Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Auf den Springäckern

von kelterborn     Deutschland > Hessen > Fulda

N 50° 41.895' E 009° 39.085' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 02. Januar 2016
 Veröffentlicht am: 02. Januar 2016
 Letzte Änderung: 02. Januar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12955
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

GC68B49 Auf den Springäckern

Schwierigkeit (Rätsel): 4.5 – Herausfordernd aber allein durch logische Schlüsse lösbar. Keine Vorkenntnisse oder weiteren Recherchen erforderlich.

Schwierigkeit (Versteck): 2.5 – Eine sanfte Herausforderung, für den erfahrenen Schatzsucher aber einfach zu finden.

Gelände: 1.5 – Weniger als 500 m vom Ortsrand entfernt. Über einen sehr gut befestigten Weg auch bei Nässe schön mit dem Fahrrad zu erreichen.

Das Rätsel um die Schatztruhen

Eine einsame Schatzinsel ist voll von Schatztruhen. Das Bild enthält keine für die Lösung relevanten Informationen. Es soll das Listing nur verschönern.Es gibt 4 unterschiedliche Arten von Truhen, nämlich schwarze, rote, blaue und grüne Truhen. Alle enthalten Goldmünzen. Schatztruhen gleicher Farbe enthalten jedoch auch immer die gleiche Anzahl an Goldmünzen. Am meisten Goldmünzen enthalten schwarze Schatztruhen. Eine rote Schatztruhe enthält weniger Goldmünzen, noch weniger Goldmünzen enthält eine blaue Schatztruhe. Am wenigsten Goldmünzen befinden sich in einer grünen Schatztruhe. Es gibt keine leeren Schatztruhen.

Vier Schatzsucher (Albert, Berthold, Carlotta und Delinda) begeben sich auf die Suche nach den Truhen und stellen am Ende des Tages fest:

  • Von jeder Farbe wurde mindestens eine Schatztruhe gefunden.
  • Es wurden insgesamt 3 blaue Schatztruhen gefunden.
  • Es wurde nur 1 schwarze Schatztruhe gefunden, und zwar von Albert.
  • Alle vier Schatzsucher haben zusammen 18 Goldmünzen gefunden.
  • Delinda hat die meisten Schatztruhen, jedoch die wenigsten Goldmünzen von allen gefunden.
  • Albert und Berthold haben zusammen genauso viele Goldmünzen gefunden, wie Carlotta und Delinda zusammen.

Wer hat welche Schatztruhen gefunden?


Rätsel komplett gelöst? Dann ab mit den Informationen in den Lösungsschlüssel! Das Versteck liegt bei 50° 41, u v w' nördlicher Breite und 9° 39, x y z' östlicher Länge
mit

u: Summe der von allen 4 Schatzsuchern gefundenen Truhen
v: Anzahl der Goldmünzen in einer schwarzen Truhe
w: Anzahl der Goldmünzen in einer blauen Truhe
x: Anzahl der von Carlotta gefundenen roten Truhen
y: Summe der von Albert und Berthold gefundenen Truhen
z: Summe der von Berthold und Delinda gefundenen Goldmünzen

Den ersten Logbucheinträgen zufolge führt mindestens ein weiterer Weg zum Versteck, der aber piksig zu sein scheint. Meine Empfehlung: Den piksfreien Weg nehmen! Und Monster-Marshmallows sind doch kein wirkliches Hindernis, oder?

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Falls euch die richtige Idee für den Einstig beim Rätsel nicht kommen will, helfen die folgenden Fragestellungen. Die Fragestellungen sind in der richtigen(!) Reihenfolge aufgeführt:

1) Jvr ivryr Fpungmgehura jheqra zvaqrfgraf trshaqra?
2) Jvr ivryr Gehura ung Qryvaqn zvaqrfgraf trshaqra?
3) Jvr ivryr Tbyqzüamra ung Qryvaqn zvaqrfgraf trshaqra?
4) Jvr ivryr Tbyqzüamra ung Qryvaqn uöpufgraf trshaqra?
5) Jvr ivryr Gehura ung Qryvaqn trshaqra?
6) Jvr ivryr Tbyqzüamra raguäyg rvar teüar Gehur?

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf den Springäckern    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x