Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Von Ost nach West- & zurück!

 Dem Vergessen ein Schnäppchen schlagen!

von Tinoman75     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Wernigerode

N 51° 41.665' E 010° 40.327' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 03. Oktober 2015
 Veröffentlicht am: 03. Oktober 2015
 Letzte Änderung: 30. Oktober 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC1267E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
41 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

An diesem Ort wird deutsch-deutsche Geschichte greifbar und führt einem vor Augen, was für viele Menschen über Jahrzehnte Realität war: die unbedingte Teilung zwischen Ost und West!

Während die Staatsgrenze der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik ab dem Jahre 1954 besonders gesichert war, wurde auf westdeutscher Seite- also der damaligen Bundesrepublik Deutschland- lediglich Beobachtung betrieben!
Der "Klassenfeind" der DDR sollte offiziell abgeschirmt werden, doch erst beim Betrachten der Anlagen wird dem Beobachter bewusst, dass dies wohl nicht so ganz der Wahrheit entsprach, denn die Sicherung der Grenze richtete sich nicht nach außen gen Westen, sondern nach innen, dem eigenen Volk zu! Hintergrund dessen war, dass bis 1961 ca. 3 Millionen Menschen aus der DDR geflohen waren, während lediglich etwas über 16 Millionen in diesem Land lebten (unter anderem auch ich).

Ein ab 1960 geltender Schießbefehl, Antipersonenminen und Selbstschussanlagen, doppelte Sperrzäune, Wachtürme und Laufbereiche für Grenzhunde usw. schufen ein schier undurchdringbares ca. 1400 km langes Bollwerk...Bis in den Herbst 1989!!!

Die friedliche Revolution der Bürger der DDR - "Wir sind das Volk!" - ließ über Nacht diese gefürchtete Grenze Geschichte werden!

1989 war ich 14 und mir der Tragweite dessen nicht wirklich bewusst. Jetzt, gut 26 Jahre nach dem "Mauerfall" und im 25. Jahr der "Deutschen Einheit" habe ich diesen Ort aufgesucht, wo man nun von Ost nach West gehen kann und zurück! Heutzutage selbstverständlich, bis in den November 1989 hinein jedoch undenkbar! Mögen dieser und ähnliche Orte erhalten bleiben, um der Bedeutung ihrer Zeit in der Geschichte Nachdruck zu verleihen und den Generationen, für die das Geschehene nicht fassbar ist, ein mahnendes Denkmal sein!

3. Oktober 2015

Zum Cache: Ihr sucht einen Petling. Dieser ist nicht schwer zu erreichen. Ihr müsst nicht tief in den Wald und folgt einfach einem sichtbaren breiteren Pfad. Von dem Standort aus, habt ihr einen interessanten Blickwinkel auf die ehemalige innerdeutsche Grenze.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 41.718'
E 010° 41.605'
Auto abstellen und dann los!
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Anqrya haq oüpxra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Zeitzeuge
Zeitzeuge

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Harz und nördliches Harzvorland (Info), Naturpark Harz Teil ST (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Von Ost nach West- & zurück!    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 10. Februar 2017, 18:03 AntjeMarci hat den Geocache gefunden

Den letzten Ferientag mit den Kindern genutzt und dabei ein Teil lebendige Geschichte entdeckt! Im tief verschneiten Sorge einen historischen Weg gegangen und Zeitzeugen bestaunt.... TFTC

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. Oktober 2016 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Zu diesem sehenswerten Ort wären wir heute auch ohne Caches gewandert, aber da "gehört
wirklich ein Cache hin".
Die Koordinaten passen recht gut und mit einem Garmin war der Fund eine fixe Sache!
Die Cachebeschreibung mit den Hintergundinformationen gefällt mir auch gut.
Danke fürs Zeigen und Verstecken von µKosmos

gefunden 06. September 2016 Eifel-Go hat den Geocache gefunden

Das war heute unser erster Fund auf unserer Grenzmuseumstour. Der Cache war schön gemacht.
Hier ist wirklich ein nachdenkenswerter Ort. Vor einem Vierteljahrhundert ( großzügig abgerundet) wäre dieser Cache undenkbar gewesen, mal davon abgesehen, dass Geocaching wegen fehlender Satellitengenauigkeit gar nicht möglich war.
Auf jeden Fall ein gelungener Cache.
Danke für's Legen und Zeigen.
Team Eifel-Go

gefunden 18. Februar 2016, 19:42 Laubwanderer hat den Geocache gefunden

Auf einer schönen Winterwanderung konnte ich das Döschen nach kurzer Suche finden und muggelfrei das Logbuch signierten.
DfdC
18. Februar 2016 17:12