Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Safari - Ruhestätten berühmter Persönlichkeiten

 Ruhe in Frieden

von Team Brummi     Deutschland

N 54° 59.008' E 013° 29.423' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 07. August 2015
 Veröffentlicht am: 07. August 2015
 Letzte Änderung: 20. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC1241A

22 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
257 Aufrufe
51 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.pngDies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.

Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 


Bei dieser Safari geht es darum die letzte Ruhestätte einer berühmten Persönlichkeit zu finden. Gemeint sind nicht Gedenksteine, Grabmale oder Skulpturen, sondern der Ort wo der Leichnam oder die Urne beigesetzt wurde.

Bitte jede Grabstätte nur einmal loggen. Pro Account ist auch nur ein Grab zulässig ( In Anlehnung an: "... jeder nur einen Stein.")

Um diese Safari zu erfüllen erledige folgende Aufgaben:

  • Mache ein Foto von dem Grabstein mit einem unverwechselbarem Kennzeichen von dir (das Kennzeichen kann auch, falls es die Umstände nicht zulassen oder es einem unangenehm ist auf einem Friedhof mit "Dingen" vor der Kamera herumzufuchteln, weggelassen werden) und hänge es an deinen Log an.
  • Erwähnen wer dort begraben ist und gib ein paar Stichworte zu der Person an.
  • Zu Schluß erfasse die Koordinaten und vermerke diese in deinem Log.

 

Unser Beispiel weist auf den Alten Südfriedhof in München. Dort befindet sich das eher unscheinbare Grab von Carl Spitzweg.

Der Grabstein

Franz Carl Spitzweg (auch: Karl Spitzweg; * 5. Februar 1808 in Unterpfaffenhofen; † 23. September 1885 in München) war ein deutscher Maler.
Carl Spitzweg schuf über 1500 Bilder und Zeichnungen.
Bekannt sind unter anderem seine Werke "Der arme Poet" und "Der Bücherwurm".

 

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden 13. November 2016 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute auf dem Parkfriedhof in Essen das Grab von Gustav Walter Heinemann besucht und abgelichtet.
Er war von 1969 bis 1974 der 3. Bundespräsident.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 27.125 E 007° 02.864
Danke für den Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Gustav Heinemann GeamtansichtGustav Heinemann Geamtansicht
Nahaufnahme mit Finger Nahaufnahme mit Finger

gefunden 17. September 2016 effendies hat den Geocache gefunden

Im Koblenzer Hauptfriedhof ist Max von Schenkendorf beerdigt. Die Koordinaten seines Grabes lauten N50 21.138, E007 34.786.

Er war ein deuitscher Dichter / Lyriker während den Befreiungskriege

Bilder für diesen Logeintrag:
Grabstein Max von SchenkendorfGrabstein Max von Schenkendorf
Inschrift Max von SchenkendorfInschrift Max von Schenkendorf
Gerät Max von SchenkendorfGerät Max von Schenkendorf

gefunden 14. September 2016, 10:15 Oldjames hat den Geocache gefunden

Auf dem Friedhof In der Mitte des Dorfes St. Märgen (Schwarzwald) befindet sich in der nordwestlichen Ecke ein großer, von Efeu überwucherter Stein über dem Grab von
Hermann Robert Dietrich (* 14. Dezember 1879 in Oberprechtal; † 6. März 1954 in Stuttgart).
Dieser Politiker der Deutschen Demokratischen Partei bekleidete in der Weimarer Republik zwischen 1928 und 1932 verschiedene Kabinettsposten (Minister für Ernährung und Landwirtschaft und Finanzminister) und unter Heinrich Brüning war er vom 30. März 1930 bis 30. Mai 1932 auch Vizekanzler.

Anlässlich seines 60. Todestages im März 2014 erschien in der Badischen Zeitung ein Artikel unter der Überschrift: Vizekanzler Hermann Dietrich: "Der Minister war ein guter Mann" 
http://www.badische-zeitung.de/st-maergen/vizekanzler-hermann-dietrich-der-minister-war-ein-guter-mann--81548370.html 

Koordinaten: N48 00.415 E 008 05.489

Bilder für diesen Logeintrag:
Schrift auf dem GrabsteinSchrift auf dem Grabstein
Detail mit GPS-GerätDetail mit GPS-Gerät

gefunden 01. September 2016, 10:30 writzlpfrimpft hat den Geocache gefunden

Auf dem Cimetiere du Pere Lachaise liegt unter anderem der polnisch-französische Pianist und Komponist Frederic Chopin begraben. Sein Herz ist in Warschau in der Heilig-Kreuz-Kirche.

N 48° 51.612 E 2° 23.570

Er hat sogar ein kleines Döslein mit Erde aus seinem Geburtsort bekommen.

Lt. wikipedia wurde er geboren am 22.2. oder 1.3.1810 und ist am 17.10.1849 in Paris gestorben. Sein Vater war Franzose, seine Mutter Polin.

Bilder für diesen Logeintrag:
Grab ChopinGrab Chopin
Grab von der SeiteGrab von der Seite
Grab mit GPSGrab mit GPS

gefunden 04. Mai 2016 etaner hat den Geocache gefunden

Das Grab Kaspar Hausers  liegt auf dem Ansbacher Stadtfriedhof.

Koordinaten N 49°17.622  E 010°34.264

Bilder für diesen Logeintrag:
Grabstein mit GPSGrabstein mit GPS
GrabsteinGrabstein