Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
GPS spinnt (Teil 2)

 Wir haben ein hochpräzises GPS für einen Schnäppchenpreis von sax76 bei ebay erstanden.

von tintenbrot     Deutschland > Hessen > Gießen, Landkreis

N 50° 34.400' E 008° 39.500' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. Juli 2009
 Veröffentlicht am: 14. Januar 2016
 Letzte Änderung: 17. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC129C2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
40 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Wir haben ein hochpräzises GPS für einen Schnäppchenpreis von sax76 bei ebay erstanden. Zum Test wollten wir natürlich gleich einen kleinen Tradi verstecken. - Also raus, ein Versteck gesucht, den kleinen Behälter platziert, die Koordinaten noch schnell abgespeichert und ab nach Hause. Zuhause angekommen, wollte das Gerät dann nicht mehr...
ConstellationGPS.gif


"Hat sich einer die Koordinaten aufgeschrieben?" - Natürlich nicht.
"Und jetzt?"
Ratlose Gesichter. Mal sehen, was noch zu retten ist:
Kurzerhand ist das Gerät aufgeschraubt, die Speicherbausteine lokalisiert und ausgelesen.
Allerdings hat das Teil die Koordinaten nicht wirklich lesbar abgelegt. Was wir aber lesen konnten, waren die Rohdaten der zum besagten Zeitpunkt sichtbaren GPS-Satelliten (Laufzeit, Position und Bahnhöhe). - Leider nur von vier Satelliten, alle weiteren Daten waren zerstört.
"Damit sollte es doch möglich sein, die Koordinaten zurückzurechnen!"

Satellit BIIRM-8 (PRN 05) BIIA-28 (PRN 08) BIIA-26 (PRN 10) BIIRM-6 (PRN 07)
Position
04.08.10; 8:38
N 49.76°
W 27.62°
N 42.38°
E 9.32°
N 29.06°
E 6.75°
N 55.57°
E 52.48°
Signallaufzeit 0.0720068461650922 sec 0.0706585512350668 sec 0.0719252161525512 sec 0.0726537523383276 sec
Bahnhöhe bzgl.
Erdmittelpunkt
26565 km 26729 km 26618 km 26557 km

Der Einfachheit halber sei die Abplattung der Erde zu vernachlässigen. - Störungen durch die Ionosphäre haben wir schon korrigiert. ;-)
Nur eine Atomuhr hatten wir leider nicht dabei, so dass alle Laufzeiten mit (ein und dem selben) Fehler behaftet sind. Die Signalgeschwindigkeit beträgt exakt c=299792458 m/s.

Hinweise zur Lösung:

Tipp zum Tool:
  • Gleichungen in geschweiften Klammern, getrennt durch Kommas eingeben - z.B. {x+y=7,2*x+5*y=8}
  • auf Gleichungssystem lösen, numerisch lösen klicken
  • zu bestimmende Variablen in geschweiften Klammern eingeben - z.b. {x,y}
  • ausführen klicken

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.


Es müssen beim Bergen keine Hauptverkehrsstraßen betreten werden!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qnf Svany vfg zbzragna qhepu Onhneorvgra avpug mhtäatyvpu. Erpuarg rvasnpu iba qra reerpuargra Svanyxbbeqvangra abpu rvazny 128.7z va 249°. Qbeg yvrtg qvr Orurysf-Qbfr. Ibefvpugvt fhpura/irefgrpxra: Nofghemtrsnue!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für GPS spinnt (Teil 2)    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 15. September 2016, 12:00 sunshinedine hat den Geocache gefunden

Reiner Zufallsfund auf der Suche mach Stage 2 von dem naheliegenden Multi. Dfdc sagt Sunshinedine.

kann gesucht werden 17. Mai 2016 tintenbrot hat den Geocache gewartet

Dose ist wieder am Platz.
Bitte in Zukunft vorsichtig suchen und verstecken.

momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 24. April 2016 tintenbrot hat den Geocache deaktiviert

Cache-Unfall. Wartung.

gefunden 12. September 2013 CocoKiwi hat den Geocache gefunden

Irgendwann auf dem langen Weg rund um den Alheimer erwähnte Dauerlaeufer einmal, dass er zwar keine genauen Koordinaten, aber doch so in etwa eine Ahnung habe, wo dieser für mich völlig und ganz und gar unlösbare Mystery, der zwischenzeitlich sogar mal inmitten von einem Haufen T5er auf meiner Ignorelist verweilte, so in etwa sein könnte.

Darufhin entgegnete ich ihm, dass ich da gerne mitkommen würde, um dieses Döschen zu suchen.

Gesagt, getan... und als sich schließlich auch noch Barfussmann zu uns dazu gesellte, der sich inzwischen sogar exakte Koordinaten besorgt hatte, konnte die Suche losgehen und es dauerte wirklich nicht lange, bis wir uns auch endlich alle drei im Logbuch eingetragen hatten.

Jetzt bin ich froh, dass mal wieder so ein unlösbares Fragezeichen sich in einen Smiley verwandelt hat.

Vielen Dank an meine beiden Mitsucher und danke für den Cache,
CocoKiwi