Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Gustavs Burg

von following     Deutschland > Hessen > Groß-Gerau

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 59.725' E 008° 18.725' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 13. Januar 2016
 Veröffentlicht am: 13. Januar 2016
 Letzte Änderung: 30. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC129B8

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
57 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Der Ort

Im Jahre 1631 eroberte der schwedische König Gustav II. die Stadt Mainz. Auf der strategisch wichtigen Mainspitze – damals noch zu „Costheim“ gehörend – ließ er eine Festung errichten, die später „Gustavsburg“ genannt wurde. Weniger Jahre später wurde sie während eines Angriffs zerstört.

Während der überwiegende Teil des Geländes später überbaut wurde, befindet sich heute im nordwestlichen Bereich eine Parkanlage. Die Umrisse der Festung wurden dort mit Gabionen nachgebaut, und am Standord des früheren Torturms steht nun ein kleiner Spiel- und Aussichtsturm. Leider ist er nicht mehr besteigbar.

Der Cache

... ist auf diesem Gelände vesteckt. Um an das Logbuch zu gelangen, braucht ihr einen 10er Torx-Schraubendreher.

Viel Spaß!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gustavs Burg    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 30. Mai 2016 following hat den Geocache archiviert

Ende

gefunden 09. April 2016, 12:20 die--2 hat den Geocache gefunden

Mit dem entsprechendem Werkzeug aus unserer ECA bewaffnet machten wir uns auf die Suche. Nachdem die offensichtlichen Ziele ausgeschlossen waren, konnte das Versteck nur an einer ungewöhnlicheren Stelle sein. Diese war dann auch rasch gefunden und das Logbuch konnte befreit werden. Zum Glück war der Wächter angebunden und konnte uns nicht folgen. Wiedermal eine schöne Idee aus dem Hause "following". Heute war nicht viel los, doch bei erhöhtem Muggelaufkommen ist das schon eine andere Nummer. 

Danke für's Herführen, Legen und Pflegen.

DFDC

gefunden 20. Januar 2016, 16:35 Riedxela hat den Geocache gefunden

FTF !

Nach der Arbeit bin ich zum Park gefahren und habe den Spielturm schnell gefunden. Dann wurde jede Torxschraube untersucht (und es gibt viele davon). Schliesslich fiel dann der Groschen bei mir, wo sich der Cache verstecken könnte. Dort war er dann auch. Also mit klammen Fingern den Schraubendreher angesetzt und das Logbuch befreit, auf dem ich mich als erster eintragen konnte. Dem Aufpasser des Logbuchs geht es gut und er hat mich in Ruhe gelassen. Gut dass es eine Ersatzschraube gibt aber die habe ich nicht gebraucht.

Danke für den Cache und zeigen der historischen Stätte.