Wegpunkt-Suche: 
 
Steinzeit(kulisse)

von Pumuckel&Kuno     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 11.798' E 012° 43.540' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 17. November 2010
 Veröffentlicht am: 04. Februar 2016
 Letzte Änderung: 17. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12A81
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
55 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Nachdem einige (für mich nicht ganz verständliche) Vorkommnisse zur schnellen, aber entgültigen Archivierung des Multis "Adoptivling - 83 - "Steinzeitkulisse" geführt haben, hat der Owner Antenne49, ein alter Großbardauer der heute in Dresden lebt, mir diese Dose vererbt.

Dafür erstmal vielen Dank an Antenne49 !

Ich werde diese Dose aber nicht an mich nehmen um darin steinharte Weihnachtsplätzchen, meine Nierensteine, oder sonstwas für Steine zu lagern. Dort wo die Dose liegt, da liegt sie gut, und ich werde den Cache hier auf Opencaching am Leben halten Lachend

 

Am Startpunkt findest du hoch oben die Zahl ABCD , geformt aus künstlichem Gestein. 

Aus dieser Zahl bastelst Du Dir die Position des Vorfinals zusammen,

dies ist der Wegweiser am Wegrand bei

51° 11.(D-1) (D-A) (A*3) 012°43. (D-A-A) (A*3) D


Vorfinal:

Das Wort auf dem Wegweiser hat "E" Buchstaben

und führt Dich zum Final bei 

51° 12. C (4*E)   012° 43. (A+A) (D) (A+A)

 

Wenn die kompletten Zielkoordinaten die Quersumme von Nord 18 und Ost 24 ergeben, 

 müßten alle Zahlen stimmen.

Viel Spaß am steinigen Final, bitte dort immer schön aufpassen,

daß ihr weder Steine lostretet, noch welche auf den Kopf bekommt !

Da es sich um das alte Original-Logbuch vom GC2J864 handelt,

darf natürlich gern auch jeweils wechselweise auf OC/GC geloggt werden. 

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 11.780'
E 012° 43.600'
Station oder Referenzpunkt
N 51° 11.798'
E 012° 43.540'
Zahl ABCD , geformt aus künstlichem Gestein
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Colditzer Forst (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Steinzeit(kulisse)    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 06. April 2016, 21:17 Valar.Morghulis hat eine Bemerkung geschrieben

Heute sind wir bei der Suche nach einem anderen Cache hier vorbeigekommen und haben mal kurz nach der Dose geschaut.Alles tippitoppi ;-)

Viele Grüße

Valar.Morghulis
6. April 2016

Hinweis 17. März 2016 Pumuckel&Kuno hat eine Bemerkung geschrieben

ich habe gerade einen Tippfehler in der Finalformel bemerkt,

ist nun korrigiert.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 16. März 2016 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

Auf einer Radtour halbrund um Großbardau lag dieser Multi ganz günstig am Wege,

wobei ich sagen muss: zu Fuß kann man den genauso schnell machen.

Das Reiseziel ist bekannterweise DER Geheimtipp des Nimbschener Waldes Lachend

Dankeschön!

  Neue Koordinaten:  N 51° 11.798' E 012° 43.540', verlegt um 52 km

gefunden Empfohlen 11. September 2015 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Heute sollten es zwei Schätze in diesem tollen Wald sein.Nachdem ich den Zwerg besucht hatte,ging es hierher.Am Wandererunterstand wurde kräftig gewerkelt und ein neues Dach montiert. Also fix weiter. Den steinernen Hinweis suchte ich ganz schön lange.Ganz schön fies versteckt,aber schlussendlich fand ich die Unregelmäßigkeit.Für die nachfolgenden Sucher:Bitte nicht durch das Zahlen-Graffiti in die Irre führen lassen.
Nachdem ich nun die Koordinaten hatte gings zum Finale. Hier konnte ich ziemlich schnell die schöne Dose in den Händen halten.Vielen Dank fürs Herloggen an diesen schönen Platz.Wenn hier noch kein Cache gewesen wäre, hätte ich sofort einen versteckt.

Auch ich loggen nachträglich hier auf opencaching, da ich die Dose im vergangenen Jahr bereits über Geocaching.com gefunden habe.Vielen Dank an den KUNO, dass die schöne Location weiterhin mit diesem Cache verbunden bleibt.

TFTC

Valar.Morghulis

gefunden 02. August 2015 Eberolf hat den Geocache gefunden

Lange, sehr lange lag dieser als GC-Cache in der Schublade unter "muss auch mal gemacht werden".
Ein Anlauf vor geraumer Zeit scheiterte an der ersten Station, die vielleicht damals auch schon gemuggelt war, wer weiß. Nun ging es heute nach den neuen Angaben im Listing gleich zur zweiten. Hier war mir schon klar, wo das hingehen sollte, aber der Hinweis war sehr gut versteckt. Nur die moderne Mobilfunktechnik half mir, einen Vorfinder um einen Tipp zu bitten! Damit klappte es dann auch und bald hielt ich an schönem Platz die schöne Dose in der Hand. Danke für diesen kleinen Multi mit dem netten Happy-End sagt der Eberolf!

04.02.2016 Nachtrag: Da die Dose nun an den Kuno übergegangen ist (danke!) mache ich hier auch nachträglich bei OC meinen Fund-Eintrag!