Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Adventskalender - 17. Dezember

von GeoFaex     Deutschland > Baden-Württemberg > Heilbronn, Landkreis

N 49° 11.657' E 009° 20.936' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 5.5 km
 Versteckt am: 17. Dezember 2005
 Gelistet seit: 18. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 31. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC128E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
30 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Adventskalender          17. Dezember

Der Adventskalender besteht aus 23 Micros und einem etwas grösseren Cache für den 24. Dezember.


Leider habe ich heute Nacht vergeblich darauf gewartet, das der Weihnachtsmann mit dem nächsten Satz Koordinaten kommt. Wie so viele andere auch, hatte er um diese Jahreszeit einfach nicht mit Schnee gerechnet, und deshalb auch noch keine Winterkufen montiert. So blieb er mitten im Wald stecken und musste vom ADSC geborgen werden. Der gelbe Engel stellte bei einer kurzen Überprüfung des Schlittenmotors auch noch fest, das die Batterie hinüber sei - scheinbar waren beide Pole vereist. Das wird wohl auch der Grund gewesen sein, warum das Navi vom Schlitten nicht mehr funktionieren wollte und er die Koordinaten mit dem GPSr des Abschleppschlittens aufnehmen musste.

Wie sich dann später herausgestellt hat, war dieses GPSr aber für seine Zwecke völlig ungeeignet, da es eine Ungenauigkeit von bis zu 100m aufweist. Nachdem die Daten auf den PC überspielt waren, bestätigten sich seine schlimmsten Befürchtungen. Schon auf den ersten Blick sah er das die Koordinaten nicht stimmen konnten, denn sie liegen auf der falschen Seite des Weges. Hätte er das vorher gewusst, hätte er ausser seinen Erinnerungsfotos auch noch ein Spoilerbild geknipst, aber er hatte halt nicht mit so ner enormen Abweichung gerechnet. Eigentlich wollte er nur schreiben, dass sich das 17. Türchen am Fusse eines besonders grossen Weihnachtsbaums öffnet, aber bei, im schlechtesten Fall 100m Abweichung, wäre die Suche fast sinnlos.

Als er mir dann später, nachdem die Räumschlitten die Strassen vom Schnee befreit hatten, die Daten vorbeigebracht, die Geschichte erzählt und die beiden Bilder gezeigt hatte, die er schoss als er nur 5m neben dem Cache stand, konnte ich ihn schnell wieder beruhigen, denn mit diesen Infos und einer Karte konnte ich die Location schon auf eine Fläche von etwa 50x5m eingrenzen. Da meinte er, dass das nah genug sein müsste um den Baum zu finden, da unmittelbar um diesen, nur wesentlich kleinere Exemplare anderer Art stehn. Na das ist ja grade nochmal gutgegangen.....


Behälter: PETling
Inhalt: Logbuch


Happy finding...
GeoFaex


One-Way-Cache Keine giftigen Pflanzen Keine Dornen für Hunde geeignet Ganzjährig verfügbar Wanderung von 5,5 km Länge Auch bei Schnee erreichbar Matsch! Pferdetauglich Jagdgebiet Fahrrad möglich Mountainbike besonders geeignet Picknick verboten! Auf Muggles achten Stift mitbringen Keine Toiletten vorhanden Kein Trinkwasser vorhanden
Erzeugt mit CacheIcons.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[siehe Erinnerungsfotos]

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

jetzt nur noch 5 Schritte nach links
jetzt nur noch 5 Schritte nach links
jetzt nur noch 5 Schritte nach rechts
jetzt nur noch 5 Schritte nach rechts
Weihnachtsbaum 1
Weihnachtsbaum 1
Weihnachtsbaum 2
Weihnachtsbaum 2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Löwensteiner und Heilbronner Berge (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Adventskalender - 17. Dezember    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 18. Dezember 2011 BoersenbaerBen hat den Geocache gefunden

Der Baum war schnell identifiziert und nach kurzer Suche der Cache gefunden. Das Zielgebiet sollte allerdings etwas ausgeweitet werden, statt 50 würde ich eher 75 Meter nehmen. TFTC.

gefunden 25. Juli 2010 aukue hat den Geocache gefunden

Nach jahrelanger Opencaching-Abstinenz bin ich hier nun wieder häufiger unterwegs und logge daher alle meine Funde nach.

Ja, für diesen Cache hatte ich schon mal vorsichtshalber gaaaanz viel Zeit eingeplant, aber dann war es ein Bilck nach oben - und der Weihnachtsbaum war entdeckt!
So ein Weihnachtsbaum kann auch im Sommer für große Freude sorgen!
Gruß aukue

gefunden 28. November 2009 Geo-Hanslik hat den Geocache gefunden

Heute Adventskalendercachetour mit Geo-Frank, Gastcacher Basti und dem männlichen Teil von Geo-Hanslik gemacht.

Bevor wir uns auf den windigen Weg zum 17. Dez. machten, haben wir eine Pause in der Grillhütte eingelegt.
Gut gestärkt trabten wir in Richtung 17. Dez. - Geo-Frank voraus.
Als dieser auf einmal stehenblieb und mit 5 Sätzen wieder zurücksprang als er das Wildschwein vor sich sah. "Meet and greet the Wildsau!"
Zum Glück hatte die Wildsau mehr Angst vor Frank als wir von ihr. ;)

Cache nach ewig langer vergeblicher Suche doch noch auf dem Boden liegend mitten im Wald gefunden. Hierbei handelt es sich um den von Geo-Faex ausgelegten Cache.
Der Beschreibung entsprechend wieder versteckt.

#444, 14:21, Found it with Cachebox!

gefunden 25. Dezember 2008 Georodi hat den Geocache gefunden

An Weihnachten durch den Wald auf dem Weg nach Neuenstadt.<br/>Mann war das ein langes hin und her durch die B&#xE4;ume, bis er gefunden war.<br/><br/>gru&#xDF; und dank von Georodi

gefunden 24. Februar 2008 Elwetritsches hat den Geocache gefunden

Auf unserer heutigen Runde (Adventstour im Februar) vom 16. kommend auf dem Weg zum 15. gut gefunden und geloggt.

T4TC

Team Elwetritsche