Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Menhir de Champ Dolent

 Holiday-Sightseeing-Tipp / Attractions (with Log condition EC-Questions)

von cacher.ella73     Frankreich > ouest > Ille-et-Vilaine

N 48° 32.119' W 001° 44.361' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 01. Mai 2016
 Veröffentlicht am: 04. September 2016
 Letzte Änderung: 16. Mai 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC12E75

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
11 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung    Deutsch  ·  English  ·  Français


Dieses Logo soll euch auf Caches aufmerksam machen, die zu prähistorischen Orten und archäologischen Stätten führen. Das Logo ist an keinen Cachetyp gebunden, d. h. es kann sich hierbei um einen normalen Cache, einen Multi- oder Rätselcache, oder um einen reinen Virtual handeln. Wichtig ist nur, dass Listing und Location informative und lehrreiche Inhalte aufweisen. Regel zum Loggen virtueller Caches: Sobald ein Passwort zum Loggen benötigt wird, kann auf das Foto verzichtet werden. Sonst bitte immer ein Foto als Logbeweis hochladen. Weitere Caches zu diesem Thema findet ihr unter dieser Suche.


 

An der Megalithkultur führt im Bretagne-Urlaub kein Weg vorbei. Auf Schritt und Tritt sind deren Zeugnisse in der Bretagne anzutreffen.

Als Megalith bezeichnet man einen großen, oft unbehauenen Steinblock, der als Baustein für Grab- und Kultanlagen benutzt oder als Monolith aufgerichtet und in Steinsetzungen positioniert wurde.

Insgesamt sind es wohl mehr als 4600 Objekte. Entstehungszeit: teilweise um die 4000 Jahre v. Chr.

(Zum Vergleich, die ägyptischen Pyramiden wurden erst um 2500 Jahre v. Chr. erbaut!)

 

MENHIR DE CHAMP DOLENT


Nur wenige Kilometer von Dol-de-Bretagne entfernt steht einer der mächtigsten Menhire der Bretagne.

Mit 9,30 m Höhe zählt der gewaltige Menhir du Champ Dolent zu den größten Monumenten der Megalithkultur in der Bretagne!

LEGENDE: Man sagt, dass der Menhir alle hundert Jahre um eine Daumenlänge in die Erde absinkt und einer Sage nach verkündet sein vollständiges Verschwinden den Weltuntergang.


Zum Loggen sende mir die Antworten zu folgenden Fragen:

  1. Um welche Gesteinsart handelt es sich bei dem Menhir?
  2. Der Umfang an der dicksten Stelle beträgt laut Infotafel 8,70 m. Messe den Umfang in der Höhe der roten Linie (Foto).  Wie viel Meter beträgt der Umfang an dieser Stelle?
  3. Auf dem Stein befinden sich Bohrlöcher. Wie viele cm geht das tiefere der Löcher in den Stein hinein, oder geht ein Bohrloch sogar durch den Stein hindurch?
  4. Aus wie viel km Entfernung wurde der Menhir hierhergebracht? (Infotafel)
  5. Zum Verkeilen des Menhirs wurde ein kleinerer Stein verwendet -> siehe unkenntlich gemachter Stein (?) auf dem Foto. Besteht dieser aus dem selben Gestein wie der Menhir? Wenn nein, wodurch unterscheidet sich dieser kleinere Stein vom Menhir?
  6. Frage 4: Wie viel % beträgt die Tiefe zur sichtbaren Höhe? (Infotafel)

 

Bitte schicke die Antworten an meine e-mail Adresse (im Profil). Du brauchst nicht auf eine Antwort zu warten, falls etwas nicht stimmen sollte, melde ich mich.

 

Fotos gern gesehen!Lächelnd


Bon géocaching!



Werkzeug: Massband / Zollstock & Schnur


Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 48° 32.104'
W 001° 44.347'
Anfang des Weges (Nähe Infotafel)
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Menhir de Champ Dolent    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x