Wegpunkt-Suche: 
 
Sakrileg: Die Gralssuche

von Nick25071996     Deutschland > Baden-Württemberg > Zollernalbkreis

N 48° 13.139' E 008° 50.796' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:15 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 17. April 2016
 Veröffentlicht am: 17. April 2016
 Letzte Änderung: 22. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12D94

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
41 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Die obige Koordinate ist die erste Stage auf eurer ca. 3 Kilometer langen Runde. Es gibt einen steilen Anstieg, sodass dieser Cache nicht bei Regen oder Schnee und mit festem Schuhwerk durchgeführt werden sollte. Es muss niemals direkt an der Felskante gesucht werden!

Nachdem ihr die Dose gefunden habt könnt ihr bei N 48°13.137 E 008°51.048 direkt zu eurem Parkplatz absteigen.

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg :)

 

Parkplatz: Parkt eure Gefährte am Besten bei N 48° 13.078 E 008° 51.069


Stage 1:

Der Symbologe Robert Longdong (Das seid ihr) wird von der Tieringer Polizei zu einem rätselhaften Fall hinzugezogen. Der Museumsdirektor Jack Saunier wurde auf mysteriöse Weise ermordet. Der Tatort gibt der Polizei Rätsel auf, denn außer einer mit seinem eigenen Blut geschriebenen Botschaft finden sich keine Hinweise auf den Mörder.

In roten Lettern steht geschrieben: N 48° 13.139 E 008° 50.796

Begebt euch zu der Koordinate und sucht eine Zahl, ihr findet sie bei einem der Riesen. Die Zahl sei A

 

Stage 2:

Schnell wird euch klar, dass der Tieringer Hauptkommissar Bernd Fache in Wirklichkeit euch hinter dem Mord vermutet. Schlagt einen schnellen Haken nach Rechts und flüchtet bergauf.

Unterwegs findet ihr bei N 48° 13.139 E 008° 50.8A0 im Herz des Baumes ein Geheimversteck der Prieuré de Sion.

Hier findet ihr die Zahl B. Außerdem entdeckt ihr Beweise, dass Jack Saunier Großmeister dieses religösen Geheimordens war. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen vernichtet ihr sie.

 

Stage 3:

Puuuh, Fache ist erstmal abgehängt. Doch ein neuer Verfolger heftet sich an eure Versen. Der wahre Mörder Sauniers, ein Mann mit schneeweißer Haut und blutroten Augen Namens Silas rückt euch gefährlich nahe, und er hat nichts gutes im Sinn.

Lauft weiter bergauf zu N 48° 13.193 E 008° 50.9B6 und lasst euch dabei von der zunächst eingeschlagenen Richtung nicht verwirren!

Hier könnt ihr euch koordinieren und findet ganz nebenbei die Zahl C. Trotz des nahenden Verfolgers nehmt ihr euch einen Moment Zeit und genießt die Aussicht.

 

Stage 4:

Um der drohenden Konfrontation mit Silas zu entgehen orientiert ihr euch gen Osten. Nach 140 Metern findet ihr Unterschlupf im Haus eures alten Freundes Sir Leigh Teabing. Öffnet nur eine Tür und fallt vor Gott auf die Knie. Dies ist der einzige Weg zu Zahl D.       

Sollte das Haus eures Freundes vermietet sein, dann seht in den Hinweisen nach!                                                 

Teabing, der passionierte Gral-Experte sieht sich eure gesammelten Hinweise an und wird auf einmal sehr aufgeregt. Ihr haltet die Schatzkarte zum heiligen Gral in euren Händen! Klirrendes Fensterglas reißt euch aus eurer Unterhaltung.

 

Stage 5:

Silas hat euch aufgespürt! Ihr nutzt Teabing als Ablenkung indem ihr ihn von Silas verprügeln lasst, während ihr unbemerkt durch die Vordertür verschwindet.

Die neuen Erkenntnisse führen euch zum heiligen Kreuz der Prieuré de Sion bei N 48° 13.2BA E 008° 50.DB(C-B)

Unter der schützenden Hand Gottes findet ihr das nächste Puzzleteil zum heiligen Gral: Die Zahl E.

Und weil es so schön ist genießt ihr nochmals die Aussicht.

 

Stage 6:

Der heilige Gral ist zum Greifen nah und ihr wähnt euch bereits im Besitz des ewigen Lebens. Doch nicht so schnell! Auf einmal stellen sich euch Silas und Leigh Teabing in den Weg. Ein abgekartetes Spiel! Von Anfang an steckten die beiden unter einer Decke.

In Todesgefahr flüchtet ihr zu N 48° 13.BA(D-C) E 008° 50.(C+B+E)(A+E-B)(B-B)

Hier findet ihr F und die magische Kugel der Macht, mit der es euch gelingt eure Angreifer in die Flucht zu schlagen.

 

Final:

Ihr erhaltet in der Stunde eures Triumphes einen unerwarteten Anruf von Hauptkommissar Fache. Silas wurde von Fache als Mörder identifiziert. Um sich für seine falsche Verdächtigung zu entschuldigen gibt er euch den Teil von Sauniers Botschaft, den er um ihn vor euch zu verbergen wegwischte:

N 48° 13.(F-C)D(E+A-D-B) E 008° 51.(F-E-E)(D-A)(F+E-D)

Ihr fügt euer Wissen zusammen und begebt euch zu eurem Ziel. Vor euch öffnet sich der Fels, und der heilige Gral, das ewige Leben ist euer.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 13.078'
E 008° 51.069'
Hier könnt ihr parken.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Orv Fgntr 1 uvysg rhpu rva Oyvpx tra Uvzzry
Qvr Xbbeqvangra iba Fgntr 4 fvaq A 48°13.172 R 008°51.024

Fcbvyre!!!
Qvr Uüggr iba Fgntr 4 xnaa irezvrgrg jreqra haq vfg fbzvg avpug vzzre mhtäatyvpu. Fbyygrg vue uvre avpug jrvgre xbzzra frv ireengra: Q=9

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Schafberg - Lochenstein (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Östlicher Großer Heuberg (Info), Naturpark Obere Donau (Info), Vogelschutzgebiet Südwestalb und Oberes Donautal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sakrileg: Die Gralssuche    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x