Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
SVC: Skywalk (Challenge)

 Begib dich auf einen Skywalk (mit Glasboden oder Gitterrost)

von cacher.ella73     Deutschland

N 54° 57.523' E 013° 31.403' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. August 2015
 Veröffentlicht am: 11. August 2015
 Letzte Änderung: 14. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC12436

12 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
181 Aufrufe
31 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Panoramablick Skywalk

Aussichtsplattformen (meist an Bergen, aber auch andernorts) mit Durchsicht nach unten.

Mehrere dieser stählernen Stege sind auch in den Alpen zu entdecken, z.B.:

 

5Finger Skywalk Dachstein (Mischung aus Glasboden und Gitter)

Hier gibt es Aussicht pur und extremen Nervenkitzel (- für Personen mit Höhenangst wohl eine gewisse Grenzerfahrung). 

Linkadresse:

http://www.t-online.de/reisen/aktivurlaub/id_42615344/tid_embedded/sid_40847556/si_15/spektakulaere-aussichtsplattformen-in-den-alpen.html

 

Ein anderes Beispiel ist die Hängebrücke

highline 179 (Listingbeispiel)

Seit November 2014 können mutige Besucher die Gelegenheit nutzen und auf der "highline179" ihre Schwindelfreiheit testen.

Der Fußgängersteg besteht aus einem blickdurchlässigen Gitterrost, der auf Querstreben aufliegt, die über senkrechte Hänger an den vier Tragseilen befestigt sind. Das eine Ende der Brücke liegt höher als das andere Ende. Der Fußgängersteg hängt zwischen den beiden Enden um ca. 17 m durch, wobei der Durchhang sich in Abhängigkeit von der Belastung und der Temperatur um rund einen Meter vergrößern kann.

 

oder auch das

Kunstprojekt Halleiner Skywalk

Der "Landungssteg" ist eine architektonische Skulptur auf der Stadtbrücke Hallein und wurde von zwei Künstlerinnen aus München geschaffen

https://m2.behance.net/rendition/pm/19692445/disp/c399f042b7610233597ce02a36f335e0.jpg

 

Zum Loggen:

Begebt euch auf den Skywalk und macht ein Foto von euch und/oder GPS (oder euren Schuhen) auf dem Skywalk mit Blick nach unten.

Koordinaten angeben und ein Foto des gefundenen Objektes zusammen mit dem GPS oder einem persönlichen Gegenstand von euch mit dem Log hochladen.

Findet heraus in welcher Höhe ihr euch befindet - laut GPS (oder Höhenangabe Schilder).

Jeder darf diese Safari 1x als Fund loggen, jedes Objekt darf nur 1x genannt werden. (Teamlogs sind erlaubt. Bitte nennt im ersten Log die Nicks aller Beteiligten.)

Hinweise und Bemerkungen sind jederzeit willkommen.

Fundlogs gelten ab Erstellungsdatum dieser Safari.

 

Viel Spaß beim Finden!

Bilder

Skywalk
Skywalk
Skywalk Logproof
Skywalk Logproof
Skywalk
Skywalk

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SVC: Skywalk (Challenge)    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 17. Oktober 2016 Team Brummi hat den Geocache gefunden

In London bei N 51 30.338 W 000 04.513 kann man seit 2 Jahren auf 42 Meter Höhe über die Tower Bridge  gehen.

Der Glasboden aber besteht aus 68 Millimeter dicken Platten. Jede von ihnen wiegt 530 Kilogramm. Der gesamte durchsichtige Fußweg ist elf Meter lang und 1,8 Meter breit.

Danke für diese durchsichtige Safariaufgabe

Bilder für diesen Logeintrag:
London von obenLondon von oben

gefunden 20. Juni 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Auch wir haben so einen Skywalk gefunden. Er befindet sich bei den Koordinaten N 50° 57.700 E 14° 04.400 in der Sächsischen Schweiz. Dort ist die bekannte Basteibrücke (aus Stein) und die "Felsenburg Neurathen" zu finden. Die Felsenburg wurde in verschiedene freistehende Felsen gehauen die durch Brücken verbunden wurden. Ich habe auch die Infotafeln fotografiert auf denen man sieht wie die einzelnen Felsen verbunden waren und wie das ganze früher ausgesehen haben könnte. Das ganze befindet sich auf einer höhe von 305 MüNN und ca. 194 Meter über dem Wasserspiegel der Elbe. Es ist ganz schön beeindruckend und wer in der Gegend ist sollte auf jeden Fall mal dort vorbeischauen. Auf verschiedenen Fotos sind wir zu erkennen und auf einen sind auch drei Kletterer, siehe Pfeile!

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Die AnlageDie Anlage
Die Anlage früherDie Anlage früher
Die Anlage heuteDie Anlage heute
Der Skywalk 1Der Skywalk 1
Der Skywalk 2Der Skywalk 2
Die ElbeDie Elbe
Die KlettererDie Kletterer

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 29. Mai 2016, 11:51 djti hat den Geocache gefunden

Der Tetrader in Bottrop ist wie geschaffen für diese Safari. Die Aussichtsplattform hat eine Höhe von 38 m über dem Boden. Von dort oben hat man einen schöne Aussicht - auch nach unten. Zwinkernd

Koordinaten: N51° 31.651' E6° 57.593'

DfdS.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der TetraederDer Tetraeder
Der Blick nach untenDer Blick nach unten
Die Aussicht in Richtung NordostenDie Aussicht in Richtung Nordosten

gefunden 20. April 2016 prussel hat den Geocache gefunden

Seit Oktober 2012 gibt es am Cabo Girão auf Madeira bei N 32°39.396 W 17°00.262 eine Aussichtsplattform mit Glasboden.

Die Klippe ist eine der höchsten Steilklippen der Europäischen Union, man sieht von hier sehr schön die Terassenfelder unten am Hang und steht etwa 580 Metern über dem Meer. Also nix für Leute mit Höhenangst Zwinkernd


Bilder für diesen Logeintrag:
Cabo Girão (580 Meter über dem Meer)Cabo Girão (580 Meter über dem Meer)
Cabo Girão (Blick übers Geländer)Cabo Girão (Blick übers Geländer)

gefunden 09. April 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Heute hatten wir nach langer Zeit einmal wieder das Weltkulturerbe "Zeche Zollverein" besucht und hier kann man dem Gewimmel von Besuchern entfliehen, wenn man sich auf die Mannschaftsbrücke und den Bandbrücken begibt. Eine kleine Herausforderung, aber hier kann man einen Teil des Geländes in einer Höhe von 8 - 12m, je nach Standort, erkunden. Hier oben ist man in der Regel wenigstens alleine. Die Mannschaftsbrücke und die Bandbrücken sind verbunden und einige 100 Meter lang und mit Gitterrosten ausgestattet.

Mein Fotostandort ist die Mannschaftsbrücke und befindet sich bei N51 29.243 E007 02.625

Danke für die gute SafariideeLächelnd

Mit freundlichem Glückauf

Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
Skywalk ZollvereinSkywalk Zollverein
Skywalk LogproofSkywalk Logproof