Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
VAPC: Die Schochenspitze

 Aussicht am Gipfelkreuz

von cacher.ella73     Österreich > Westösterreich > Außerfern

N 47° 27.135' E 010° 31.441' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. Dezember 2015
 Veröffentlicht am: 11. Dezember 2015
 Letzte Änderung: 02. September 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC128A4

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
43 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

Die Serie "Virtuelle AussichtsPunkt-Caches"
VAPCs sind virtuelle Caches, die euch Aussichtspunkte zeigen sollen. Die Caches dieser Serie sind immer OC-Only und nur mit einem Passwort, das an der Cachelocation zu finden ist, logbar. Weitere Caches der Serie findet ihr über diese Suche
Um diesen Cache zu loggen, müsst ihr keine Dose suchen, da es hier keinen Ort für eine richtige Dose gibt. Stattdessen sucht ihr ein Passwort.

Die Schochenspitze (2069 Meter) befindet sich in den Allgäuer Alpen in Österreich.

Der Gipfel der Schochenspitze ragt östlich des Traualpsees und zwischen der Sulzspitze im Nordosten sowie der Lachenspitze im Südwesten empor. Von der Schochenspitze zieht ein Rücken nach Norden, der die kleine Erhebung der Blässe trägt, bevor die Flanken zum Vilsalpsee hinabziehen. Dieser Nebengipfel ist unbedeutend, er wird allerdings aus dem Tal um den Vilsalpsee wahrgenommen, da der Hauptgipfel verdeckt ist.

Geologie:

Im Gipfelbereich besteht die Schochenspitze aus Aptychenkalk der Malm-Zeit mit eingelagerten Raibler Schichten. Darunter lagern Schichten von Lias-Fleckenmergeln und Radiolarit.

 

Mein Eindruck:

Die letzten Meter erfolgen über einen Kletterpfad, anschließend führt ein schmaler Grad zum Gipfelkreuz. Am Gipfelkreuz selbst ist nur wenig Platz (der Untergrund ist recht felsig und uneben) und der Abgrund viel Näher einem lieb ist, aber das hat schon seinen Reiz.Zwinkernd Der Ausblick auf die Seen ist auch herrlich.  Hier oben kann man viele (fast zahme) Bergdohlen beobachten. (Beim Abstieg entdeckte ich im Hang viele Kräuter und Blumen, sogar Edelweiß.)

Ausblick vom Schochengipfel auf die Sulzspitze

 

Wegführung:

Der Normalweg auf die Schochenspitze führt vom Vilsalpsee auf Weg 425 hinauf zur Landsberger Hütte (1805 m) und von dort auf Weg 421 nach Nordosten ins Östliche Lachenjoch und zum Gipfel. Ein alternativer Normalweg ist der Aufstieg vom Neunerköpfle. Dieses kann mit einer Seilbahn erreicht werden. Von dort verläuft ein Höhenweg zur Strindenscharte (1870 m) und auf dem Saalfelder Höhenweg unter der Sulzspitze zur Gappenfeldscharte und weiter bis zum Gipfel. 

Daneben existieren weglose und nicht markierte Besteigungsmöglichkeiten, bei denen teilweise auch geklettert werden muss. Der direkt Aufstieg vom Traualpsee hat die Schwierigkeit III. Die Kletterei über den Nordgrat bewegt sich im IV. Grad.

 Aufstieg zur Schochenspitze (kurz vorm Kletterpart)

Von der Sulzspitze her kommend, kurz vorm Aufstieg (kleiner Klettersteig)


Für das Passwort braucht ihr den Namen der direkt unter dem Kasten am Holzkreuz eingeritzt wurde. (3 Buchstaben!)

Vollständig lautet der Eintrag: _ _ _ + Petra 

 (Großbuchstaben)

 

 

Viel Spaß!

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für VAPC: Die Schochenspitze    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 02. September 2016 cacher.ella73 hat eine Bemerkung geschrieben

Glückwunsch zum FTF! Lächelnd

 

Ich war mir von Anfang an unsicher, ob das mit dem Stein so offensichtlich ist und hab das Passwort jetzt abgeändert, bis mir was besseres einfällt. Jetzt ist nur der Name gesucht.

Sollte bei meinen Caches mal etwas unklar sein, schreibt mich bitte an, ich helfe gern, außerdem kann sich im Laufe der Zeit ja auch mal etwas ändern. Lächelnd

 

LG C.

gefunden Empfohlen 02. August 2016 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

"Endlich ein echter Gipfel auf der Bergwanderung." Ich ging den Normalweg.
Erst ein paar Fotos bei guter Aussicht, dann die Infos für diesen OC-Cache
und zum Schluß noch schnell ein Log-Eintrag für die GC-Dose.
Danke für den Gipfelcache von µKosmos
P.S.: Oh, das ist ja sogar das ERSTLOG!!!
P.S.: Irgendwie hatte ich anfangs Schwierigkeiten mit der Steinbezeichnung...

Bilder für diesen Logeintrag:
OC128A4_SchochenspOC128A4_Schochensp