Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Der Kugelfindling

 Spaziergang zu Grimmas gut verstecktem zweitgrößtem Findling

von Kuno von der Parthe     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 14.600' E 012° 44.960' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:10 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 05. April 2016
 Veröffentlicht am: 05. April 2016
 Letzte Änderung: 05. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12CEE

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
25 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Grimmas größter Findling ist bekanntlich der gut versteckte Steinkoloss, den man zum Geocache "Der große Ferdinand" an der Wurzener Straße finden muß.

Aber auch Grimmas zweitgrößter Findling ist gut versteckt. Vor allem im Sommer ist er durch das Grün im Garten gut getarnt.

Zu den oben angegebenen Koordinaten sollt Ihr bitte nicht quer über die Felder gehen. Es führt von der Kreisstraße 400m westlich/Dorna und auch vom Grimmaer Schomerberg je ein gut begehbarer Feldweg hin. Diesen Weg zu finden ... ist Teil der Aufgabe :-)

Wie in jedes andere Privatgrundstück darf man zum Stein nicht ohne Erlaubnis hineingehen, aber man darf unauffällig über den Zaun schauen, der Stein liegt gleich dahinter.

Den Findling habe ich mal vor Jahren auf einer alten Landkarte entdeckt. Das Erstaunliche an ihm ist, daß ihn die Eispanzer der Saaleeiszeit vor rund 150 000 Jahren ihn dahin transportiert haben, von Norden her. Gleich nördlich vom Stein geht es aber erstmal rund 30 m den Berg hinunter. Der Stein wurde nicht vom Eis da hinaufgeschoben - das 30 m tiefe Tal der Mulde hat sich danach erst in die Tiefe gefressen. Verglichen mit der Entstehungszeit der Grimmaer Porphyrgesteine (nordwestsächsischen Vulkan-Ära vor 250 Mio. Jahren, Perm) ist das Muldental mit 0,15 Mio. Jahren also ziemlich jung !

der kugelfindling

Es gibt hier keine Dose. Um diesen Virtual-Cache zu loggen, begebt Euch als erstes zu dem Häuschen mit der technischen Anlage auf dem Dach, bei 51° 14.600 012° 44.960. Auf der Tür das obere lange Wort ist das Passwort, beachtet bitte Groß- und Kleinschreibung.

Dann geht am Feldrand entlang 30 m nach West, zu 51° 14.600 012° 44.930. Dort seht Ihr den kugelrunden Stein hinter dem Zaun liegen, und man hat auch einen schönen Blick über das Muldental

Viel Spaß beim Suchen, Wandern und Entspannen :-)



Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Thümmlitzwald - Muldetal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Kugelfindling    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. August 2016, 11:15 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Beim letzten Besuch in der Gegend war mir der Weg bis hierher doch etwas weit.Heute hatte ich meinen Drahtesel dabei und da passte es supi.Das laaaaaange Wort war schnell gefunden. Ich wusste gar nicht, dass es sowas heute noch gibt  ;-) Bei der Gelegenheit fotografierte ich noch etwas und konnte gleich einen entsprechenden OC-Safari-Cache loggen.
Vielen Dank an den Kuno fürs zeigen und die schweißtreibende Bergauf-Tour mir dem Radl.

Valar.Morghulis
16. August 2016 # 185

gefunden 08. Mai 2016, 14:04 satellit hat den Geocache gefunden

Nach dem Virtual cache Schäfer bergm gleich noch diesen Findling gesucht und besucht.Danke lieber Kuno

gefunden 21. April 2016 Max Muldental hat den Geocache gefunden

Den Cache habe ich wohl übersehenVerlegen als ich das letzte mal hier in der Nähe war.

 

Macht nix, dann wird der Besuch heute hier nachgeholt.

Schon erstaunlich, das Steinchen da oben auf dem Berg, das kannte ich noch garnicht.

 

Danke fürs herloggen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Das SteinchenDas Steinchen

gefunden 15. April 2016, 17:57 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

Hurra FTF und das nach 10 Tagen nach Freischaltung. Schöne Gegend am Ende der Welt. Danke fürs Herführen.