Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Von Politikern und Legenden III

 Reformationslinde

von Le Dompteur     Deutschland > Schleswig-Holstein > Schleswig-Flensburg

N 54° 45.302' E 009° 45.581' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. August 2015
 Veröffentlicht am: 19. August 2015
 Letzte Änderung: 19. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC12426

0 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
21 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Es war einmal...
ein Cache, hier nahebei; einer meiner ersten, den ich verzweifelt wieder und wieder suchte - als Anfänger sondergleichen.
Erst der gute Rat und die geduldige, nette, großherzige Hilfe der Ownerin brachten mich auf "den rechten Weg".
So soll es weiter und wieder sein - auch für alle anderen Geocacher, Anfänger und "Reformations(Linden-)bedürftigen".

Auszug aus dem Listingtext des einstigen Caches: "Anno 1526"
"[auf] einen sehr eindrucksvollen Baum – nördlich der Kirche St. Marien - in Steinbergkirche aufmerksam zu machen. Es ist eine grandios getarnte Reformationslinde, die durch einen Blitzschlag gespalten wurde.
Sie wurde vermutlich als Thingplatz genutzt und ist mit 9 Meter Umfang so groß, dass man "hineingehen" kann. Gepflanzt wurde sie um das Jahr 1526!

Und hier noch eine Legende zur Entstehung der Kirche:
Als die Baumeister die Kirche bauten, brach ihnen immer wieder in der Nacht das zusammen, was sie am Tag gebaut hatten. Sie baten Gott um ein Zeichen, was sie falsch machten. Am Johannistag (24.06.) fiel Schnee auf drei Orte im Raum Angeln. Auf jeden dieser Plätze baute man eine Kirche. Und tatsächlich blieben diese Kirchen stehen. Eine davon ist St. Marien.
Eine andere Legende bezieht sich auf das Altarbild, das für eine Dorfkirche auffallend aufwendig ist. Man erzählt, dass es für eine Flensburger Stadtkirche vorgesehen gewesen sei. Als das Schiff in Seenot geraten sei, habe der Kapitän gelobt, den Altar in die Kirche zu bringen, wo er sicher an Land kommen würde. Er sei dann in Steinberghaff gestrandet und so wäre der Altar heute in der St. Marinkirche zu sehen."


In eigener Sache: Dieser Cache ist allen Anfängern gewidmet, die Stolz auf ihren "First-to-find-at-all" sind.
Nur nicht aufgeben!

N.B. Dieser Cache hat keine religiösen Intentionen, Werbungen, Hinterfragungen!
Es ist ein Baum, der wegen der "Politik" im 16. Jhdt. so heißt - im weitesten Sinne!

View the ratings for this cache

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Vue züßg UVARVA!
Gnfpuraynzcr nz Gnt vfg boyvtng, hz va Oehfguöur uvagra yvaxf mh fhpura!
Xrvar Anpugfcnmvretäatr, Xvccra nhf haq Uhg no! ’vfg rvtragyvpu fryofgirefgäaqyvpu, bqre? Zrepv!

Qvr Ohpufgnora, qvr qvr ivregr Fghaqr (bqre 16.) nhs qre Xvepughezhue qnefgryyra, fvaq qnf Cnffjbeg, hz qvrfra Pnpur orv BP mh ybttra. Haq AHE qvrfr ;-)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Von Politikern und Legenden III    gefunden 0x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 17. Oktober 2015 ISvea hat den Geocache nicht gefunden

Hier habe ich Motiviert gesucht und wohl auch den Ort des Versteckes gefunden, doch es stellte sich herraus, dass wohl der Cache verschwunden ist. :( Blöd sowas 

Ich hoffe, dass hier bald wieder eine Dose liegt und die dann nicht wieder verschwindet.