt haben kann jetzt jeder diese Frage für sich selbst beantworten und zusätzlich ein echtes Abendteuer erleben. Gefördert wurde das Projekt "Young Blue Geocachers Dresden" von der Michael-Otto Stiftung für Umweltschutz.

Der Leubnitzbach entspringt am Zusammenfluss von Keul-, Britschen- und Zauchgraben. Er fließt nordöstlich Richtung Elbe. Der Leubnitzbach diente zur mittelalterlichen Wasserversorgung der Festung Dresden. Das unbedenkliche Wasser wurde durch Bleiplatten in das Stadtinnere geleitet. Schließlich setzten sich im 19 Jahrhundert Röhren aus Elbsandstein durch und umfassten eine Länge von 200 Km. Von 1835 bis 1939 versorgte das Leubnitzer Rohrsystem die Stadt mit Wasser (Quelle Wikipedia).


Im Mai 2015 begaben sich die Schüler*innen auf die Spur des im Jahr 2012 renaturierten Abschnitts des Koitschgrabens zwischen Dohnaer und Reicker Straße. Pflanz- und Tierarten wurden beobachtet und bestimmt (z.B. grau Erlen, Ulmen, Wasserlinsen, Schilfror, Iris pseudacorus, Weiden, Eschen, Egel, Krebse) und die Wassergeschwindigkeit und der Wasser pH-Wert wurden gemessen.

Eine Herausforderung auf die das Team gestoßen ist, war der Name. Denn obwohl es sich um ein einziges Fließgewässer handelt, kann man auf den verfügbaren Karten drei Namen lessen: Leubnitzbach, Koitschgraben und Blasewitz-Grunaer Landgraben.

Hier ist eure Hilfe gebraucht!  Die Startkoordinate müst ihr noch herausfinden:

N 51 01.33(B+1)'

E 013 47.AC'

A= den Buchstabenwert des 4.Buchstaben vom Namen des Bachabschnitts, an dem der Cache liegt;

B= die ganze Zahl, der auf Kilometer gerundete Gewässerlänge des Leubnitzbach/ Koitschgraben/ Blasewitz-Grunaer Landgraben.

  • 28, 5 km
  • 7,8 km
  • 18, 3 km

C=Gewässer-Ordnung des Bachs (z.B. die Elbe ist ein Gewässer 1. Ordnung nach dem Sächsischern Wassergesetz).

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fg. 1 (FGNEG): CRG-yvat. Onuatyrvfr züffra/qüesra avpug orgergra jreqra.
Fg. 2 CRG-yvat
Fg. 3 Uvajrvf nhs qre Vasbgnsry
Fg. 4 CRG-yvat. Sbgb nafpunhra!
Fg. 5 Fvgmtryrtraurvg haq Ehur mhz orerpuara qre Svanyxbbeqvangra: A 51°00. 990’ R 013°46.UUV’
U: dhnqevrer qvr Nhtramnuy qrf „Onpu-Arhanhtrf“;
V: Fpunh va qvr Evpughat qrf Onpuf. „V“ vfg qvr Ohpufgnoramnuy qre Onhzneg, jrypur nz Hsre uvre nz uähsvtfgra ibexbzzg.
RAQR: Xrvar Mähar orgergra, xrvar Fpuenhora ragsreara.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Hinweisbild_Station4
Hinweisbild_Station4

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

kann gesucht werden 06. September 2016 BUND_DD.DE hat den Geocache gewartet

nicht gefunden 09. April 2016 Proton26 hat den Geocache nicht gefunden

Den Multi bin ich Wochenende angegangen, aber das Finale konnte ich nicht finden. Vielleicht ist es ja auch kein "Regular". Schade, aber die letzte Wartung liegt ja auch schon eine Weile zurück.

  Neue Koordinaten:  N 51° 01.203' E 013° 47.103', verlegt um 277 Meter

kann gesucht werden 21. Juli 2015 BUND_DD.DE hat den Geocache gewartet

momentan nicht verfügbar 10. Juli 2015 BUND_DD.DE hat den Geocache deaktiviert

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 51° 01.339' E 013° 47.202'