Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Gedenkkreuz Johann Frömbgen (1905 - 1959)

 Gedenkkreuz für Johann Frömbgen in der Nähe der Wolfswiese

von Waldseetaucher     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Neuwied

N 50° 31.373' E 007° 23.520' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 12. August 2015
 Veröffentlicht am: 14. August 2015
 Letzte Änderung: 30. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC1244E

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
22 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Wenn ihr vom Parkplatz 1 (N 50° 31.728' E 007° 23.212') startet, nehmt bei N 50° 31.687' E 7° 23.077' den Weg runter am Teufelsgraben entlang zur Wolfswiese (früher gab es einen Wegweiser, der aber im Moment fehlt). Vor der Wolfswiese (N 50° 31.383' E 7° 23.588') rechts den Weg hoch. Direkt am Weg ist das Gedenkkreuz für Johann Frömbgen (früher war es fest montiert, heute steht es vor einem Baumstumpf). In der Nähe des Kreuzes ist der Petling zu finden.

Ihr könnt dann den Weg, den ihr gekommen seid, zurückgehen; oder ihr geht (etwas weiter) über einen Rundweg zurück. Dabei kommt ihr noch an der Kaisereiche vorbei (N 50° 31.023' E 7° 22.948'); in der unmittelbaren Nähe befindet sich die Schutzhütte der "Bemmschläger Zunft Rheinbrohl", die sich gut für eine Rast eignet (sofern ihr selbst etwas dabei habt) und an der ihr auch einen Cache finden könnt (OC12530).

Die Gegend ist sehr wildreich und mit etwas Glück werdet ihr auf eurem Weg einigen Wildtieren begegnen (lasst deshalb auch bitte unbedingt eure Hunde angeleint, wenn sie sich nicht sicher abrufen lassen). Bemerkenswert und besonders ist das Vorkommen einer starken Rotwild-Population, die man vor allem in der herbstlichen Brunftzeit  oft sehr gut hören (und manchmal auch sehen) kann.

Wenn ihr vom Parkplatz 2 (N 50° 31.885' E 007° 23.175') startet, ist die Runde etwas weiter; dafür könnt ihr am Ende bequem in der Malberghütte einkehren.

Bitte lasst den Bleistift da. Viel Erfolg!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Wälder zwischen Linz und Neuwied (Info), Naturpark Rhein-Westerwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gedenkkreuz Johann Frömbgen (1905 - 1959)    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Februar 2016 CADS11 hat den Geocache gefunden

Ich habe die Zeit vor dem Dienst noch ausgenutzt und hier im Wald eine schöne Wanderung gemacht. Dabei habe ich auch diese Dose gefunden.

Danke an Waldseetaucher für diesen Cache sagt
CADS11

gefunden 17. August 2015, 14:45 MichiundPaul hat den Geocache gefunden

Diese Dose durfte ich heute nach den 3Koenigen, bei ebenfalls Regen, finden. HIer muss ich bei besserem Wetter nochmals hin, habe auch viele Rehe gesehen. DIe Dose wurde jedenfalls schnell gefunden und ich bedanke mich fürs Verstecken!