Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Das Freilichtmuseum (Safari)

 Finde ein Freilichtmuseum das auch so heißt

von rolandforchrist     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Trier-Saarburg

N 49° 42.700' E 006° 35.400' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 27. März 2016
 Veröffentlicht am: 27. März 2016
 Letzte Änderung: 27. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12C80

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
124 Aufrufe
42 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Hier sind selbstverständlich nicht Museen im Allgemeinen gemeint, dazu gibt es schon eine sehr schöne Safari: Kulturvielfalt - Museum OC103F4 Auch keine Heimatmuseen, auch dafür gibt es eine eigene Safari: Heimat historisch (Safari) OC12A2A.

Nein, wir meinen die Freilichtmuseen, die auch den Namen Freilichtmuseum tragen. Sie sind wirklich etwas Besonderes und unterscheiden sich enorm von den anderen Formen der musealen Präsentation. Wir haben schon etliche genossen und nach einem Besuch des Roscheider Hof in Konz an der Mosel, sind wir der Meinung, diese Art der liebevollen Gestaltung verdient eine eigene Safari.

Unser Beispiel Roscheiderhof darf natürlich einmal geloggt werden, deshalb haben wir die Listingskoordinaten in der Nähe in der Mosel "versenkt".

 

Logbedingungen:

1. Finde ein Freilichtmuseum, das auch den Namen Freilichtmuseum trägt

2. Mache bitte mindestens 2 Fotos, eines das die Örtlichkeit zeigt und eines, das die Örtlichkeit auch als Freilichtmuseum ausweist. Eines der Fotos muss mit einem persönlichen Merkmal sein. Das kann dein GPS, ein mitgebrachter Gegenstand, oder du selbst sein. Stelle dieses Foto in deinem Log ein. (Siehe Beispielfotos)

3. Messe die Koordinaten ein und nenne diese in deinem Logeintrag.

4. Nenne die Stadt in der das Freilichtmuseum zu finden ist

5. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen und jedes Objekt ebenfalls nur einmal.

Informationen über Preise und Öffnungszeiten wären sehr nett, sind aber optional.


Viel Freude und Erfolg wünschen euch:

Roland + Rita


Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Freilichtmuseum
Freilichtmuseum
Preise und Öffnungszeiten
Preise und Öffnungszeiten
Logproof
Logproof

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Freilichtmuseum (Safari)    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 26. Juli 2017, 07:50 flint24220 hat den Geocache gefunden

N 54 16.529 E 010 04.629

Molfsee

Eines der bekanntesten Freilichtmuseen im Norden Deutschland ist das Schleswig-Holsteinische Freilichtmuseum in Mofsee vor den Toren Kiels. Auf dem etwa 60 ha großen Gelände stehen etwa 70 Gebäude früherer Zeiten, Bauernhäuser, Katen, Scheunen, Mühlen und Werkstätten. Im Sommerhalbjahr gibt es auch unzählige Veranstaltungen, z. B. Gärtnermarkt, Mühlentag, Bauernmarkt, Herbstmarkt, Handwerkertag.

Besonders interessant für GeoCacher sind am 12.8.2017 die Geocaching Day(s).

Eintrittspreis für Erwachsene während der Saison ist 8 Euro (Stand 2017). Lohnend ist auch die Mitgliedschaft im Förderverein, die den kostenlosen Eintritt beeinhaltet.

Danke für diesen Safari-Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Freilichtmuseum Eingang (mit GPS)Freilichtmuseum Eingang (mit GPS)
Freilichtmuseum SchildFreilichtmuseum Schild

gefunden 09. Juli 2017 Die Trompetenfliegen hat den Geocache gefunden

In Tilleda unterhalb des Kyffhäusergebirges liegt die Königspfalz. Es ist das größte Freilichtmuseum Sachsen- Anhalts. Einzige vollständig ausgegrabene Pfalzanlage einer früh- bis hochmittelalterlichen Herrscherresidenz (8.- 13. Jh.) Es liegt bei

 

N 51 25.075 E 011 08.131

 

http://www.pfalz-tilleda.de

Danke für die Aufgabe

Bilder für diesen Logeintrag:
InfoschildInfoschild
BeweisfingerBeweisfinger
Eingangsportal der PfalzEingangsportal der Pfalz
InfotafelnInfotafeln

gefunden 08. Juli 2017 dogesu hat den Geocache gefunden

Die Heuneburg bei Herbertingen-Hundersingen über dem Donautal gilt als die älteste Stadt (Pyrene) nördliche der Alpen. Die erste Ansiedlung der Kelten war vor ungefähr 2500 Jahren, die Funde auf der Heuneburg datieren ab ca. 1600 v. Chr. Die Rekonstruktion der keltischen Stadt Pyrene begann 1998, doch die Ausgrabungen sind noch nicht abgeschlossen - immer wieder werden neue Funde  verzeichnet.

N 48 05.676 E 9 24.609

Danke für diese informative Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Freilichtmuseum - LogproofFreilichtmuseum - Logproof
Infotafel HeuneburgInfotafel Heuneburg
Freilichtmuseum HeuneburgFreilichtmuseum Heuneburg
rekonstruierte Lehmziegelmauerrekonstruierte Lehmziegelmauer
Blick auf Donau und BussenBlick auf Donau und Bussen

gefunden 29. März 2017, 10:00 Orang-Utan hat den Geocache gefunden

Während unseres diesjährigen Winterurlaubes haben wir das sehr interessante Archäologische Freilichtmuseum Groß Raden besucht, welches wir für Interessierte sehr empfehlen können. Dieses besteht aus einem festen Museum mit Informationen zur Ausgrabung und dem Wiederaufbau des Slawendorfes Groß Raden und dem Freilichtmuseum mit Burgwall und rekonstruiertes Slawendorfauf der vorgelagerten Halbinsel des Binnensees, der zum Groß Radener See gehört. Im Außenbereich hatten wir sogar das Glück, dass wir im Elchgehege 2 Elche beobachten konnten. Vielen Dank für den Safaricache und Grüße von den Orang-Utans aus Halle (Saale).

 

Koordinaten Eingang Museum:  N 53° 44.147 E 011° 52.287

 

Öffnungszeiten:

April bis Oktober: Montag bis Sonntag 10 - 17.30 Uhr

November bis März: Dienstag bis Sonntag 10 - 16.30 Uhr

 

Eintrittspreise (gültig ab 1.1.2015):

Erwachsene: 3,50 Euro

ermäßigt*: 2,00 Euro

Familien (Eltern mit ihren Kindern unter 18 Jahren): 7,00 Euro 

 

* Ermäßigt (Ausweisvorlage) 

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, Schüler, Rentner, Schwerbehinderte, Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstleistende, Erwerbslose sowie Arbeitslosengeldempfänger

Bilder für diesen Logeintrag:
Freilichtmuseum Groß Raden - Schild vor MuseumFreilichtmuseum Groß Raden - Schild vor Museum
Freilichtmuseum Groß Raden - Eingang AußenbereichFreilichtmuseum Groß Raden - Eingang Außenbereich
Freilichtmuseum Groß Raden - vor dem Wall mit BootFreilichtmuseum Groß Raden - vor dem Wall mit Boot
Freilichtmuseum Groß Raden - Ansicht Google EarthFreilichtmuseum Groß Raden - Ansicht Google Earth

gefunden 06. März 2017, 21:26 meerespanda hat den Geocache gefunden

Das Ostenfelder Bauernhaus ist das älteste Freilichtmuseum Deutschlands.

N 54° 28.719 E 009° 02.612

Bilder für diesen Logeintrag:
FreilichtmuseumFreilichtmuseum