Wegpunkt-Suche: 

Der Cache benötigt Wartung.

 
Drive-In-Geocache
Zeche Holland

von Wuptaler     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Ennepe-Ruhr-Kreis

N 51° 25.066' E 007° 16.247' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 04. September 2014
 Veröffentlicht am: 21. Oktober 2015
 Letzte Änderung: 21. Oktober 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC1273D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
66 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser Cache soll an die ehemalige "Zeche Holland" erinnern.

 

Parken könnt ihr gleich gegenüber an den angegebenen Parkkoordinaten.
Damit ihr nicht zu lange suchen müsst beachtet den Hint und legt den Cache wieder genau dorthin zurück!

Der Name Zeche Holland wurde aus dem Grubenfeld Holland der Zeche Herbeder Steinkohlenbergwerke hergeleitet.
Sie ist aber nicht identisch mit der ehemaligen Zeche Holland in Gelsenkirchen.


Zur Geschichte
Im Jahre 1849 wurden die Grubenfelder Holland und Holland II verliehen.
1912 waren 65 Bergleute auf dem Bergwerk beschäftigt.
Die ersten bekannten Förderzahlen stammen aus dem Jahr 1920, mit 281 Bergleuten wurde eine Förderung von 1191 Tonnen Steinkohle erbracht.
Im Jahr 1924 stieg die Förderung an auf 194.592 Tonnen Steinkohle, die Belegschaftszahl lag bei 937 Bergleuten.
Im Jahr 1928 wurden mit 662 Bergleuten 217.169 Tonnen Steinkohle gefördert.
Die maximale Förderung wurde im Jahr 1930 mit 930 Bergleuten erbracht, es wurden 300.295 Tonnen Steinkohle gefördert.
Die letzten bekannten Förder- und Belegschaftszahlen des Bergwerks stammen aus dem Jahr 1935, in diesem Jahr wurden mit 582 Bergleuten 198.725 Tonnen Steinkohle gefördert.

Im Jahr 1964 ereignete sich ein Grubenbrand, bei dem vier Bergleute ihr Leben verloren.
Am 31. März des Jahres 1972 wurde die Zeche Herbede stillgelegt, am 28. April desselben Jahres wurde auch die Brikettfabrik stillgelegt.
Im Jahr 1974 wurden die Schächte verfüllt.

Quelle: Wikipedia

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zntargvfpu, iba ibear, hagra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zeche Holland    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 20. Januar 2017, 10:15 Spacko hat den Geocache gefunden

Schöner Cache , schnell und gut gefunden.

Das logbuch ist aber voll. Sollte unbedingt mal getauscht werden.

gefunden 16. Oktober 2016, 13:23 mrkrid hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Tour lag die eine und andere Dose auf dem Weg. Dieses Dösken konnte ich dank des Hinweises gut finden und muggelfrei Loggen.
Danke an *Wuptaler* für diese nette Abwechslung und den Cache.

Gruß von MrKrid aus Ennepetal ( http://blog.mrkrid.net )
logged with c:geo@13:23 | 182 | #opencaching #cgeo

gefunden 25. Mai 2016, 15:24 yogi42 hat den Geocache gefunden

Als ich das Objekt gesehen habe, fast einen Schreikrampf gekriegt. Dank Hint war es dann nicht so schlimm.
Dfdc

gefunden 20. März 2016 @strid hat den Geocache gefunden

Nachdem wir beim Cito (veröffentlich auf GC) gestern zu weit weg von diesem Cache beschäftigt waren, drehten tino21 als Team mit Fluffy und ich heute noch eine Runde am Kemnader See. Mit einem kleinem Schlenker kamen wir auch an diesem Tradi vorbei. Nach kurzer Suche gut gefunden.
TFTC, @strid

gefunden 19. März 2016 Vitrus hat den Geocache gefunden

Auf dem nahen Parkplatz geparkt und natürlich das klassische Versteck besucht.
Grüße
Vitrus