Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Alice im Frankenland

 Ein Rätsel-Cache für eine Dose mit Tauschobjekten

von Ti1na     Deutschland > Bayern > Hof, Landkreis

N 50° 20.777' E 011° 38.777' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 22. November 2015
 Veröffentlicht am: 22. November 2015
 Letzte Änderung: 30. November 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC12829

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
95 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Unter einem Baum und vor dem Haus stand ein gedeckter Tisch, und der Hutmacher und der Schnapphase hatten sich schon daran niedergelassen und tranken Tee; zwischen den beiden saß eine Haselmaus und schlief vor sich hin, während sich ihre zwei Nachbarn mit dem Ellenbogen auf sie aufstützten und über ihren Kopf hinweg unterhielten. „Unbequem für die Haselmaus“, dachte Alice; „aber da sie schläft, macht es ihr wahrscheinlich nichts aus.“ Der Tisch war schon eher eine Tafel, doch saßen alle drei eng zusammengedrängt in einer Ecke. „Besetzt! Besetzt!“ riefen sie, als sie Alice näher treten sahen. „Von besetzt kann doch gar keine Rede sein, sagte Alice empört und setzte sich in einen großen Sessel am Tischende. „Ein Schluck Wein?“ fragte der Schnapphase einladend. Alice sah sich auf dem Tisch um, aber da stand nur eine Teekanne. „Ich sehe gar keinen Wein“, bemerkte sie. „Ist auch gar keiner da“, sagte der Schnapphase.

„Dann war es nicht sehr höflich, welchen anzubieten“, sagte Alice zornig. „Es war auch nicht sehr höflich, sich ungebeten an unseren Tisch zu setzen“, sagte der Schnapphase. „Ich konnte ja nicht wissen, daß es euer Tisch war“, versetzte Alice; „es ist für viel mehr als drei gedeckt.“ „Du mußt zum Friseur“ sagte der Hutmacher.

Er hatte Alice bisher nur neugierig angeschaut, und dies war sein erster Beitrag zur Unterhaltung.„Solche direkte Bemerkungen solltest du dir abgewöhnen“, sage Alice mit einiger Strenge; „sie sind unschicklich.“ Der Hutmacher riß die Augen weit auf, als er das hörte, aber, alles, was er sagte, war: „Was ist der Unterschied zwischen einem Raben und einem Schreibtisch?“

„Na, jetzt wird es schon lustiger“, dachte Alice, jetzt kommen Rätsel an die Reihe!" –

"Ich glaube, das bringe ich heraus“ sagte sie laut. „Du meinst, du wirst es erraten?“ fragte der Schnapphase. „Genau das“ sagte Alice. „Dann solltest du auch sagen, was du meinst“ fuhr der Schnapphase fort. „Das tu ich ja“, widersprach Alice rasch; „wenigstens – wenigstens meine ich, was ich sage – und das kommt ja wohl aufs gleiche heraus.“ „Ganz und gar nicht“ sagte der Hutmacher.

„Mit demselben Recht könntest du ja sagen: ‚Ich sehe, was ich esse‘ ist das gleiche wie ‚Ich esse, was ich sehe‘!“ „Mit demselben Recht könntest du ja sagen“ fiel der Schnapphase ein, „‘Was mir gehört, gefällt mir‘ ist das gleiche wie ‚Was mir gefällt, gehört mir‘!“ „Mit demselben Recht könntest du ja sagen“, fügte die Haselmaus hinzu, die offenbar im Schlafe sprach, „‘Solange ich schlafe, leb ich‘ ist das gleiche wie ‚Solange ich lebe, schlaf ich‘!“ „In deinem Fall ist das auch das gleiche“, sagte der Hutmacher, und daraufhin stockte die Unterhaltung, und alle saßen eine Weile stumm da, während Alice in Gedanken alles durchging, was sie über Schreibtische und Raben wußte, und das war nicht eben viel. Der Hutmacher unterbrach das Schweigen zuerst. „Den wievielten haben wir heute?“ fragte er, sich an Alice wendend; und dabei zog er eine Uhr aus der Tasche, sah sie bekümmert an, schüttelte sie verschiedentlich hin und her und hielt sie sich schließlich ans Ohr. Alice dachte ein wenig nach und sagte dann: „Den Vierten.“ „Zwei Tage geht sie nach!“ seufzte der Hutmacher. „Ich habe dir ja gleich gesagt, Butter ist für das Uhrwerk nichts!“ fuhr er fort und sah den Schnapphasen böse an.

 

aus: Lewis Carroll „Alice im Wunderland“, insel taschenbuch 42, S. 70 ff.

geocheck_small.php?gid=62225662b420083-7

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 50° 21.630'
E 011° 38.070'
Parkplatz beim Freibad
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rva Grvy wrqre Xbbeqvangr fgvzzg, rva naqrere fgvzzg avpug. Qre Pnpur yvrtg va qre Aäur qre natrtrorara Xbbeqvangra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Frankenwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Alice im Frankenland    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 10. Januar 2016, 11:25 Burggeist hat den Geocache gefunden

Dieses Rätsel habe ich wegen der schönen Geschichte gelöst, wobei ich eigentlich bis zum Schluß immer wieder auf dem Schlauch stand. Ohne Unterstützung hätte ich sicher aufgegeben.
Vor Ort war der Empfang, sicher auch wegen die Nieselwetters, nicht so toll. Da bin ich eine Weile umhergeirrt. Dank Hinweis ist die kleine Schatzkiste aber gut zu finden.
Rein: 3 Hörnerviecher
Vielen Dank für das schwere Rätsel und den Geocache und die schöne Wanderrunde.
Burggeist

kann gesucht werden 25. November 2015 Ti1na hat den Geocache gewartet

Aufgrund eines Rätselexperten-Hinweises habe ich die Schwierigkeit auf 4 hinaufgesetzt. Weiterhin viel Spaß beim Rätseln!

Ti1na

gefunden Empfohlen 25. November 2015 Schnuggl hat den Geocache gefunden

Alice im Frankenland entdeckt, da hab ich mich gleich mal an die Arbeit gemacht.

Was wollen mir diese Zeilen sagen ?

So wurde sich tief in die Materie  gegraben um viele Dinge zu entdecken.

Was wohl wirklich der Unterschied zwischen einem Raben und einem Schreibtisch ist ?

Ich wußte es nicht !

Nachdem hier kein Weiterkommen war, wurde Alice (Ti1na) kontaktiert und sie verhalf mir freundlicherweise  wieder in die richtige Spur .

Ich hatte mich durch den Satz : Ein Teil jeder Koordinate stimmt, ein anderer stimmt nicht, auf eine völlig falsche Richtung begeben.

Nachdem nun „ Aberwitz und Fünf-Uhr-Tee“ entschlüsselt war, konnte ich nur mit dem Kopf schütteln, welch eine verrückte Teegesellschaft habe ich da nur aufgesucht.

Das war ein D 2,5 ??? Ich würde die Wertung fast verdoppeln.

Heute wurde bevor es mehr schneit, die Dose aufgesucht.

Auch hier konnte das Logbuch als erster unterschrieben werden.

Vielen Dank für dieses interessante Rätsel.

Schnuggl

kann gesucht werden 23. November 2015 Ti1na hat den Geocache gewartet

Nachtrag: Die oben angegebenen Koordinaten stimmen nicht ganz. Ein Teil jeder Koordinate stimmt, ein Teil nicht. Es hatte sich auch ein Fehler eingeschlichen, das Listing ist jetzt aber angepasst.