Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Erdteufelcache

von GeoPark Ruhrgebiet     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Ennepe-Ruhr-Kreis

N 51° 25.770' E 007° 18.928' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 25. September 2015
 Veröffentlicht am: 25. September 2015
 Letzte Änderung: 27. September 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC12643

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
143 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Allgemein
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Der Cache liegt an der GeoRoute Ruhr auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Zeche Nachtigall, einem ehemaligen Steinkohlebergwerk, das im Jahr 1892 stillgelegt wurde. Es zeigt die Zeit der Industriealisierung des Ruhrtals vom Stollenbergbau bis zu den ersten Tiefbauzechen. In einem  Besucherstollen gelangt man durch niedrige Gänge zu einem echten Flöz, es gibt eine Fördermaschine aus dem Jahr 1887 und die Rekonstruktion eines Ruhrnachens, mit dem die Kohleschifffahrt auf der Ruhr wieder lebendig wird. Auf dem Gelände der Zeche befindet sich das Informationszentrum des GeoParks Ruhrgebiet, in dem zu Erdgeschichte, Geologie und Rohstoffen im  Ruhrgebiet informiert wird. In etwa 1 km Entfernung beginnt der Bergbauwanderweg Muttental, der in wunderschöner Landschaft an vielen Stationen, wie Stolleneingängen oder Förderanlagen, die Anfänge des Ruhrbergbaus zeigt. Wer die Gegend mit Kindern erkunden möchte, kann sowohl durch die Zeche Nachtigall als auch entlang des Bergbauwanderweges Muttental (auf einem 4 km langen Rundweg) eine Rallye machen. Beide Rallyes können gratis auf den Seiten des GeoParks Ruhrgebiet heruntergeladen werden oder für 1,50 € am Eingang der Zeche Nachtigall gekauft werden.

Dies ist einer von vier Geocaches (Erdteufelcache, Wetterhexencache, Wasserweibcache und Lebensgeistcache) die vom GeoPark Ruhrgebiet an geologisch interessanten Standorten entlang der GeoRoute Ruhr gelegt wurden. Er enthält neben Logbuch und Tauschgegenständen auch noch eine kleine Aufgabe zur Erdgeschichte, die mit Stift und Papier oder einem Fotoapparat bzw. einem Handy mit Fotofunktion gelöst werden kann. Bitte die dazu notwendigen Gegenstände wieder in die dafür vorgesehene Tüte legen, damit sie nicht mit Tauschgegenständen verwechselt werden!

Parken:  Parkplatz der Zeche Nachtigall, Nachtigallstraße 35, Witten-Bommern

Bahnhof: Witten HBF (3,4 km)

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Vormholz Waldungen-Muttental Waldungen-Muttenb (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Erdteufelcache    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 26. Januar 2017, 11:34 Laubwanderer hat den Geocache gefunden

Bei einem Besuch im Museum konnte ich die Dose schnell finden.
DfdC
26. Januar 2017 11:34

gefunden 04. November 2016, 18:18 sts0808 hat den Geocache gefunden

Vielen Dank, GeoPark Ruhrgebiet, für Erdteufelcache, den ich heute gefunden und geloggt habe.
TFTC

4. November 2016 18:18
#256

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 18. September 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Heute sind "Gastcacherin" Rita, Siramad und Dosenspürhund zum "Ökomarkt zum Tag des Geotops" auf der Zeche Nachtigall, etwas früher aufgetaucht, um vorher diesen Cache zu "heben". Haben wir dann auch unbemerkt und schnell gemacht. Danke fürs Verstecken an zeigenswerter StelleLächelnd


Mit freundlichem Glückauf - Roland

gefunden 06. August 2016, 13:12 makkyma hat den Geocache gefunden

DFDC gutes Versteck trotz schnellem finden...danke..war ein Spaß für die ganze Familie in einer schönen Umgebung mit sehr viel Wissenswertem zum Ruhrgebiet

gefunden 05. März 2016, 16:24 Lineflyer hat den Geocache gefunden

Bei diesem OC-only gelang uns doch glatt ein FTF.
Cache ist in guter Verfassung.

Heute ging es nach Witten und Umgebung um einen schönen Wandermulti bei dem trockenen aber matschigen Wetter zu absolvieren.
Auf der Tour von insgesamt 14km kamen wir auch an einigen anderen Dosen vorbei, die wir auch dankend mitnnehmen.
Eine schöne Gegend...bestimmt im Sommer mit noch tolleren Landschaftseindrücken.

TFTC!
#224, 16:24 Uhr.

*Geloggt mit [c:geo](http://www.cgeo.org) für Android*