Wegpunkt-Suche: 
 
Die zerkraterte Wuhlheide

von psw746     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 28.281' E 013° 32.778' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 0.4 km
 Versteckt am: 24. Januar 2016
 Veröffentlicht am: 24. Januar 2016
 Letzte Änderung: 27. Januar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12A38

8 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
227 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Die Wuhlheide ist ein ausgedehntes, meist bewaldetes Erholungsgebiet zum Joggen, Radfahren, Skaten, Baden und Spazieren. Ein kleiner Bereich unterscheidet sich allerdings deutlich vom Rest. Abseits der Wege befinden sich dort überall die Überbleibsel von Wällen, Schützengräben und -löchern, die die sowjetischen Soldaten während ihrer Stationierung in Karlshorst bis 1994 gegraben haben. Genau in diesem Gebiet befindet sich der Cache "Die zerkraterte Wuhlheide". Inzwischen sind die Vertiefungen zwar bewachsen und durch die Zeit etwas entschärft, aber eine Wanderung quer durchs Gelände erfordert doch noch immer große Fußgeschicklichkeit und ständige Aufmerksamkeit. Ein Begehen in der Dunkelheit oder bei Eis und Schnee ist daher wohl eher nicht anzuraten.
Parkplätze finden sich eigentlich immer am nördlichen Ende der Straße "Am Karlsgarten". Für ÖPNV-Fans bietet es sich an, vom S-Bahnhof Wuhlheide zu starten und vom S-Bahnhof Karlshorst wieder abzufahren. Man kann den Cache allerdings auch als Verlängerung meines Multi "Wuhlheide alpin" (www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC12A3A) nutzen (oder umgekehrt!).
Der Multicache besteht aus drei  Stationen von unterschiedlicher Beschaffenheit. Man kann man sich ihnen leicht über die vielen Waldwege annähern, muss sie dann aber für einige Meter verlassen.  Eine Taschenlampe ist - unabhängig von Tageszeit und Untergrund - auf jeden Fall zu empfehlen.
Das Final wirft übrigens - entgegen der aktuellen geologischen Forschung - die hochinteressante Frage auf, ob der Höhenzug, der die Wuhlheide am östlichen Rand in nord-südlicher Richtung durchschneidet, nicht vielleicht durch die Eruptionen eines Vulkans entstanden ist. Das wäre schon eine echte Sensation! Zwinkernd

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

nhs qrz Fbpxry, 0,2 srrg haqre buar mh tenora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die zerkraterte Wuhlheide    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. Dezember 2016 hblack hat den Geocache gefunden

Zusammen mit FinGaiGai das schöne Wetter zum Jahresende genutzt um ein wenig in der leicht erweiteren Homezone zu cachen. Dieser Multi hier sollte eigentlich der zweite Cache werden, wurde aufgrund der fehlenden Station am Start des Wuhlheide alpins aber der erste. Es bleibt zu sagen, dass uns dieser kurze Multi sehr viel Freude bereitet hat, Station 1 war allerdings sehr knifflig (Daher danke Andi für den Tipp!). Der Rest lief wie geschmiert. Vielen Dank für diesen schönen OC-Only!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 17. Juli 2016, 17:05 Manoush hat den Geocache gefunden

Super geheimnisvolle Tour, coole Geheimwege und richtig gute Verstecke!!! 

Mit Kind und Kegel gut zu bewältigen!

Final vulkanischen Ursprungs leider ohne etwas zum mitnehmen/tauschen.

Wir haben Logbuch und Dose befüllt!

Gesamtprädikat: Top

gefunden 20. März 2016, 16:58 chleja hat den Geocache gefunden

Sehr gut gemacht viel Liebe zum Detail. Ganz klare Empfehlung für jeden geocacher

gefunden Empfohlen 07. März 2016, 14:40 Ollowain hat den Geocache gefunden

Danke für die schöne Tour,in der Ecke von der Wuhlheide war ich noch nie.Abseitz der Wege muss man schon darauf achten wo man hintritt.Beim Start nach kurzuer suche fündig geworden koordinaten aufgeschrieben und weiter zur zweiten Station.Dummerweise habe ich mir nicht den Hint angesehen.Nach 10 min. suchen beschlossen noch mal zum Start zurrück.Mit den Hint dann schnell fünbdig geworden.Toll 5 mal hingekuckt und doch übersehen.Mit den Final Koordinaten dann zum Ziel.Der Cache war dann schnell gefundenLachendein schön gemachtes versteck!TFTC!

gefunden Empfohlen 20. Februar 2016 Chr17ab hat den Geocache gefunden

Nach einer anstrengenden Bergtour durch die Wuhle-Alpen brauchten wir (martl und iche) jetzt einen Pfad (am besten einen Multi) um zurück in die Zivilisation zu kommen. So schlossen wir uns einer Expedition an, die sich mit der Erforschung von Vulkanismus in dieser entlegenen Ecke der Hauptstadt beschäftigte, am Ende des Tages hatten wir genügend Indizien zusammen um sagen zu können: „äh, ja, äh………naja, weiß ich jetzt auch nicht so genau……….“ .

Aber die Geologen waren happy, mit ihrem Klumpen Lava. Nun konnten wir  im Wuhle-Tal eine Bahn besteigen.

Vielen Dank für diesen zweiten schönen Multi, den wir heute machen durften, ist natürlich ab sofort einer meiner Favoriten