Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Enigma Reloaded

von ifiszett     Deutschland > Baden-Württemberg > Böblingen

N 48° 43.818' E 009° 02.160' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 18. Oktober 2015
 Veröffentlicht am: 21. Oktober 2015
 Letzte Änderung: 03. Februar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC1273F

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
68 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Enigma (griechisch αἴνιγμα‚ das Rätsel‘ )

Eine dieser Rätselmaschinen wurde im Sindelfinger Wald installiert, um dem besonderen Völkchen der Geocachern den Eintrag in das Logbuch zu erschweren.

Man sagt, dass der Eintrag ins Logbuch für viele Cacher eine Existenzfrage ist. Manche von Ihnen benötigen täglich den Kick, anderen reicht es einmal in der Woche. Wenn Du aber von dem Virus infiziert wurdest, kannst es nicht lassen und musst immer wieder ein Logbuch finden um Dich einzutragen.

Auf welchem Weg die ENIGMA in den hier Wald kam, konnte noch nicht endgültig geklärt werden. Aber am Ende der Reise steht der begehrte Eintrag in das :

Logbuch der Cacher.

Wer sich berufen fühlt und sich in dem Logbuch trotz der Hindernisse verewigen möchte, muss sich auf den Weg machen nach dem Motto:

Just do it.

Du musst den Hinweisen folgen, die Rätsel lösen, die Schlösser knacken und den Code finden.

Nur wenn du alle Informationen hast und sie richtig deutest, kannst du die ENIGMA finden und ihr das Geheimnis des Logbuchs entlocken.

Gehe ein Schritt nach dem anderen und nehme die Hand, die dir gereicht wird.

Besonders erschwerend kommt hinzu, dass es an schönen Tagen von Muggels wimmelt.

Achte darauf, das Geheimnis von Enigma zu wahren.

Um Deine Suche zu beginnen, zähle zu den Listingkoordinaten bei den Nordkoordinaten Enigma (BWW) dazu und im Osten ziehe Enigma (BWW) ab.

Im Wald wird geflüstert, dass Du ohne einen Spiegel, einen Zettel, einen Stift und ein Handy mit Rechenfunktion nicht weit kommen wirst. Denk dran und nimm alles mit.

Ach ja, dies ist kein Nachtcache! Nur bei Tageslicht angehen. Die Runde ist ca. 2,5 km kurz. (ohne den Weg vom Auto zu der ersten Station und vom Final zum Auto)

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 44.286'
E 009° 01.458'
Im Moment gesperrt wegen einer Baustelle
Parkplatz
N 48° 44.130'
E 009° 01.235'
Ausweich Möglichkeit um das Auto abzustellen.
Parkplatz
N 48° 43.486'
E 009° 01.360'
etwas weiterer Weg
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Glemswald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Enigma Reloaded    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 27. November 2016 Nufringer hat den Geocache gefunden

Warum wir diesen Cache so lange vor uns her geschoben haben, weiß ich auch nicht.  Jedenfalls haben wir ihn heute endlich in Angriff genommen und hatten dabei eine tolle Zeit im Wald.

Die ersten Stages fluppten sehr gut, doch dann kam der erste Schreck. An einer Stage fanden wir nur ein leeres Versteck vor.  Die erste Suche in der näheren Umgebung förderte auch nichts zu Tage. Mobilfunk/Internet gab es so gut wie nicht, also auch keine Chance auf Hilfe von aussen.  Hmm, sollte es das für heute gewesen sein? Nein, wir suchen nochmal. Und tatsächlich hat meine Frau dann den kleinen Behälter mit der nächsten Aufgabe noch aus dem Laub gefischt Lächelnd.
Bei der nächsten Stage kamen wir rechnerisch auf keinen grünen Zweig, also haben wir die angebotene Option gezogen.  Als wir aber dort nach langer Suche nichts fanden, haben wir die Aufgabe nochmal durch die Gehirnwindungen gedrückt und plötzlich kam der Durchblick. Da hätten wir auch gleich drauf kommen können Brüllend.
Das vielgerühmte Pre-Final ist grandios. Ein tolles Ding und mit den ganzen Informatione´n, die wir unterwegs gesammelt hatten, gelang es uns auf Anhieb die Koordinaten fürs Finale zu bekommen.

Und dort wurden wir direkt fündig; manchmal hat man eben gleich am Anfang den richtigen Blickwinkel an der richtigen Stelle Lachend.

Vielen Dank für den unterhaltsamen und toll gemachten Multi-Mystery, Nufringer

gefunden 14. Februar 2016, 16:50 MikeBi hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollte ich warten bis der Regen aufhört, aber er wollte nicht aufhören. Also bin ich bei Nieselregen los. Das Original hatte auch schon absolviert. Die Stationen ließen sich gut finden. Unterwgs noch Team tb_cache getroffen. Wir haben dann zusammen die letzten Stationen absolviert. Waren alle sehr schön gemacht. Besonders das Pre-Final war wieder super. Die Final Dose wurde nach kurzer Suche auch entdeckt. Irgendwann hat es auch mal aufgehört zu regnen.

TFTC

In: TB

gefunden 12. Dezember 2015 Schapabande hat den Geocache gefunden

Heute Vormittag haben wir uns spontan entschlossen, ein klein wenig im Sindelfinger Wald zu wandern und dabei den ein oder anderen Cache aufzuspüren.

Dieser Cache war das eigentliche Ziel unserer Wanderung. wir hatten schon das Vergnügen, die erste Version dieses tollen Mysterys durchführen zu können. Als wir jetzt davon erfuhren, es gibt noch eine zweite Enigma-Maschine, die im Wald auf ihren Einsatz wartet, war klar, dies müssen wir nochmals versuchen. Diesmal hatten wir aber den Vorteil, bereits zu ahnen, was so alles auf uns zukommen wird und somit fiel es uns wesentlich leichter, die ganzen Informationen vor Ort zu verarbeiten. Somit kamen wir gut voran und konnten uns auch an den schön gebastelten Stationen erfreuen. Dies ging beim ersten Cache etwas unter, da waren wir mit den anderen Dingen zu beschäftigt.

Wir konnten den Stationen mühelos folgen und waren immer wieder erfreut, was wir alles zu sehen bekommen haben. Die Aufgaben am Prefinal waren klar diesmal konnten wir dies auch auf Anhieb lesen, so dass der Besuch des Finals kurz danach keine Schwierigkeiten mehr bereitete. Wieder mal klasse gemacht und umgesetzt, da lassen wir auch diesmal eine blaue Schleife im Versteck zurück. Vielen Dank an die Owner für diesen Spaß im Wald. TFTC!

 

Den Bonus werden wir beim nächsten Besuch loggen. Lag leider nicht auf unserem Rückweg, da wir woanders gestartet waren.