Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Waldsafe

von MiniMaus71     Deutschland > Hessen > Marburg-Biedenkopf

N 50° 48.350' E 008° 24.700' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.4 km
 Versteckt am: 01. November 2012
 Veröffentlicht am: 16. April 2016
 Letzte Änderung: 16. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12D6E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
15 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Eigentlich wollte ich kuenftig ja keine Dosen mehr auslegen, sondern mich auf das Suchen und Finden konzentrieren. Aber ab und an kommt`s eben doch vor, dass man in heimischen Gefilden auf unbekanntes Terrain stoesst und denkt "hm... ich koennte ja .... soll ich ... ob ich ... vielleicht doch mal wieder einen Cache auslegen sollte"? Eigentlich ist es doch viiiel schoener mit lieben und bekannten oder befreundeten Cachern über Feld, Wald und Wiesen zu ziehen, Baeume zu erklimmen, Hoehlen zu erforschen, Unterwelten zu erkunden, Lost Places zu besuchen, kniffelige Aufgaben zu loesen, liebevolle Stages und Finals ausfindig zu machen und / oder den Tag einfach nur draussen mit den Hunden zu verbringen. Natuerlich stellt man sich dann wiederum die Frage, interessiert die gefundene Location überhaupt wen und finden auch andere Cacher diese sehenswert und interessant oder wurde diese schon zu oft gezeigt und die Oertlichkeit ist einfach nur langweilig? Also fragt man sich weiter: Wie koennte ich den Cache aufpeppen? Vielleicht mit einer ideenreichen Dose? Also die naechste Ueberlegung: Lege ich einen Tradi für Jedermann, einen Multi für Gross und Klein oder nur für Gross oder nur fuer Klein oder wird es mal wieder Zeit für ein Final an dem man Kletteraeffchen spielen soll. Die Ideen und Einfaelle gehen in viele Richtungen und ich stelle innerhalb kurzer Zeit fest - fuer meine Ideen ist die Gegend zu klein und es gibt Abstandskonflikte. Es koennte natuerlich auch ein Mystery werden, aber dann bleibe ich ja meinen Grundsaetzen nicht treu. Aber es ist ja Herbst, die dunkle Jahreszeit ist hereingebrochen und eine Knobelaufgabe haette eventuell den Vorteil, dass nicht zu viele Geocacher innerhalb kurzer Zeit die Dose stuermen, sondern alles nicht zu auffaellig und ueberlaufen wird. Inzwischen habe ich mich fuer ein Raetsel entschieden, aber welche Schwierigkeit soll es haben? Ganz leicht? Ein wenig anspruchsvoller oder doch "ein hartes Stueck Arbeit"? Falls es doch nicht DIE Location ist, vielleicht haben die Raetselfreunde ja einfach Spass sich die Abende mit einer Aufgabe um die Ohren zu schlagen? Wenn nun Dose, Raetsel und Location gut sind, waere das natuerlich umso besser. In diesem Fall ist die Location "ganz nett", die Dose "so lala" und ein Raetsel selbst beurteilen ist ja kaum moeglich. Tja, aber wie bekomme ich nun heraus, wie schwer mein Raetsel wirklich ist? Ganz einfach! Ich habe naemlich das Raetsel geklaut und stelle soeben fest: Huch, die Dose wurde ja bisher kaum geloggt und die D-Wertung bereits mehrfach angehoben. Aber die Idee und das Listing hat mich von Anfang an begeistert und so kopiere ich einfach mal ganz frech und werde dem Owner mein Vorhaben in Kuerze mitteilen und mich für seine Idee bedanken. Inzwischen habe ich mich entscheiden, die D-Wertung mit 3,5 zu beginnen. Sagt mal Eure Meinung!

Natuerlich werdet ihr Euch fragen, warum schreibt sie das alles? Um ehrlich zu sein, kann ich das auch nicht so richtig erklaeren. Ich versuche wirklich immer mich kurz und sachlich zu halten, aber irgendwie klappt es eben nie so wie eigentlich angedacht. Und waehrend ich das hier schreibe, fallen mir schon wieder zig neue Ideen für diesen Cache ein. Aber nee, jetzt wird`s so gemacht wie zuerst angedacht. Leute, erwartet jetzt hier bitte kein Wunder an Location - sowas kann ich mir halt auch nicht aus den Fingern zaubern. Aber was ich sagen kann: Wenn ihr weiter hoch schreitet und Euch immer schoen links haltet, koennt ihr eine kleine, aber feine Runde laufen und seht noch weitere interessante Dinge! Naja, muss jeder selbst wissen ob dafuer Zeit und Lust vorhanden ist. Schaut doch selbst mal nach, hm? Es lohnt!!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Süe qnf Svany jveq rva Fpuenhoraqerure/Zhygvgbby oraögvtg!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Lahn-Dill-Bergland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Waldsafe    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Dezember 2012 crisb hat den Geocache gefunden

Heute bot sich bei tollem Wetter eine kleine Cacherunde durch die Homezone an. Da der Hund eh raus wollte, wurde er kurzerhand ins Cachemobil verfrachtet und es ging zusammen ins benachbarte Bundesland um ein paar Dosen zu suchen.

Was für ein Rätsel. Ich habe länger daran gesessen, vieles ausprobiert, aber dennoch keine Ahnung gehabt was hier zu tun ist. Für mich einfach viel zu viel Text [;)] Nur mit ein paar Schubsern eines lokalen Cachers kam ich der Lösung auf die Spur. Da wäre ich wohl auch in 10 Jahren nicht drauf gekommen. Wenn man weiß wie es geht, ist es natürlich einfach. Wie immer [:)]

Heute ging es dann zum Außenteil. Nach einigem hin und her fand ich einen passenden Zugang und schnell dann auch den Cache. Die Finallocation hat mir sehr gut gefallen [^]

Danke für das Rätsel und den Cache!

In/out: Coin

Gruß crisb