Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Karls Schatz

von following     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mainz, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 59.575' E 008° 16.645' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 20. Mai 2011
 Veröffentlicht am: 06. Mai 2016
 Letzte Änderung: 18. Februar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC12E37

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
52 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   




Nach fünf Jahren ist es an der Zeit,
das Geheimnis zu lüften.


„19 h   Zaltbommel, sch... Asiatenhotel“

Das war Anetts letzte Nachricht, niedergeschrieben am 3. April 2007, bevor sie verschwand. In einem braunen Päckchen war es angekommen, adressiert an „meinen lieben Karl“: Ihr Reisetagebuch und die Schatulle mit den Edelsteinen. Karl hatte es selbst in Empfang genommen und unter seinem Bett versteckt, ganz hinten in der Ecke.

Seitdem hatte er Alpträume. Träume von Anett auf ihrer Reise durch Holland, verfolgt von bösen Mächten und bescheidenen Asiaten. Was war mit ihr geschehen?

Vier sorgenvolle Jahre vergingen, bis ihm eines Nachts der Himmelsläufer erschien. Ein schlankes Wesen, so groß dass man sein Gesicht kaum erkennen konnte, auf geschmeidigen Holzbeinen und efeu-bewachsenen Füßen. Es schritt durch einen gemauerten Graben und erstarrte plötzlich. Und Karl verstand.

Am nächsten Tag machte er sich auf und schlich aus dem Haus, hoch zur alten Festung. Anetts Hinterlassenschaft mit beiden Armen vor die Brust gedrückt, trat er durch das schmiedeeiserne Tor und folgte dem Weg, vorbei an zwei kleinen Türen und zwei größeren Toren linkerhand, bis er sie vor sich sah: Die Efeufüße, aus denen sich lange dünne Beine gen Himmel streckten!

Ehrfürchtig hielt er inne und wagte es nicht, nach oben zu schauen. Noch zwei Schritte vorwärts, dann spähte Karl zwischen des Läufers Beinen hindurch und sah im Licht der Nachmittagssonne den Ort, der vorgesehen war um Anetts Vermächtnis zu hüten. Sorgfältig verstaute er die wertvollen Dinge und tarnte sie so, dass alles einander glich.

Erleichterten Herzens verließ es diesen besonderen Ort, es war wie ein Abschied und der Gang in eine neue Zeit.


Wenn du auf deinen Streifzügen dem Himmelsläufer begegnen solltest und ihm das Geheimnis des Schatzes entlocken kannst, dann behandle ihn achtsam und hinterlasse alles wieder genau wie vorgefunden – unsichtbar für die nicht Eingeweihten.
 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Karls Schatz    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 2x

archiviert 18. Februar 2017 following hat den Geocache archiviert

Die AZ berichtet: Ab nächster Woche werden hier massenweise Bäume gefällt, es werden Mauern saniert und die Wegführung komplett geändert.

Auf einem T3-Schleichweg habe ich die von Karl versteckte Schatztruhe heute geborgen. In Annetts Reisetagebuch fand sich noch ein neuer Eintrag, den ich euch nicht vorenthalten möchte:


A6A9CBEA-F5C8-11E6-8E90-86C6A7325F31.jpg

momentan nicht verfügbar 08. August 2016 following hat den Geocache deaktiviert

Überrascht

Hinweis 05. August 2016 Riedxela hat eine Bemerkung geschrieben

Wollte heute Karls Schatz besuchen, aber die Stadt Mainz sorgt dafür, dass dieser Schatz erst einmal unerreichbar bleibt. 

An den Startkoordinaten gibt es kein Durchkommen!

Bilder für diesen Logeintrag:
kein Durchkommen zu karls Schatzkein Durchkommen zu karls Schatz

gefunden 28. März 2012 following hat den Geocache gefunden

Lieber Karl,

ich hoffe es geht dir gut. Deinen Schatz habe ich nach der zufälligen Entdeckung wieder sorgfältig versteckt. Was wohl aus Anett geworden ist?

Viele Grüße

P.