Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Geringswalder Nachtwanderung

von Die krasse Herde     Deutschland > Sachsen > Mittweida

N 51° 04.830' E 012° 53.650' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 15. Juli 2015
 Veröffentlicht am: 05. August 2015
 Letzte Änderung: 05. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC1229C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
34 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Geringswalder Nachtwanderung


Nicht nur die Welt der Märchen ist in Geringswalde bemerkenswert, nein, auch nachts ist hier einiges los. ;-)
Das wollen wir euch mit diesem Cache zeigen.
Parkt also euer Cachermobil an den oben angegebenen Koordinaten, schaltet eure Taschenlampen ein und schaut euch nach den von uns angebrachten Zeichen um.
Diese Zeichen sind sind runde weiße Reflekroren von 8 mm Durchmesser.
Einzelne Reflektoren weisen euch den Weg, zwei Reflektoren übereinander bedeuten, dass nach einem Hinweis zu suchen ist. Diesen erkennt ihr, wenn ihr mit eurer UV-Lampe die unmittebare Umgebung ableuchtet.
Nehmt euch etwas zum Schreiben mit!

Viel Spaß!
Die krasse Herde

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Geringswalder Nachtwanderung    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. März 2016, 10:32 Uriurknall hat den Geocache gefunden

So,nun werde ich auch diesen Cache online loggen.
Freitag abend war ich in Geringswalde um den Bonus zu einem anderen NC zu erledigen.Da dieser doch recht zügig vonstatten ging,beschloss ich diesen hier auch noch zu machen. Also das Cachermobil abgestellt und die Fährte aufgenommen. Die Runde ist sehr interessant, da kann man neben dem Suchen noch so einiges lernen und wem der Spaziergang zur körperlichen Ertüchtigung nicht reicht,der kann hier ein paar Übungen absolvieren.Ein paar hab ich auch probiert.😉 Hätte ich gewusst was später auf mich zukommt,hätte ich das gelassen.😁 Am Vorfinal aktualisierte ich den Cache nochmal...Und nein,er war deaktiviert...Aber ich hab mich dann doch nicht abhalten lassen die Dose zu suchen.zum Glück, sonst hätte ich diesen super Ort nicht entdeckt. Nach ein wenig Muskelkrafteinsatz konnte ich den Behälter ausfindig machen und bergen. Ich danke für das Zeigen der Gegend.ich werde hier wohl nochmal im hellen aufschlagen,da ich mir die Gegend mal gerne bei Tageslicht ansehen möchte. Dfdc
Grüße, uriurknall😀

gefunden 10. Januar 2016 Eisschraube hat den Geocache gefunden

Nach einem ersten Versuch im Sommer, es befanden sich gegen 23.00 Uhr noch viele Leute in den Gärten und auf diversen Terrassen, eignet sich der Winter doch recht gut, um ohne allzuviel Aufsehen mit UV- und Taschenlampe auf die Suche zu gehen.
Am Anfang war ich etwas zu schnell unterwegs und übersah die erste Station, also noch einmal zurück auf Start. Kurz danach hörte ich, wie ein Auto am angegeben Startpunkt einparkte - verdächtig, verdächtig. Kurz nach Station 3 war dann klar, ich werde verfolgt und gleich von vielen Taschenlampen. Also blieb ich kurz stehen und beobachtete das Geschen eine Weile. Dann war ich mir sicher, dass ich heute nicht der einzige Geocacher im nächtlichen Auenwald war . Ich näherte mich ganz vorsichtig und wie sich herausstellte, waren es DD_LL. Von nun an ging es gemeinsam weiter und Waldgeister hätten keine Chance gehabt.
An den Finalkoordinaten dieser schönen Runde angekommen hatten wir nach kurzer Suche eine Vermutung ... WIRKLICH ... NEIN..NEIN..NEIN ... DOOOOCH ... krass , ja und wie schon gesagt, mit vereinten Kräften geht alles leichter .
Danke an die krasse Herde für diesen schönen Nachtcache von
Eisschraube

gefunden Empfohlen 12. September 2015 H.E.R.A. hat den Geocache gefunden

gefunden 07. August 2015, 01:57 Eulenstein hat den Geocache gefunden

Team FTF