Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Vellmars 1. GC-Briefkasten

von vepeg     Deutschland > Hessen > Kassel, Landkreis

N 51° 21.758' E 009° 28.880' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 06. April 2016
 Veröffentlicht am: 08. April 2016
 Letzte Änderung: 28. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12CFE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
10 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
26 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Hierbei handelt es sich um Vellmars 1. GC-Briefkasten. Die Idee stammt aus dem schwäbischen Ort Stetten, wo ein ähnlicher Briefkasten im Einsatz war. Dort gabe es einen Chirp, der den Briefkasten aus der Reihe verriet, in dem der vorher vorbereitete Logzettel geworfen werden konnte. Ich habe leider kein elektronisches Helferlein, aber die Idee gefiel mir nach dem Gespräch mit dem Owner Shinigami83 so gut, dass ich mit der ein wenig abgeänderten Idee auch einen Briefkasten für Nordhessen baute.

Zum Loggen wirft man seinen vorher vorbereiteten Logstreifen/ Logpostkarte mit seinem Cachernamen (wer mag auch Datum und einen Text) in den dafür angefertigten (Holz-)Briefkasten. In Stetten soll es sehr kreative Logkarten gegeben haben. An der Oberseite befindet sich ein Schlitz mit einem Holzstück, welches man abnehmen und den Log einwerfen kann (die Situation ist vor Ort recht einfach). Bitte den Schutz vor der Klappe wieder befestigen.

Wer seinen Log vergessen (oder die Beschreibung nicht gelesen ) hat, findet an der Wurzel des Baumes   einen Holzscheit, unter dem sich eine Plastiktüte mit Logstreifen befindet. Ihr sollt ja nicht leer ausgehen .

Das Attribut ,,Sonstiger Cachetyp" soll auf die besondere Aufgabe, das Vorbereieten eines Logzettels vor der Suche (,,Spezielle Ausrüstung"), hinweisen.


Viel Spaß beim Cachen!

 

Wikipedia - Toter Briefkasten:

https://de.wikipedia.org/wiki/Toter_Briefkasten

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 21.572'
E 009° 28.953'
Parken hier möglich oder am Friedhof
Parkplatz
N 51° 21.958'
E 009° 29.480'
Zweite Parkmöglichkeit
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nouäatraq

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vellmars 1. GC-Briefkasten    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 10x

kann gesucht werden 02. Oktober 2016 vepeg hat den Geocache gewartet

Heute bin ich hier vorbei gegangen. Es war alles in Ordung, allerdings habe ich vergessen, die Zetteltüte mitzunemen. Das muss ich wohl beim nächsten mal machen.

kann gesucht werden 13. August 2016 vepeg hat den Geocache gewartet

Ich habe heute einen kleinen Kontrollbesuch gemacht. Leider wurde die Zetteltüte entfernt. Ich versuche aber so schnell wir möglich Ersatz zu liefern. Der Cache kann somit nur mit mitgebrachten Zetteln gemacht werden.

kann gesucht werden 03. Juli 2016 vepeg hat den Geocache gewartet

Hier ist alles in Ordnung. Holz ist ein arbeitendes Material, ich habe die Schrauben heute nachgezogen.

kann gesucht werden 19. Juni 2016 vepeg hat den Geocache gewartet

Ich war heute zufällig noch einmal da. Alles in Ordnung. Der Cache kann nun ohne Einschränkungen gesucht werden.

kann gesucht werden 18. Juni 2016 vepeg hat den Geocache gewartet

Nun gut, den 14.06 habe ich nicht einhalten können, dafür stand die Wartung heute an. Jetzt sollte der Cache erst einmal wieder Wind und Wetter trotzen können. Während des werkens kam ein Puggel mit Herrchen vorbei. Der Puggel blieb am Eingang des Trampelpfades in die Büsche stehen, der Mann blickte ein paar Sekunden zu mir, während ich mich hinter dem Busch verkroch ("Komm weiter da ist nichts"). Ob er mich gesehen hat, weiß ich nicht, die beiden hetzten schnell weiter und wieder einmal fielen mir die besten (möglichen) Erklärungen für mein Aufhalten dort erst später ein.
Den Cache bitte erst am 20.06. wieder angehen. Wer möchte darf natürlich auch vorher, ich würde es allerdings nicht empfehlen.