Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Buchstabensalat

von hitchkike33     Deutschland > Brandenburg > Potsdam-Mittelmark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 23.600' E 013° 16.200' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 10. Oktober 2015
 Veröffentlicht am: 13. Oktober 2015
 Letzte Änderung: 24. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12703

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
1 Ignorierer
53 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Vor einiger Zeit habe ich mich mit dem Rätsel http://coord.info/GC369WR von hein-o-mat herumgeschlagen.

Irgendwann habe ich es auch gelöst, aber auf der Suche nach der Lösung sind mir so einige nette Möglichkeiten für ein neues Rätsel untergekommen. Eine davon habe ich hier umgesetzt

Viel Spaß beim Grübeln!

Hier sind die Koordinaten:

fnlkdnhmpnjcgpoandmhblndapgmdjlcpdajhkdpnmlgnbdadlncmppadil


Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Buchstabensalat    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 24. März 2016 hitchkike33 hat den Geocache archiviert

Ich glaube, der ist doch zu schwer.

Hinweis 14. Oktober 2015 hitchkike33 hat eine Bemerkung geschrieben

Einen herzlichen Glückwunsch an Ratnig für den FTF.

gefunden 13. Oktober 2015, 19:16 ratnig hat den Geocache gefunden

Um 14:15 kam die Publish-Email für den Buchstabensalat in weniger als einen Kilometer Entfernung vom Zentrum der Homzone... und ich saß im Büro. Weinend

Naja, immerhin ein D5, dann habe ich ja noch Zeit für die Lösung und machte mich wieder an die Arbeit. Nach 15 Minuten öffnete ich das Listing erneut. Die Neugierde auf das Rätsel war einfach zu groß.

Ein ganz scharfer Blick auf den Code und ich stellte eine Regelmäßigkeit fest, die mir nicht zufällig erschien. Noch ein intensiver Blick und ich war auf der richtigen Spur. Nach drei Minuten standen plausible Koordinaten vor mir, die ins GPSr übertragen wurden.

Auf dem Heimweg bin ich hier kurz vorbei geradelt und auch ohne Taschenlampe schnell fündig geworden.

Danke für den Cache

Ratnig