Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Schlüssel zum Glück II

 Ein (weiterer) kurzer Abstecher zum Schlüsselteich in Freiberg

von Die_Chrissi     Deutschland > Sachsen > Freiberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 55.378' E 013° 20.632' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 06. April 2016
 Veröffentlicht am: 07. April 2016
 Letzte Änderung: 05. Juli 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC12CFF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
49 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Die Geschichte zum "Schlüssel zum Glück" habe ich bereits im ersten Teil beschrieben.

Da ich auf geocaching.com den ersten Teil nicht veröffentlichen konnte (zu viele Abstandskonflikte), habe ich mir diesen Kurz-Multi einfallen lassen, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Außerdem ist es so etwas eindeutiger, dass es sich um 2 verschiedene Caches handelt...

Station 1:
führt euch zu einer sehr beliebten Stelle bei Angel-Muggels. Zählt die Straßenlaternen auf dieser Straßenseite, von der Kreuzung (Meißner Ring - Winklerstraße) bis zur Litfaßsäule =A

Station 2:
hier ist ein schöner Picknick-Platz (abgesehen von den "Tretminen"). Ein besonderer Baum am Ende des Platzes fällt auf - aber wodurch? =B
1) es ist eine Palme
2) er hat 153 Blätter
3) er ist hohl

Station 3:
hier seht ihr das Teich-Ungeheuer Keyssie (mein Namensvorschlag)... Wie viele Zähne hat es? =C
1) keine
2) 6
3) 12

Das Final findet ihr bei:

N 50° 55. (B) (A+B+C) (B-C)
E 013° 20. (A) (B) (A-2xC)

(Vorsicht: es könnte schlammig sein!)

Nun viel Spaß und Erfolg beim Suchen wünscht

Die_Chrissi

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 50° 55.433'
E 013° 20.530'
Messeplatz
Station oder Referenzpunkt
N 50° 55.378'
E 013° 20.632'
Station 1
Station oder Referenzpunkt
N 50° 55.373'
E 013° 20.547'
Station 2
Station oder Referenzpunkt
N 50° 55.339'
E 013° 20.521'
Station 3 ("Keyssie")
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Xbagebyyr: NkOkP = 24

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Schlüssel zum Glück II    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 1x

OC-Team archiviert 05. Juli 2017 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC6D8VJ) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Vorlog des Owners läßt darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollte der Cache vom Owner später gewartet werden, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 02. März 2017, 18:09 Die_Chrissi hat eine Bemerkung geschrieben

Leider verschwunden...

gefunden 01. Oktober 2016, 16:46 wauzischreck hat den Geocache gefunden

& 348 & 16:30 - 16:46

Heide wor ne Duur mid H.E.R.A. un Chaos gebland. FG sollde unsischor gemachd wern un alles, was ne am Bodn laach odor annorsch schwer zu heem war, sollde eigesammld wern. Dafier had ich das berfegde Diem zamgedrommld 

Fier ne kleene fixe Muldirunde is immor Zeid  Un so machdn mir uns off die Suche nach dem Schlüssl zum Gligg.

[u]Sdäidsch 1:[/u] Wurde beim Anmarsch mid Weidbligg glei abgeorbeeded.

[u]Sdäidsch 2:[/u] Hm, welschn meendse denne jedze? So genau wolld uns das Nawi ne verradn. Doch an Hand der Andwordmeeschlichkeedn blieb nich viel ibrisch 

[u]Sdäidsch 3:[/u] Na ei, wasses hior ne alles zu endordeggn gibd  Gnuffsches Gerlchn  Die Andword verried es uns schnell.
Sa, nu noch bissl middn Zahl schongliorn un schon wussdn mir, wo uns das Gligg hin hamm will.

[u]Final:[/u] Schlammich un gladd war hior nich ganz so das Broblem. Och Muggl warn hior nich zugeeschn (un da haddn mir vom Deisch her schon die schlimmsdn Befürschdung ). Abor die Bixx wolld sich ne zeischn?  Erschd bei verdiefdor Suche un mid alln Oochn die mir haddn, konnde das Gligg zum Gligg noch gefundn wern. Ganz scheen fies verschdeggd, abor nur so is ne Dose hior wahrscheinlich sischor 

Besdn dank, liebe Chrissi, fier's Pfleeschn der Bixx un den kleen Schbaziorgang um dn Deisch. Ich hoff, der Kleene machd sich un wird ma en rischor Vollbludgäschor  Eich viel Gligg!
Liem Gruß ausm fern Rußkams! 

Hinweis 29. September 2016, 14:42 Die_Chrissi hat eine Bemerkung geschrieben

Logbuch ersetzt

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 12. August 2016 recke14 hat den Geocache gefunden

Bei unserem Freiberg-Kurzurlaub wurden natürlich auch einige Caches gesucht. Dieser Multi war auch darunter und ich muss sagen: Die kleine Runde hat uns Spaß gemacht. Auf dem Rückweg vom sehr gut getarnten Final haben wir sogar noch den Tradi gesucht und gefunden.

Vielen Dank fürs Verstecken! Alles bestens vor Ort!

Für die schönen Stationen und die nette Beschreibung gibts einen Fav.pkt.