Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Die Stadtmauer

 Hier dürfen alle Stadtmauern (begehbar oder nicht) geloggt werden

von cacher.ella73     Deutschland

N 55° 07.079' E 013° 08.536' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 31. Mai 2015
 Veröffentlicht am: 01. Juni 2015
 Letzte Änderung: 25. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC1207C

46 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
1 Ignorierer
284 Aufrufe
109 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Listingbeispiel: Stadtmauer "Rothenburg ob der Tauber"

Die erste Stadtbefestigung mit "Markusturm" und dem "Weißen Turm" wurde bereits 1172 erbaut, nachdem Rothenburg die Stadtrechte erhalten hatte.

Während der ersten Stadterweiterung um 1204 entstanden das "Kobolzeller Tor", der "Siebersturm", das "Rödertor", das "Würzburger Tor" und das "Klingentor".

Im 14. Jahrhundert erfolgt eine zweite Erweiterung um das Spitalviertel.

Die Stadtmauer ist ca. 9m hoch und ebenso tief. Auf diese Weise sollten feindliche Tunnelgrabungen abgewehrt werden.

 

Aufgabe:

Mache ein Foto von einem markanten Punkt der Stadtmauer (Ruinenrest, Schild etc.)

Du und/oder dein GPS/persönlicher Gegenstand müssen auf einem Foto zu sehen sein.

Gib in deinem Log außerdem die Koordinaten deines Standortes an.

Erwähne kurz was du über die Stadtmauer erfahren konntest (Infotafel oder Internet):

  • Baujahr
  • ehemalige Länge und Dicke der Mauer
  • wie viel ist von der Stadtmauer heute noch sichtbar.

 

 

Die einzelnen Stadtmauern dürfen von unterschiedlichen Accounts verwendet werden, allerdings müssen dann abweichende Koordinaten dafür verwendet werden.

 

Zusatzaufgabe:

Begebe dich auf eine begehbare Stadtmauer und mache von oben ein Foto von deiner Umgebung. Wenn du diese Fotoaufgabe erfüllt hast, darfst du außerdem den Stadtmauer -> BONUS <- loggen.

Siehe auch die ähnliche Stadtmauer-Safari:

 "OC12C51 begehbare Stadtmauer-Wergänge" von Padd_y

Weitere Safaris mit ähnlichem Thema findet ihr in der Liste oben im Listing!

 

Viel Spaß!

 

 

Hinweis:

Solltest du erst nach dem Log einer nicht begehbaren Stadtmauer doch noch eine solche gefunden haben, darfst du dies hier als Bemerkung festhalten und anschließend den Bonus als gefunden loggen.

Bilder

Stadtmauer
Stadtmauer
Stadtmauer Aufgang
Stadtmauer Aufgang
Stadtmauer Turm
Stadtmauer Turm
Stadtmauer Tor
Stadtmauer Tor
Stadtmauer
Stadtmauer

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Die Stadtmauer    gefunden 46x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 19. April 2017 etaner hat den Geocache gefunden

Berching ist eine  Stadt im Naturpark Altmühltal und direkt vor der westlichen Stadtmauer fließ der Main-Donau-Kanal vorbei. Sie besitzt eine  vollständig erhaltenen Stadtmauer mit  13 Türmen. Teile der Stadtmauer sind begehbar.

Die Koordinaten N 49°06.365 E011°26.506 sind zwischen dem Rathaus und einem Tor genommen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Begehbarer GangBegehbarer Gang
SchildSchild
Blick zum RathausBlick zum Rathaus
StadtmauerStadtmauer

gefunden 31. Dezember 2016 Weli hat den Geocache gefunden

Heute ging es auf kleiner Safari-Tour durch Bregenz und erfreut stellte ich dabei fest was es hier so alles zu 'entdecken' gibt:

Bei N 47° 30.050' E 9° 44.922' befindet sich das „Untere Tor“ der Bregenzer Oberstadt.
Die Oberstadt wurde um 1220 unter den Grafen von Montfort errichtet. Innerhalb eines etwa rechteckigen Mauergevierts der Stadtmauern, die heute noch zum größten Teil erhalten ist, erfolgte die Anlage von drei parallelen Gassen mit knapp 60 gleich großen Hofstätten zu je zwei Ar.

Danke für diese nette Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Unteres Tor zur OberstadtUnteres Tor zur Oberstadt

gefunden 25. November 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Bei uns in Franken gibt es viele Orte mit Stadtmauern. Die in Dettelbach ist noch fast komplett erhalten und wurde nach der Stadterhebung 1484 gebaut. Die einst 52 Türmen sind größten Teils erhalten und teilweise zu Wohnungen umgebaut. Von den 5 Stadttoren sind nur noch 2 erhalten, das schönere liegt ganz Versteckt an der Koordinate N 49° 48.195 E 010° 09.635.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Stadtmauer1Stadtmauer1
Stadtmauer 2Stadtmauer 2

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 08. November 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Im März diesen Jahres waren wir in Templin und konnten an der dortigen Stadtmauer den inzwischen archivierten Cache Great Wall (GC3JRGM) bergen. Heute habe ich nun endlich mal die dazugehörige Safari entdeckt 😁

Das 1.735 Meter lange Bauwerk wurde im Verlauf von rund 100 Jahren aus Feldsteinen der umliegenden Endmoränenlandschaft erbaut (wahrscheinlich ab 1314) und mit drei gotischen Stadttoren versehen, dem Berliner Tor, dem Mühlentor und dem Prenzlauer Tor. Mit Ausnahme weniger Straßendurchbrüche ist die Verteidigungsanlage sogar vollständig erhalten und damit ein besonders wertvolles historisches Denkmal. Es kann auf zwei Rundwegen sowohl von Aussen als auch von Innen besichtigt werden.
Im Unterschied zu den Wehranlagen vieler anderer Städte, besaß die Templiner Stadtmauer nie einen Wehrgang. Stattdessen wurden Ausbuchtungen mit Schießscharten geschaffen. Diese werden als Wiekhäuser bezeichnet. In Templin wurden davon 52 Stück erbaut. Aus einigen dieser Auskragungen entstanden auch kleine Türme. Die meisten sind aber als offene halbrunde Einbuchtungen zu bewundern. Ein Ausbau dieser Wiekhäuser zu Wohnzwecken fand hier nie statt. Damit besitzt die Templiner Stadtmauer sogar ein besonders ursprüngliches Aussehen.

Die Mauer befindet sich genau bei:

N 53 07.085
E 013 30.155

Das waren übrigens auch die Cachekoordinaten.

Vielen Dank an Cacher.Ella73 für diese Safari-Cache-Idee.

Valar.Morghulis
08.November 2016 # 321

Bilder für diesen Logeintrag:
Meine Begleitmuggeline und ich ...an der Stadtmauer TemplinMeine Begleitmuggeline und ich ...an der Stadtmauer Templin

gefunden 31. Oktober 2016, 10:25 eukalyptus hat den Geocache gefunden

In Hannover habe ich in der Innenstadt einen Teil der alten Stadtmauer entdeckt bei N 52° 22.193 E 009° 44.442. Sie wurde um 1337 erbaut.

Bilder für diesen Logeintrag:
Stadtmauer HannoverStadtmauer Hannover
mit meinem Garminmit meinem Garmin
Infoschild StadtmauerInfoschild Stadtmauer