Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Hühnermoor

von Flower Cacher     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Gütersloh

N 51° 56.829' E 008° 18.713' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 22. Oktober 2015
 Veröffentlicht am: 22. Oktober 2015
 Letzte Änderung: 22. Oktober 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC12745

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
74 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Listing

Beschreibung   

Hühnermoor

Das Hühnermoor ist eine geologische Besonderheit am östlichen Rande des Ortes Marienfeld im Kreis Gütersloh. Es entstand im Laufe von etwa 4.000 Jahren in einer abflusslosen Senke zwischen zwei Sanddünen.

Was sind Moore?

Aus geologischer Sicht sind Moore dadurch definiert, dass es sich um ein Gebiet mit einer mindestens 30 Zentimeter starken Torfschicht handelt. Eine Torfschicht besteht aus alten, abgestorbenen, nicht richtig zersetzten Pflanzenresten, die sich extrem verdichtet haben.

In der erdgeschichtlichen Entwicklungsgeschichte unterscheidet man in der Regel zwischen zwei Haupttypen von Mooren und einer Zwischenstufe. Die Haupttypen sind das Niedermoor und das Hochmoor. Die Zwischenstufe wird Übergangs- bzw. einfach nur Zwischenmoor genannt.

Das Niedermoor ist in der Regel die erste Stufe in der Entwicklung eines Moorgebietes. Es entsteht durch das langsame Verlanden von nährstoffreichen Gewässern. Verlanden meint hier, dass Wasserpflanzen absterben, zu Boden sinken und sich dort durch ablagern. Diese abgesunkenen Pflanzenreste bieten einen guten Nährboden für weiteres Pflanzenwachstum, so dass ein Kreislauf entsteht. Neue Pflanzen wachsen nach, sterben ab, usw.

Nach und nach wird die Schicht aus abgestorbenen Pflanzen unter der Decke der neuen Pflanzen somit immer dichter und dicker. Das ursprüngliche Gewässer wird somit immer kleiner und das Moor wächst soweit in die Höhe, dass es nicht mehr nur durch den See und das Grundwasser gespeist wird, sondern auch der Regen einen Großteil der Bewässerung übernimmt. In diesem Stadium spricht man dann von einem Übergangs- oder Zwischenmoor.

Mit dem Moor passiert erdgeschichtlich nämlich nun folgendes: Entweder es entwickelt sich weiter zu einem Hochmoor und wird durch immer größere Pflanzen- und Torfschichten unabhängig vom Grundwasser und wölbt sich somit quasi nach oben. Es wird dann nur noch durch Regen bewässert und hat keine Verbindung mehr zum Grundwasser. Alternativ kann es aber auch in dem Übergangsstadium verharren (Speisung durch Grund- und Regenwasser) und wird dann als Zwischenmoor bezeichnet.

Diese Vorgänge laufen über einen Zeitraum von mehreren Jahrtausenden ab.



Wie ist das Hühnermoor einzuordnen?

Das Hühnermoor befindet sich durch Torfstich (also den Abbau von Torf durch den Menschen) und Entwässerung heute in einem Übergangsstadium vom Hochmoor zum Niedermoor, also einer früheren Entwicklungsstufe. Der Mensch hat somit die Entwicklungsgeschichte durch seine Eingriffe zurückgedreht.

Den dennoch hohen Wert des Hühnermoores belegt die Tatsache, dass auf relativ kleinem Raum noch typische Pflanzengemeinschaften der Hochmoore erhalten sind, obwohl es sich nicht mehr in dieser Entwicklungsstufe befindet. Aus diesem Grund wurde es auch unter Schutz gestellt.



Bitte beachten: Für den Besucher des Hühnermoores gilt - den Schutzzielen entsprechend - ein ganzjähriges Betretungsverbot der Flächen. Ausgenommen sind die Wanderwege, die so verlaufen, dass man Einblick in das Naturschutzgebiet bekommt, ohne dabei Trittschäden anzurichten.

Um den Earth Cache zu loggen begebt euch bitte auf dem Wanderweg an die Koordinaten. Von dort aus könnt ihr das Moor beobachten und ggf. auch Fotos von euch machen. Bitte verlasst zu keiner Zeit die Wege! Dort in der Nähe findet ihr eine Infotafel, die weitere Infos zum Moor und die einzigartige Flora und Fauna enthält. Als Beweis, dass ihr auch wirklich vor Ort ward, beantwortet uns bitte per Mail (nicht per Messenger) die folgenden Fragen zum Moor:

1. Wie groß war die Moorfläche in NRW um 1850 (also zu Beginn der massiven menschlichen Eingriffe) in Quadratkilometern?

2. Wieviel Quadratkilometer betrug die degenerierte Moorfläche im Jahr 1990 nur noch?

3. Wie heißt das südlich des Hühnermoors verlaufende Gewässer, dass damals und auch vielleicht heute zur Bewässerung des Gebiets beiträgt?



Wichtig: Ihr könnt sofort loggen, müsst allerdings die richtigen Antworten per Mail an uns senden. Bei falschen Antworten bzw. keiner Rückmeldung werden wir Kontakt mit euch aufnehmen und ggf. Logs löschen. Ein Foto von euch vor dem Moor ist keine Pflicht, wird aber gerne gesehen. Bitte stellt keine Fotos der Infotafel ein, diese Logs müssten wir dann leider löschen.

Wir wünschen euch viel Spaß bei eurer Entdeckung des Hühnermoors!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Huehnermoor (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hühnermoor    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 14. August 2016, 17:30 PHW-Gang hat den Geocache gefunden

Heute noch eine kleine Cache-Runde mit dem 4-beinigen Gang-Mitglied gedreht.

Obwohl wir gleich um die Ecke wohnen waren wir hier noch nie. Sehr schöne Ecke. Die Antworten kommen per Mail.

gefunden Empfohlen 25. Januar 2016 M.a.d.C hat den Geocache gefunden

Bei strahlendem Sonnenschein machte ich mich heute auf den Weg zu dieser feinen Location, die ich ohne Geocaching vielleicht niemals kennen gelernt hätte. Die geforderten Fragen konnten im Verlauf der schönen (aber leider viel zu kurzen) Runde problemlos gelöst werden. Und mein Cache-Dog hatte auch 'ne Menge zu schnuppern. Was will man mehr?!? Für dieses schöne Projekt gibt's noch 'nen Stern! Dfd(Earth)C!

Bilder für diesen Logeintrag:
OC12745 - HühnermoorOC12745 - Hühnermoor