Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Oceonlyum-Geocachat (Laborcache)

 Ein Laborcache an der Charité

von Kassena Tomat     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 31.414' E 013° 22.581' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. Juni 2016
 Veröffentlicht am: 10. Juni 2016
 Letzte Änderung: 13. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC13028

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
53 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

...

Seit vielen Jahren wird unter strenger Abschirmung der Öffentlichkeit in einem Geheimlabor der Charité an einem speziellen Wirkstoff der Gruppe der Geocacheonate (GeO2CaCHe) geforscht.

Geocacheonate haben bekanntlich u. a. folgende Auswirkungen auf den menschlichen Organismus: Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, Förderung der Sehkraft und des Scharfsinns, Stimulierung von Antrieb und Motivation sowie vermehrte Ausschüttung von Endophinen. Unter Umständen fördern sie auch die Beweglichkeit und Physis, dies kann besonders für die Geocacheonat-Klassen T4 und T5 gelten.

Allerdings können Geocacheonate in hoher Dosis auch unangenehme Nebenwirkungen wie psychische Abhängigkeit bis hin zu Suchterscheinungen, schmutzige Hände, erhöhte Transpiration oder im Extremfall sogar Schlafstörungen, Herzrasen und Kontrollverlust verursachen. Es ist ein großes Ziel der medizinischen Forschung, diese Nebenwirkungen in den Griff zu bekommen.

Einer kleinen Gruppe Wissenschaftlern an der Charité ist es kürzlich gelungen, ein Quantum der Substanz Oceonlyum-Geocachat (Oo6CaCHe7) zu erzeugen. Hauptbestandteil dieser Substanz ist das chemische Element Oceonlyum (Oo), das zu den sehr seltenen Erden gehört und nur in einigen wenigen Lagerstätten vor allem in Deutschland vorkommt.

Oceonlyum-Geocachat weist alle positiven Eigenschaften eines Geocacheonates auf, die Nebenwirkungen sind aber wesentlich geringer. Im Gegensatz zum Mainstream-Geocacheonat Geocachingcomid, das den Markt regelrecht überschwemmt (und vor dessen Einnahme der Drogenbeauftragte der Bundesregierung dringend warnt), soll Oceonlyum-Geocachat zwar zukünftig in etwas größeren Mengen produziert werden, jedoch auch weiterhin einer kleinen, aber feinen Anwenderschicht vorbehalten bleiben.

Leider ist den Forschern ein Malheur passiert. Beim Transport der Substanzen in ein Prüflabor auf dem Charitégelände ging ein Behälter mit Oceonlyum-Geocachat mit der Chargennummer OC13028 verloren. Irgendwo hier zwischen dem CCM-Gebäude am Virchowweg 6 und dem Stadtbahnviadukt muss er sein.

Falls ihr den Behälter findet, tragt euch bitte in die dort ausliegende Prüfliste ein. Danke!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

6 uvre ova vpu 7

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Oceonlyum-Geocachat (Laborcache)    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 25. Februar 2017, 17:49 nikxx hat den Geocache gefunden

Skurrile Ecke. Wen verschlägt's denn ausgerechnet _hierher_? Ich mag solche Orte. DfdC!

gefunden 21. Februar 2017 tatum128 hat den Geocache gefunden

Schön abgelegene Ecke, eine interessante Konstruktion! Vielen Dank an den Owner für diesen Cache!

gefunden 20. November 2016, 23:15 kirchwitz hat den Geocache gefunden

Oceonlyum-Geocachat klingt wie Alkohol ohne Kater am nächsten Morgen. Purer Spaß ohne Reue. Nicht so ein billiger Fusel wie das Mainstream-Zeug. :-)

Sehr originelle Beschreibung, so macht die Suche doppelt Spaß. Der Erlebnisraum ist zu Fuß oder Radl gut erreichbar. Der Hint blieb etwas rätselhaft, doch nach kurzer Beguchtachtung der Möglichkeiten stellte sich eine als besonders vielversprechend heraus. Unheimlich war's kurz vor der Geisterstunde, doch Hartnäckigkeit machte sich bezahlt und die vermisste Substanz konnte erfolgreich geborgen werden. Genuss ohne Reue!

Dankeschön!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 19. November 2016, 06:26 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Da es ja eigentlich klar ist, das Wissenschaft immer auch etwas risikobehaftet ist, war es für selbstverständlich vor einem Tagesausflug nach Dresden noch nach der verlorenen Phiole zu schauen.
Die ist insoweit völlig intakt und jederzeit wieder in der Forschung einsetzbar.

DFDC

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. Oktober 2016, 16:22 salonue hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Feiertags-Cachetour mit metalracer kamen wir auch beim Charité vorbei und konnten das Döschen schnell entdecken.

Vielen Dank fürs Herführen und schöne Grüße aus Nürnberg!

TFTC