Wegpunkt-Suche: 
 
Genossenschaft an der Heinrich-Heine-Straße

 Ein Multi-Cache in der Luisenstadt bestehend aus 3 Stationen, die nicht weit entfernt voneinander sind.

von donuts12345     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 30.687' E 013° 24.837' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h 
 Versteckt am: 18. August 2014
 Veröffentlicht am: 09. Juli 2015
 Letzte Änderung: 09. Juli 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC12242
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
87 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

FOR ENGLISH VERSION SEE BELOW.

Ein Multi-Cache in der Luisenstadt bestehend aus 3 Stationen, die nicht weit entfernt voneinander sind.

 

BITTE STIFT MITBRINGEN!

In der Mitte der Luisenstadt befindet sich eine Statue zu Ehren von Hermann Schulze-Delitzsch. Er gehört zu den führenden Gründervätern des deutschen Genossenschaftswesens und galt als wichtigster Protagonist der gewerblichen Genossenschaftsorganisation.

Auf der Rückseite der Statue findet ihr zwei Zahlen. Subtrahiert die beiden Zahlen voneinander. Dies ist Zahl "A".

Die Koordinarten für die nächste Station ergeben sich nun so:

N 52° 30, (A-10) 0 E 013° 24, (A+20) 3

 

An der nächsten Station findet ihr zwei Gedichte und eine Statue eines berühmten deutschen Dichters. Er gilt als „letzter Dichter der Romantik“ und zugleich als deren Überwinder. Er machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das Feuilleton und den Reisebericht zur Kunstform und verlieh der deutschen Literatur eine zuvor nicht gekannte elegante Leichtigkeit.

Die beiden Gedichte stehen an zwei Betonmauern, die die Statue umgeben. Genießt nun ersteinmal diese herrliche Lyrik. Zwei Zahlen werden gesucht. Die erste Zahl "B" ergibt sich aus der Anzahl des Wortes "ICH" in beiden Gedichten. Die zweite Zahl "C" ist die Anzahl der roten Platten an einer Betonmauer, in denen jeweils ein Gedicht eingemeißelt ist. (Die Signatur des Dichters zählt mit zum Gedicht)

Die Koordinaten des Finals lauten nun:

N 52° 30. (B*9 + 5) 0 E 013° 25. 0 (C*5 - 10)

Viel Spaß bei unserem ersten versteckten Cache!  :-) Kritik und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

-----------------------------



A Multi-Cache in the Luisenstadt consisting of 3 close-by stations.

PLEASE BRING YOUR OWN PENCIL!

In the center of Luisenstadt there is a statue in honor of Hermann Schulze-Delitzsch. He was a German economist. He was responsible for the organizing of the world's first credit unions.

You can find two dates on the backside of the statue. Subtract these numbers and you get „A“.

The coordinates for the next station are:

N 52° 30, (A-10) 0 E 013° 24, (A+20) 3

At the second station you find two poems and a statue of a famous german poet. He is best known outside Germany for his early lyric poetry, which was set to music in the form of Lieder (art songs) by composers such as Robert Schumann and Franz Schubert. His later verse and prose are distinguished by their satirical wit and irony. His radical political views led to many of his works being banned by German authorities.

The two poems are on two concrete walls surrounding the statue. First try to enjoy these beautiful poems (it’s only in German, sorry). We are looking for two numbers. The first one “B” is the count of the word “ICH” in both poems( Caution! "DICH" is NOT "ICH" ans also "MICH" is NOT "ICH"). The second number “C” is the count of the red plates on one side of a concrete wall.

The final coordinates are:

N 52° 30. (B*9 + 5) 0 E 013° 25. 0 (C*5 - 10)

Have fun with our first cache!  :) Please leave feedback if you want.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svany: va 1,60z Uöur
Rf yäffg fvpu na qre Ibeqrefrvgr hagra össara.

Svany: 1.60z uvtu
Lbh pna bcra vg ng gur obggbz ba gur sebag fvqr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Genossenschaft an der Heinrich-Heine-Straße    gefunden 19x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 21. April 2017, 16:07 GuenTe hat den Geocache gefunden

Log von unterwegs.
Ausführlicheres wird ergänzt.
Dank an donuts12345 für den Cache!

21. April 2017, 16:07 Uhr
# 165

gefunden 15. März 2017 Tiggaro hat den Geocache gefunden

An diesem Abend war ich mit debjay, kruemelbodo und dem Geomops Gustav unterwegs, um ein paar Mysteries, Tradis und Multis einzusammeln.

Kurz gezählt. Verzählt. Nochmal gezählt. Und wir standen am Final.

Danke für den Cache!

gefunden 15. März 2017 debjay hat den Geocache gefunden

Gestern Abend war ich mit Tiggaro, Kruemelbodo und Geomops Gustav unterwegs um einige gelöste Mysteries einzusammeln. Nebenher fanden wir auch den einen oder anderen Tradi bzw. Multi.

Station 1 haben wir ganz frech übersprungen, da wir wussten, wo Station 2 zu finden ist. Die Zahlen waren schnell ermittelt, auch wenn C kurzzeitig für Verwirrung sorgte. Hier war der englische Text hilfreich. Im Zielgebiet ging es dann schnell und zu später Stunde muggelfrei.

Vielen Dank für den Cache [:)]

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 22. Januar 2017 nadiphan hat den Geocache gefunden

Keine 24 Stunden nach dem letzten Versuch hat sich völlig unerwartet wieder eine neue Gelegenheit zum cachen ergeben. So sind wir in gleicher Konstellation wieder losgezogen. Wieder sind wir nicht auf direktem Weg, aber doch zielstrebig, zum Finale aufgebrochen. Diesmal haben wir uns auch nicht vertan und konnten uns in das Logbuch eintragen.

Danke für die schöne Runde,

Nadiphan

nicht gefunden 21. Januar 2017 nadiphan hat den Geocache nicht gefunden

Zuerst habe ich mit einem guten Freund die "Hells Bells" in der Nähe gesucht und gefunden. Mein Freund wollte noch weiter ziehen und so gingen wir auch diesen Cache gemütlich und nicht wirklich geradlinig an. Im Prinzip haben wir alles gut gefunden. Blöd nur, wenn man bei "C" nur die Hälfte zählt und dann falsch in die Formel einsetzt. Den Fehler habe ich erst auf dem Heimweg gemerkt. So haben wir ein Grund wieder zu kommen.

 

Viele Grüße,

Nadiphan