Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbar

 
Virtueller Geocache
Römisches Mainz: Drususstein

von hmpfgnrrr     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mainz, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 59.530' E 008° 16.462' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: momentan nicht verfügbar
 Versteckt am: 07. Dezember 2015
 Veröffentlicht am: 07. Dezember 2015
 Letzte Änderung: 04. Dezember 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC1289C

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
1 Ignorierer
59 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Drusus war ein römischer Feldherr und Stiefsohn von Kaiser Augustus, der um 13/12 v. Chr. das Legionslager Mogontiacum gründete. Er verstarb im Rahmen eines Feldzuges 9 v. Chr., sein Leichnam wurde zurück nach Mainz gebracht. Ihm zu Ehren wurde dieses Kenotaph errichtet. Später wurde es seiner Ummantelung beraubt und ausgehöhlt, so dass es als Wachtturm der Zitadelle verwendet werden konnte.

 

Logbedingung:

Wie lautet das letzte Wort im Fließtext auf der zugehörigen Infotafel? Dies ist euer Kennwort zum Loggen.

Achtung: zu bestimmten Zeiten ist diese Tafel verhängt. Ist dies der Fall, so dürft ihr mich kontaktieren.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Römisches Mainz: Drususstein    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

momentan nicht verfügbar 04. Dezember 2016 hmpfgnrrr hat den Geocache deaktiviert

Scheinbar ist hier gerade eine Baustelle.

gefunden 03. Dezember 2016, 19:18 kamla hat den Geocache gefunden

Auf einer langen Tour durch Mainz, die mit dem Adventskalender-Event angefangen hat, haben wir unter anderem die Zitadelle besucht auf und um die einige Caches versteckt sind. Am Drususturm haben wir die richtige Tafel leider nicht finden können - ob sie weg ist, in der Baustelle verborgen oder wir in der Dunkelheit einfach nichts finden konnten ... - der CO hat mir freundlicherweise erlaubt trotzdem zu loggen.

gefunden 02. April 2016 Holocacher hat den Geocache gefunden

Es gab mal eine Zeit, da konnte man hier noch rumklettern.... Dafür sind heute die Informationen an Ort und Stelle sehr interessant. Danke für die römische Runde!

gefunden 17. Februar 2016, 17:40 12Vicky hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zum Essen eine kleinen Zwischenstopp eingelegt.

gefunden 24. Januar 2016, 14:30 following hat den Geocache gefunden

Zum ersten Mal bewusst wahrgenommen habe ich den Drususstein am 27. Juni 2009 wegen eines Cache-Zufallsfunds. Bin in der Zitadelle rumgeturnt und hatte plötzlich eine Filmdose in den Händen, darin ein Multiple-Choice-Rätsel mit vier verschiedenen Zielkoordinaten. Das Rätsel konnte ich nicht lösen, also bin ich einfach mal die Koordinaten abgelaufen - und eine davon zeigte direkt an den Drususstein, an eine Stelle die man wegen Steinschlaggefahr meiden sollte. Fündig wurde ich dann an Koordinate Nr. 4 im Zitadellengraben ...

Weitere Gelegenheiten zum Bestaunen des alten Denkmals waren eine Zitadellenführung, diverse Geocache-Suchen und schließlich Wartungsrunden für eigene Caches. Die letzte davon logge ich hier mal als Fund; das Kennwort fiel mir gerade wieder ein. Zwinkernd

(Nachlog vom 17.2.2016)