Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Löwentor

  Klitzekleiner Tradi an einem interessanten Ort. Bitte Stift mitbringen!

von Ganzemann     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Koblenz, Kreisfreie Stadt

N 50° 20.875' E 007° 34.794' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 09. Oktober 2015
 Veröffentlicht am: 09. Oktober 2015
 Letzte Änderung: 10. Oktober 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC126D0

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
88 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

 Klitzekleiner Tradi an einem interessanten Ort. Bitte Stift mitbringen!
Feste Kaiser Alexander

Die Feste Kaiser Alexander war Teil der preußischen Festung Koblenz und Ehrenbreitstein und das Hauptwerk des Systems Feste Kaiser Alexander. Die Feste im heutigen Koblenzer Stadtteil Karthause wurde 1822 fertiggestellt. Sie erhielt ihren Namen nach Zar Alexander I., einem Verbündeten Preußens in der Heiligen Allianz gegen Napoleon in den Befreiungskriegen. Nach ihrer Schleifung 1922 wurden die letzten große Überreste des Festungswerk 1964 gesprengt. Nur das Haupttor, das sogenannte Löwentor, Reste des Kehlreduits und Teile der krenelierten Mauer westlich des Tores sind erhalten geblieben. Die Gesamtanlage war etwa dreimal größer als die in der gleichen Zeit neu entstandene Feste Ehrenbreitstein.

Quelle:

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

zntargvfpu...rf zhff wn avpug vzzre rva Gbe frva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Löwentor    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 15. Mai 2016, 10:30 Slini11 hat den Geocache gefunden

Heute hatte ich während des Umstiegs am HBF etwas mehr Zeit und mir somit diesen OC-Only ausgesucht, der bis dato noch ohne online Fund war. Vom HBF aus erklomm ich den Berg und kam bei bestem Wetter nach einiger Zeit am Löwentor an. Wow, was man so alles durch Geocaching zu Gesicht bekommt  :o . Hier wäre ich sonst wohl nie aufgetaucht ^^. Eine mögliche Finallocation war dann recht fix ausgemacht; dennoch benötigte ich noch einige Minuten, um den Nano zu erspähen. Gottseidank gibt es bei OC diesen Cachetyp. Das macht es um einiges leichter. Als ich das Logbuch entrollte, stellte ich dann freudig fest, dass es tatsächlich noch für den FTF gereicht hatt  8) . Auch wenn ich Nanos im Allgemeinen nicht so toll find, hat mir gut gefallen.
Danke fürs Zeigen dieses Ortes, den ich sonst wohl nie im Leben gesehen hätte, sagt
Slini11