Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
H-Darrieus II

 Noch mehr Windkraft für Nürnberg

von Schnatterfleck     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 26.980' E 011° 06.111' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 18. Juni 2015
 Veröffentlicht am: 18. August 2015
 Letzte Änderung: 18. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC1213F

11 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
77 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Der Darrieus-Rotor beim Fuchsloch ist nicht das einzige Exemplar seiner Art in Nürnberg. In der Tullnau drehen sich nämlich seit 2013 ganze 4 Stück!
(Und im Gegensatz zum Fuchsloch-Rotor drehen sie sich tatsächlich...)

Die Windturbinen sind dabei gar nicht einmal so klein, wie sie von unten erscheinen. Samt Mast haben sie jeweils eine Höhe von 5,2m.
Die Flügel selbst sind allerdings nur 2,2m lang, bei einem Turbinendurchmesser von 3,3m.

Die Leistung pro Turbine beträgt etwa 3kW. Allerdings wird diese erst bei Windstärke 6 (13m/s) erreicht, was der typische Nürnberger Inlandsbewohner wohl schon als recht stürmisch empfinden würde.

Zum Anlaufen reicht allerdings schon eine Windgeschwindigkeit von 3m/s (ein für Nürnberg eher typischer Wert). Dann sind die Anlagen zwar hübsch anzuschauen, liefern aber kaum genug elektrische Leistung, um jeweils einen energiesparenden Laptop zu betreiben (26W). Immerhin. Aber für die angestrebte Versorgung des hausinternen Rechenzentrums wird es wohl die meiste Zeit nicht reichen.

Da die Turbinen auf einem Bürogebäude stehen, ist hier eine andere Eigenschaft von Darrieus-Rotoren wichtig: sie sind nämlich recht leise und vibrationsarm.

Zusätzliche Informationen zu Standort und Betrieb gibt es auf der Seite der Firma Envi Con.
Hier finden sich auch ein paar interessante Photos vom Aufbau der Anlage.

 

Dieser Cache ist ein virtueller Cache, der nur mit einem vor Ort zu findendem Kennwort geloggt werden kann.

Findet dazu an den Listingkoordinaten den grauen Trafostationskasten.
Die 7-stellige "Fabr.-Nr." ist Euer Kennwort.

 

Das verwendete Bild steht unter CC BY-SA 3.0-Lizenz.
Urheber ist GRAHAMUK bei wikipedia.org

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für H-Darrieus II    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Dezember 2016, 12:57 startrooper hat den Geocache gefunden

Wie immer: bei Caches von Schnatterfleck kann man was lernen. Schnell gefunden. Vielen Dank!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. August 2016, 19:22 kinghanno42 hat den Geocache gefunden

Heut zu zweit vorbeigeschaut. Gute zeit jetzt um 19:22, alles ruhig. Dfdc

gefunden 12. Juni 2016 Padd_y hat den Geocache gefunden

Endlich gab's "dank" unberechenbarem Wetter mal die Gelegenheit, sich die Neuigkeiten der Homezone zu Gemüte zu führen.

Diese Rotoren waren schon lange überfällig. Nachdem sie drehend gesichtet wurden, war ich nun gespannt.

Leider standen sie heute -trotz etwas Windes wegen heranziehendem Unwetter- alle wie gemeißelt da.

Was die Wirtschaftlichkeitsrechnung betrifft, verdient bei der Technologie wohl nur der Verkäufer Zwinkernd

Mit meinem Surf-Segel ist der Effekt besser..

Schnell vorbeugend die Regenjacke an und dann auf die Suche nach dem Code gemacht.

Das GPS wollte mir unbedingt die gusseisernen Deckel schmackhaft machen, aber Fehlanzeige.

Mit scharfem Blick dann doch noch fündig geworden.

Danke für das -wie gewohnt- sehr informative Cache-Listing!

gefunden 16. April 2016 Andreas.Mann hat den Geocache gefunden

Die Generatoren standen heute still.

TFTC

gefunden 29. März 2016, 07:45 wuffy hat den Geocache gefunden

Nach dem Event noch schnell hier zugeschlagen!