Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Sperr mal die Tür zu, daß da keiner...

von Keitaro64     Deutschland > Niedersachsen > Osterholz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 13.000' E 008° 48.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 06. Juli 2015
 Veröffentlicht am: 06. Juli 2015
 Letzte Änderung: 07. Juli 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC121ED

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
101 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Listing

Beschreibung   

Das fehlende Wort dieses "lustigen" Spruches beschreibt den einstigen Bezug einer Sitzgelegenheit auf einem namhaften Transportmittel. Viele Berühmtheiten saßen darauf. Die Summe der Buchstabenwerte ist A, die Quersumme hiervon B und die Anzahl der Zeichen C. Nun findest Du den Cache hier:

53°[C+2].[A:2+4]3   E 008° 4[B-1].[2xA+4xB]

Achtung, der Magnet ist recht stark, nicht in die Nähe von Magnetkarten u.ä. halten! Viel Spaß wünscht

Keitaro64

P.S.: Da neulich ein Geocheckerserver gehackt wurde ( http://www.jr849.de/allgemein/finaltausch-auf-facebook-einblick-in-die-liste ) verbietet sich so etwas natürlich für die Zukunft. Wer sicher gehen will, schaue bitte den Hint an.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fhzzr qre Mvssrea qre trfhpugra Xbbeqvangra: tvmsaüsqhaervi. Svanyr: Nhtrauöur, angüeyvpu nhpu "trfcreeg" ;-)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sperr mal die Tür zu, daß da keiner...    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 3x

archiviert 07. Juli 2017 Keitaro64 hat den Geocache archiviert

Danke für den Besuch!

 

gefunden 14. Juli 2015 jrgnie hat den Geocache gefunden

Dieses nette Rätsel hat uns doch einige Stunden intensiv beschäftigt. Wie gut, dass wir Urlaub haben Lächelnd und dass es auch noch regnete Weinend.

Die erste Recherche zum fehlenden Wort lieferte uns einen Hinweis, mit dem wir zunächst nichts anfangen konnten und daher verwarfen. Ein Irrtum, wie sich später herausstellen sollte. Also konzentrierten wir uns fortan auf die Suche nach einem Transportmittel mit einer ominösen Sitzgelegenheit. Die Tatsache, dass hier viele Berühmtheiten mit im Spiel waren reduzierte die Anzahl der Ergebnisse allerdings nicht nennenswert.

Als dann so gar nichts mehr zusammen passte, half nur noch eins: Den "Reset-Knopf" drücken und wieder von vorne anfangen. Und so landeten wir wieder beim ersten, vorschnell verworfenen Hinweis. Der Weg zur Lösung verlief dann aber immer noch ziemlich zickzack. Selbst als das besagte Transportmittel ausfindig gemacht werden konnte, waren die gefundenen Informationen nicht ganz vollständig.

Heute Nachmittag hörte der Regen dann auf und die Lösung war endlich gefunden. Also rauf auf´s Rad und ab zur Dose. Der Hinweis zum Final war so eindeutig, dass wir gezielt zugreifen und uns in das Logbuch eintragen konnten,

Danke für die anspruchsvolle Aufgabe zur Überbrückung der "Regenzeit"

jrgnie

gefunden 12. Juli 2015 Klein Hasi hat den Geocache gefunden

Den hier gesuchten Spruch kannte ich natürlich irgendwie. Der wurde mir doch schon einige Male in tönender Form an einer ganz berühmten Location ziemlich weit südlich gelegentlich um die Ohren gehauen, obwohl ich mich ausdrücklich etwas von dieser Art "Gemeinschaft" distanzieren möchte. Ist nicht ganz so mein Ding... .

Aber gut. Mit meinen eigentlich recht wenig brauchbaren Erkenntnissen in dieser Hinsicht, gelang mir hier aber irgendwie doch der Einstieg. Ich erinnerte mich dabei irgendwie an einen berühmten Cacherkollegen namens Bernhard, der ganz besonders auch in diesem Bereich über ein erstaunliches Potent(z)ial [:D] an eher belanglosem Zeug verfügt !

Schöne Grüße an dieser Stelle an Dra... [;)] !

Die Recherche im Internet brachte mich aber zunächst nicht ganz an mein Ziel, landete ich doch anfänglich noch auf den meist roten Polstern eines hierzulande durchaus als Prestigeobjekt geltenden Beförderungsmittels. Wenn ich Lust verspüre, damit fahren zu wollen, rufe ich mir in der Regel ein Taxi [:D] [:D] [:D] !

Meine weiteren Ermittlungen führten mich zu einem anderen Lustobjekt. Immerhin war dieses früher mal tatsächlich mit dem gesuchten Material ausgestattet. Erst nach wildem Protest eines durchaus recht reizvollen Wesens ( auf dessen Schoß ich vielleicht auch ganz gerne mal gesessen hätte... [;)] ) , wurde dann später darauf verzichtet. Richtig so !

