Wegpunkt-Suche: 
 
Hotzenwald-Energiemulti

von Blauer Enzian     Deutschland > Baden-Württemberg > Waldshut

N 47° 37.892' E 007° 59.915' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 04. Juni 2016
 Veröffentlicht am: 04. Juni 2016
 Letzte Änderung: 04. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC12FEC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
2 nicht gefunden
3 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
47 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

Das Energiemuseum entstand 2001 und liegt etwa in der Mitte des 25km langen Murgtalpfades. Es ist eine Freilichtausstellung mit einem zusätzlichen Indoor-Museum. Nehmt Euch genügend Zeit, es gibt viel Interessantes und Lehrreiches zu sehen. Besonders auch Kids werden ihren Spass daran haben.

Stage 1
DRUCKLUFTSCHALTER
- Die 4. Ziffer vom Baujahr = A

Stage 2
FRANCIS TURBINE
- Von den xxx U/Min. die 1.Ziffer = B

Stage 3
DIE MURGFASSUNG
- Wie weit entfernt ist das Eggbergbecken? 1. Ziffer = C

Stage 4
INFOTAFELN
- Wie tief ist der senkrechte Fallschacht vom Eggbergbecken zum Kavernenkraftwerk Bad Säckingen?
- Die 1. Ziffer der Anzahl Meter = D

Stage 5
SCHRAUBE
- Wer war der Erfinder? Den 5. Buchstaben des Namens nach gewohnter Methode umwandeln = E

Stage 6
DIE SCHAALE
- In welchem Jahr wurden die Rechte durch eine Urkunde bestätigt? 3. Ziffer = F

Zur Kontrolle: Summe A-F = 35

Die Dose findet Ihr hier: N47°37.(A+1)(B-1)(C-6) E007°59.(D+5)E(F+1)

Viel Spass wünscht Euch
Blauer Enzian

ACHTUNG: kleine Kids nicht ohne Aufsicht suchen lassen! Jeder ist für sein Tun selber verantwortlich.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 47° 37.790'
E 007° 59.980'
Station oder Referenzpunkt
N 47° 37.892'
E 007° 59.915'
Station1
Station oder Referenzpunkt
N 47° 37.897'
E 007° 59.909'
Station 2
Station oder Referenzpunkt
N 47° 37.920'
E 007° 59.928'
Station 3
Station oder Referenzpunkt
N 47° 37.926'
E 007° 59.906'
Station 4
Station oder Referenzpunkt
N 47° 37.954'
E 007° 59.954'
Station 5
Station oder Referenzpunkt
N 47° 37.967'
E 007° 59.978'
Station 6
Station oder Referenzpunkt
N 47° 37.923'
E 007° 59.900'
Sitzbänke für die Finalberechnung
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nhffreunyo qrf Zhfrhztryäaqrf, Nggevohgr ornpugra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Energiemuseum
Energiemuseum
Murg
Murg
Spoiler, im Umkreis von 2m müsst Ihr suchen
Spoiler, im Umkreis von 2m müsst Ihr suchen

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Murg zum Hochrhein (Info), Naturpark Südschwarzwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hotzenwald-Energiemulti    gefunden 2x nicht gefunden 2x Hinweis 3x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 18. Juni 2017 teha hat den Geocache gefunden

Dieser Multi hatte ich schon lange aufm Schirm. Sonnige 29°C und von Dorffeste, Slowup und (überfüllten) Schwimmbädern halte ich eh nichts und deswegen war die Tour in Hotzenwald ideal. Zwinkernd

Sehr interessant und wirklich sehenswert dieses In-/Outdoormuseum, der freundliche ältere Herr hatte einiges über die Kraftwerksgeschichte zu erzählen und somit war der Besuch sehr Kurzweilig.
Die erforderlichen Infos waren gut von den Schautafeln zu entnehmen und vor der Rückfahrt wurde gerechnet, eingetippt und zur Dose geschlendert. Lachend

Vielen Dank fürs herführen, Blauer Enzian! Cool
Teha

Bilder für diesen Logeintrag:
Solche Maschinen haben eben Stil!Solche Maschinen haben eben Stil!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 09. Juni 2017, 17:45 joergundmirjam hat den Geocache gefunden

Die Dose am Ostufer wurde im zweiten Anlauf von unserem Nachwuchs-Cacher auf Anhieb gefunden. Wir sind gestern im Halbdunkel einfach dran vorbei gelaufen. Ein wirklich schönes Versteck an einer noch besseren Location. Mit der Dose ist alles in bester Ordnung. Es war allerdings kein Stift zum Loggen darin, weshalb unsere jüngste Nachwuchs-Cacherin zurücklief um einen zu holen. Den ersten verlor sie in der Wiese, kehrte um und holte noch einen (gut, dass in unserem Cachermobil so viele Stifte rumliegen). Unsere Kids waren etwas enttäuscht, als sie keine Trades in der Dose fanden. Für die nächsten haben wir trotzdem zwei Kleinigkeiten dagelassen. Auf dem Rückweg haben wir noch unseren verlorenen Stift gesucht. Deshalb sieht die Wiese an der Stelle jetzt aus als wäre eine Herde Elefanten durchgetrampelt.

 

In: große Glasmurmel, Smiley-Radierer

Out: nix

 

Vielen Dank fürs Legen und Pflegen!

 

Jörg&Mirjam

Bilder für diesen Logeintrag:
EnergiemuseumEnergiemuseum

nicht gefunden 08. Juni 2017, 21:45 joergundmirjam hat den Geocache nicht gefunden

Heute abend nach der 8°-Safari noch diesen Multi gelöst und die Dose am Ostufer gesucht - leider ohne Erfolg, obwohl die Summe stimmte. Da es dann schon dunkel wurde und wir die Daten für die provisorische Ersatzdose nicht dabei hatten, haben wir die Suche für dieses Mal abgebrochen. Trotzdem schonmal Danke für diesen einfallsreichen, informativen Multi. Er hat auch so Spaß gemacht. Nächste Tage auf ein Neues!

Viele Grüße

Jörg&Mirjam

Hinweis 08. Juni 2017 Blauer Enzian hat eine Bemerkung geschrieben

Bei einer spontanen Kontrolle konnte ich die Alternativdose auch nicht (mehr) finden. 

Wer den Bach bei hohem Wasserstand nicht überqueren kannn oder will, findet nun eine provisorische Ersatzdose an folgendem hochwasserresistenten Standort:

Berechnete Koordinaten N: -24, E: -12 (Baum, nicht am Boden)

Die (noch-)Existenz der Originaldose habe ich noch nicht überprüft, es gab jedoch auf GC im April 2017 3 Funde.

viel Spass

BlauerEnzian

zuletzt geändert am 09. Juni 2017

nicht gefunden 29. Mai 2017 Burggeist hat den Geocache nicht gefunden

Das Energiemuseum ist interessant und informativ. Die Fragen lassen sich gut beantworten.
Meine Summenkontrolle stimmt.
Leider konnte ich trotz 40 Minuten intensiver Suche die Ersatzdose am Westufer nicht finden. Hat die vielleicht der Dorfbach in die große weite Welt entführt ?
Burggeist