Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Kleine Fließgewässer in Dresden: Prießnitz

von BUND_DD.DE     Deutschland > Sachsen > Dresden, Kreisfreie Stadt

N 51° 03.716' E 013° 45.737' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 1.8 km
 Versteckt am: 10. Juni 2015
 Veröffentlicht am: 08. Juli 2015
 Letzte Änderung: 12. Oktober 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC120E1

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
165 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Was haben Uferbiotope und die Qualität der Gewässer in unserer Stadt mit unserem Leben zu tun? Die Antwort auf diese Frage fand die BUND Regionalgruppe Dresden zusammen mit den Schüler*innen des Gymnasiums "Dreikönigsschule" heraus. Das Besondere: dank der Geocaches, die die Schüler*innen vorbereitet und an den Bächen gelegt haben, kann jetzt jeder diese Frage für sich selbst beantworten und zusätzlich ein echtes Abendteuer erleben. Gefördert wurde das Projekt "Young Blue Geocachers Dresden" von der Michael Otto Stiftung für Umweltschutz.

Die innovativen Forscher des Naturwissenschaftlichen (Nawi) Profils der Dreikönigsschule Dresden begaben sich auf eine Abenteuerliche Reise entlang der Prießnitz. Das berüchtigte Nawi-Team rankte sich um die Geheimnisse des Flusses, welcher während des 17. Und 18. Jahrhunderts zum Objekt einer sagenumworbenen Schatzsuche wurde. Jedoch lauerten unzählige Gefahren auf die Forscherlinge, wie zum Beispiel Flohkrebse, Wasserasseln oder auch die furchteinflößenden Larven der Köcherfliegen. Die Mission: vom legendären Schatz der Eintagsfliegenlarvenkönigin. Doch etwas haben die Wissenschaftler nicht mit einberechnet, nämlich die überwältigende Fließgeschwindigkeit von ganzen 1,18 m pro Sekunde. Genau dieses Unwissen wurde ihnen zum Verhängnis und so mussten die Forscher umkehren.

Und nun kommst du ins Spiel! Das Nawi-Team hat rätselhafte Notizen zum Standpunkt des Versteckten hinterlassen. Es liegt an dir jene zu entziffern um unbeschadet und sicher an zahlreichen Gefahren vorbei zu kommen. Wirst du das zu Ende bringen können, was die Forscher nicht bewältigen konnten? 

Start bei:       N 51°03.ABC

                      E 013°45.DEF

 

A     =   Anzahl der Buchstaben der Stadt, in der die Prießnitz mündet? 

BC  =    Die auf km² gerundete Größe des Einzugsgebietes der Prießnitz?

             Wähle aus den folgenden drei Werten!

  • 27 km²
  • 10 km²
  • 51 km²

D  =     Was macht man um Sand fein zu bekommen oder um diesen zu trennen?

           Dieses Wort beschreibt auch eine Zahl.

E  =     In was für ein Gewässer mündet die Prießnitz? Die Anzahl der Buchstaben sei E.

F  =     Was für ein Gewässer ist die Prießnitz? Es gab auch einen bekannten Musiker mit diesen Namen. Die gesuchte Zahl ist die

           Anzahl der Buchstaben seines ersten Vornamens.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fg. 1: CRG-yvat
Fg. 2: CRG-yvat
Fg. 3: Uvajrvf nhs qre Vasbgnsry
Fg. 5: Crvyr iba qre 4. Fgngvba nhf mhz Svany, va (N² - T) z haq P(S-R)W,A°

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Dresdner Elbwiesen und -altarme (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kleine Fließgewässer in Dresden: Prießnitz    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x