Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Danach der freie Fall (Safari)

 Finde Türen und Tore gemäß des Listings

von rolandforchrist     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Recklinghausen

N 51° 42.695' E 007° 07.590' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 24. Februar 2016
 Veröffentlicht am: 24. Februar 2016
 Letzte Änderung: 25. Februar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12B5C

20 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
189 Aufrufe
36 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Diese Türen und Tore haben keinen Bodenkontakt, sondern sind in luftiger Höhe. Es führen keine Stufen, oder Stiegen von außen hinauf und es gibt keine Balkons, nicht einmal einen Fortsatz, oder Balken. Sie sind nur von innen zu öffnen und ein weiterer Schritt: Der freie Fall. Also blank im Mauerwerk!! (Siehe Foto: Beispiel Tür)

Wir haben diese Türen sehr oft gesehen, bei Burgen, alten Gesindehäusern, Kirchtürmen und ganz oft bei älteren Gehöften. Sie scheinen keinen Sinn zu haben, hatten sie aber, oder haben diesen noch. Größere Mengen Erntegut per Seil in die trockenen Lagerstätten, sicher unterzubringen, wertvolles Gut ebenso, oder auch Menschen sicher in Türmen hinaufzubringen.


Logbedingungen:

1. Finde eine Tür oder Tor, welches der obigen Beschreibung entspricht.

2. Mache bitte mindestens ein Foto davon, über mehr würden wir uns freuen. Das Foto muss ein persönlichen Merkmal enthalten. Das kann dein GPS, oder ein mitgebrachter Gegenstand sein. (Siehe Foto: Beispiel Logproof)

3. Messe die Koordinaten ein und nenne diese in deinem Logeintrag.

4. Nenne die Stadt, oder Gegend in deinem Log.

5. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen und jedes Objekt ebenfalls nur einmal.

 

Unser Listingsbeispiel ist die historische Kirche in Gahlen bei N51 40.010 E006 52.350 und darf auch noch einmal geloggt werden. Ist ja nur ein Beispiel.

Viel Freude und Erfolg wünschen euch:

Roland + Rita


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispiel Tür
Beispiel Tür
Beispiel Logproof
Beispiel Logproof

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Lippeaue (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Lippeaue (Info), Naturpark Hohe Mark (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Danach der freie Fall (Safari)    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 25. Mai 2017 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Beim Bummel durch Osten (bei Hemmoor) fand ich ein historisches Packhaus mit den
typischen Ladetoren auf den einzelnen Etagen und dem dazugehörigen Kran im Giebel.
An den offenen Toren wurden früher die Waren verladen. Dabei mußte man sicher
sehr darauf achten, nicht den freien Fall zu erleben.
Die Koordinaten sind N53 41.673 E009 11.097.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC12B5C_freierFallOC12B5C_freierFall

gefunden 18. September 2016 FlashCool hat den Geocache gefunden

Im historischen Stadtkern von Bergen befindet sich eine Warte bzw. Wachturm, der hoch oben auch eine Tür hat, die man wohl auch für einen freien Fall hätte "nutzen" können...

Es handelt sich bei dem Gebäude um den Weissen Turm, der ein Teil einer mittelalterlichen Befestigungsanlage war. Näheres kann hier nachgelesen werden.

Koordinaten: N 50° 09.403 E 008° 45.190

Vielen Dank für die interessante Safari-Idee.

Bilder für diesen Logeintrag:
Weisser Turm in Bergen #1Weisser Turm in Bergen #1
Weisser Turm in Bergen #2Weisser Turm in Bergen #2
Weisser Turm in Bergen #3Weisser Turm in Bergen #3

gefunden 31. August 2016 dogesu hat den Geocache gefunden

Im Ulmer Fischerviertel findet sich hoch oben unter dem First des Hauses Gresenhofgasse 1 eine Tür, die in den Stadtfarben schwarz/weiß gehalten ist. Vermutlich befand sich früher unter dem Dach ein Speicher, der über diese Tür gefüllt wurde.

N 48 23.820 E 9 59.228

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
der freie Fall (Logproof)der freie Fall (Logproof)
die Tür in den Ulmer Stadtfarbendie Tür in den Ulmer Stadtfarben

gefunden 16. August 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

In Grimma habe ich bei einem Spaziergang an der Großmühle diese Freifalltür entdeckt. An besagtem Gebäude gibt es sogar zwei gleichartige Türen.

Diese findet man bei:

N 51° 13.867

E 012° 43.649

Viele Grüße aus Grimma und ein Dankeschön für diese Safari-Cache-Idee.

 

Valar.Morghulis

16.08.2016

Bilder für diesen Logeintrag:
Tür in luftiger Höhe Tür in luftiger Höhe

gefunden 29. Juli 2016 USchl hat den Geocache gefunden

Als wir dieses Haus sahen, fiel uns der Cache ein. Also fix ein Foto geschossen und die Koordinaten genommen. Das Objekt befindet sich in Ahsen bei N51° 41.257 E7° 19.298.

Besten Dank und liebe Grüße

Annette & Ulrich

Bilder für diesen Logeintrag:
Freier FallFreier Fall