Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Kraxeln in der Innenstadt: "Das Gefängnis"

 Orientiere dich und arbeite einen Fluchtweg aus. Denn plötzlich geht alles ganz schnell.

von der_Fu     Deutschland > Niedersachsen > Region Hannover

N 52° 22.786' E 009° 44.656' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 04. Juni 2016
 Veröffentlicht am: 04. Juni 2016
 Letzte Änderung: 04. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12FE5

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
56 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Sie denken du spinnst. Sie versuchen dich einzusperren . Lass es nicht zu. Überklettere ihre Mauern und renne ihnen davon!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ersyrxgbe (nhf qre Ragsreahat)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kraxeln in der Innenstadt: "Das Gefängnis"    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 20. September 2016, 00:39 lavette96 hat den Geocache gefunden

LaVette 96 20. September 2016 00:39

Heute zum 3. Mal vor Ort und endlich war hier so gut wie nichts los.

Mimic 96 war auch mit dabei, so konnte es ja nur klappen.

Eben den richtigen Moment abgewartet und hoch.
Mimic das Logbuch runter geworfen und oben kurz gewartet.

Dann hat Frauchen das gute Stück zur Hälfte bestiegen und mir den schlingel überreicht.

Danke für den Kletterspaß und liebe grüße an den FU

Dfdc sagt der nette LaVette
*215*

gefunden 11. September 2016 driskos hat den Geocache gefunden

Ich bin ja nicht so der Nachtmensch. Da musste ich bis jetzt warten um im Dunkeln hantieren zu können. Die große "Dose" wurde bereits vor einigen Wochen schon mal fixiert.

 

Heute früh war es dann so weit. Um 5:30 stand ich vor dem "Gefängnis". Mein Gott, um diese frühe Zeit war ja in der Gegend noch/schon mächtig was los.

 

Aber bei Dunkelheit und den meist betrunkenen Muggels, hat kein Mensch mitbekommen was ich da mache. Nach zwei kurzen Auf- und Abstiegen war auch schon alles erledigt.

 

Datum hat allerdings nicht mehr drauf gepasst. Aber das steht ja hier.

 

 

Danke für das außergewöhnliche Versteck! Cool