Ich suchte also weiter und stellte fest, dass ich mich elementär doch ziemlich auf´s Glatteis hatte führen lassen. Irgendwann stieß ich dann auf eine Geschichte, bei der mir mit Blick auf mein persönliches Konto erst mal die Luft wegblieb. Ich dachte nur: "Wenn man nicht weiß, wohin...!" Hier passte aber alles. Viele berühmte Är.... hatten schon Bekanntschaft mit dieser extravaganten Sache gemacht. Das war es also...

Ich wußte worum es ging und ich hatte einen Namen dafür ! Um die gesuchten Werte zu ermitteln, bemühte ich natürlich das Netz. Doch ganz gleich, was ich auch in das Eingabefeld eintippte, nie kamen am Ende plausible Zahlen dabei heraus. Ein kleiner Hilferuf bestätigte mir dann nur, dass ich mit meinen Erkenntnissen durchaus richtig lag. Auch die kleine Besonderheit hatte ich mit einkalkuliert. Komisch.

Nach laaaanger Suche bemerkte ich dann, dass nicht ich den Fehler machte, sondern mein Programm ! Jetzt konnte ich den Fehler korrigieren und erhielt auch plausible Koordinaten. Der Fund der Dose am Abend rundete die Suche dann erfolgreich ab.

Und so schliesse ich mit den Gedanken an eine Stadt im hohen Norden Deutschlands. Es wäre doch schön, wenn das dort Gesammelte im wahren Leben auch so einen vermeintlich geringen Wert hätte [;)] !

 

Vielen Dank für das knifflige Rätsel und den damit verbundenen Suchspaß.

 

KLEIN HASI

gefunden 09. Juli 2015 buettel hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hat uns wirklich gefordert. Zweimal wollten wir es schon zu den Akten legen.
Was hatten wir für viele Ideen... Leider passten Sie alle nicht. Man kommt wirklich auf die skurilsten Transportmittel.
Auch nachdem wir die halbe Verwandtschaft nach Ideen ausgefragt hatten, kamen wir nicht weiter.

Dann bekamen wir endlich kompetente Hilfestellung. Wir wurden wieder auf den rechten Weg zurückgeleitet.
Hierfür wollen wir uns noch herzlich bedanken.

Was für ein schönes Gefühl, wenn man endlich Koordinaten ausrechnen kann und diese auch noch an einer realistischen Stelle liegen. Wenn dann die Prüfsumme auch noch richtig ist - Jippie!

Heute konnten wir den Cachse dann endlich in Händenhalten und loggen.

Vielen Dank für dieses knackige Rätsel sagen die buettels

gefunden 07. Juli 2015 skink12 hat den Geocache gefunden

Der erste Versuch, den Spruch aus dem Gedächtnis zu vervollständigen scheiterte. Hätte er aber nicht müssen. Dann musste also doch die Suchmaschine helfen. Tat sie aber lange nicht. In der Nachbetrachtung war es fast der erste Gedanke, der zum Treffer geführt hätte, jedoch von mir schon im Keim erstickt wurde. Auch die Hilferufe in der Familie führten zu keinem Ergebnis. Dann endlich kam am späten Abend die Erleuchtung. Aber wie sollte es nun weitergehen? Wer oder was verriet mir A, B, und C? In der zunehmenden Verzweiflung wurden die absurdesten Begriffe in Erwägung gezogen und schnell wieder verworfen. Also doch noch einmal eine Nacht drüber schlafen. Und quasi mit dem Aufstehen Lachend offenbarte sich die Erkenntnis, wo der Fehler wohl gelegen haben könnte. So weit war ich also doch nicht entfernt. Immerhin.

Toll, dieser Rätselcache. Auf den ersten Blick schon ansprechend, nur wenige Worte verbergen - und wenn es gut läuft offenbaren sie (viel) später auch – interessante Geschichten und Erkenntnisse aus einer „fremden Welt“. Zwinkernd Und die stetig wachsende Verzweiflung führt nicht zum resignierten Abbruch sondern motiviert/zwingt nach kurzen Pausen zum Weiterrätseln. Das Besondere ist aber wohl die Raffinesse, Informationen dort zu verstecken wo man sie nicht, kaum oder erst spät sucht.

Nun hoffe ich, dass Keitaro64 seinen jüngst eingeschlagenen Veröffentlichungsrhythmus annähernd beibehält. Zwinkernd

Als dann heute endlich die Koordinaten vor mir lagen stand ich noch vor der Frage: Schnitzel mit Bratkartoffeln oder doch lieber FTF? Zwinkernd

Vielen Dank für den klasse Cache und die in meinen Augen perfekte Wahl des Finalortes! ;-)

skink12

P.S.: Die unbedingte Empfehlung werde ich formal unterstreichen sobald ich wieder dazu in der Lage bin.