Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Endspurt

von JG-Bodo&Co     Deutschland > Sachsen > Mittlerer Erzgebirgskreis

N 50° 46.590' E 013° 10.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 01. Oktober 2012
 Veröffentlicht am: 15. Januar 2016
 Letzte Änderung: 15. Januar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC129D9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
13 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Dies ist ein Bonus zum Schachwanderweg Borstendorf .

Habt ihr genug von "Question to Answer" und seid noch fit für eine Runde, dann nichts wie los.



Ihr werdet euch auf eine ca. 5km lange Runde begeben.
Die einzelnen Stationen sind meist etwas abseits vom Weg, trotzdem kann man diese Runde gut mit dem Fahrrad absolvieren.

Habt ihr alle Informationen vom Schachwanderweg gesammelt, könnt ihr nun den Start ermitteln.
Die Summe aller Antworten (A bis P) sei X.

Der Startpunkt berechnet sich nun wie folgt:

N50° 4 X-O-N+K-C*20 E 13°1 X-O-N-K-H-H+F*E-3

Was ihr unbedingt benötigt:

- Kletterausrüstung
- eine leere 1,5 Liter Flasche
- analoger Kompass
- UV-Lampe
- mindestens 50cm Schnur mit einer ferromagnetischen Schraubenmutter (M8)
- Schlitzschraubenzieher, 5-8mm Breite

Ohne diese Hilfsmittel werdet ihr nicht weit kommen!!

Viel Spaß beim Wandern, Suchen, Finden und Loggen
wünschen euch Die RSB`ler sowie JG-Bodo&Co

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Endspurt    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. November 2012 Die Wildensteiner hat den Geocache gefunden

Nachdem wir eine Nachhilfestunde bezüglich Schachfiguren, Spielregeln und Schachgeschichte erhalten hatten, war immer noch nicht Schicht im Schach(t).

 

Wir wurden von nico63 zum Endspurt gebeten. Da wollten wir nicht nein sagen und haben uns dieses sonnige Wochenende ausgesucht. Nach einer bitterkalten Nacht folgen wir leicht fröstelnd den gestellten Aufgaben. Als Herausforderung erwies sich das Schleppen der Kletterausrüstung und der BS.

 

Aber alles wurde gut und wir konnten uns ins Büchlein eintragen. Wieder einmal stellte Herr Wildensteiner fest, dass Klettern ja mächtig Spaß macht - man/Mann sollte es nur wieder öfter tun. Der Frühling 2013 kommt bestimmt!

 

 

Danke für die Erfrischung an diesem sonnigen Novembersamstagmorgen an die Owner und ebenfalls Danke an unsere Begleiter!