Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Sonnenuntergang am Rande des Moores (NP2B)

 Schöner Blick ins Moor mit Rastmöglichkeit. Spaziergang vom "Haus im Moor" hierher möglich.

von NP2B     Deutschland > Niedersachsen > Vechta

N 52° 43.474' E 008° 22.552' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. August 2016
 Veröffentlicht am: 10. August 2016
 Letzte Änderung: 10. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC131F8

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
27 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Hinweise:

  • Passwort zum Loggen benötigt, siehe unten!
  • Nicht bis zum Cache fahren! Bitte das Auto an einer der Parkpositionen stehen lassen!
  • Hier bitte NICHT weiter ins Moor gehen: Rast- & Brutgebiet für viele Vögel, dazu teilweise Naturschutzgebiet!

 

Anreise:

  • In erster Linie bietet sich ein richtig schöner Spaziergang hierher vom "Haus im Moor" (NIZ) aus an. Dieser führt euch am Rande des Moores entlang. Dazu parkt bitte auf dem Parkplatz vom "Haus im Moor" (NIZ). Geht von dort in Richtung Moor und biegt dann rechts zum Cache ab. Von dort aus ca. 1200m. 
  • Ihr könnt diesen Cache auch solo & schnell erledigen, dazu bitte in der Nähe von der angegebenen Parkposition parken, falls ihr mit dem Auto da seid. Von dort sind es ca. 1000m bis zum Cache.

 

Cache-Beschreibung: Dieser Cache liegt direkt an der Gebietsgrenze von Goldenstedt und ermöglicht einen schönen Blick in den Vechtaer Teil des Großen Moors. Ein neu hergerichteter Rastplatz lädt zu einer gemütlichen Pause mit toller Aussicht ein. Von hier aus lässt sich auch vorzüglich der Sonnenuntergang über dem Moor beobachten.

 

Zusatzattraktion für Fotografen oder Freunde des Verfalls: Finde die zwei alten Loren, die hier in der Nähe ihrem Ende entgegen rosten!

 

(Folgender Absatz ist hauptsächlich für Spaziergänger interessant, die zu Fuß vom "Haus im Moor" (NiZ) hier spazieren).
Die Umgebung:
 Das Moor ist eine wandelbare Landschaft - früher wurde versucht es trocken zu legen, heute versucht man es wieder in einen natürlichen Zustand zurückzuversetzen. Auch dazu ist es notwendig die oberen Torfschichten abzubauen. Nach Ende des Torfabbaus soll das Goldenstedter Moor als Überlebensraum hochmoortypischer Lebensgemeinschaften erhalten bzw. entwickelt werden. Aufgrund der stattfindenden Arbeiten kann es sein, dass sich Teile der Landschaft bei einem späteren Besuch wieder erheblich gewandelt haben.

Dennoch bieten Ausflüge ins Moor eine unvergleichliche Atmosphäre: Die Offenheit der Landschaft lässt den Himmel riesig wirken, die Abwesenheit von Alltags- und Verkehrsgeräuschen lässt einen zur Ruhe kommen und durchatmen. Im Herbst warten zudem noch Leckereien auf Euch: Überall sind dann die Heidelbeeren und Brombeeren reif und lass sich im Vorbeigehen pflücken.

 

 

Loggen: Das Passwort zum Loggen findet Ihr in bekannter Punktform vor Ort. Wer keine Lust zum Suchen oder Tomaten auf den Augen hat, findet Hilfe im Spoiler (Verschlüsselter Hinweis).

 

Unsere Philosophie: NP2B-Caches sollen Euch schöne Orte zeigen, möglichst draußen in der Natur. Daher stammt auch die Abkürzung, die für "Nice places to be" steht - was so viel heißt wie: "Schöne Orte, an denen man gerne Zeit verbringt". Nun möchten wir Euch möglichst viele schöne Orte zeigen. Das würde normalerweise viel Wartung nach sich ziehen. Daher versuchen wir jeden Cache so gut wie unverwüstlich zu gestalten. So, dass Ihr ihn einfach und zuverlässig finden könnt. Den Ort zu genießen soll im Vordergrund stehen - Ihr sollt nicht Eure Zeit damit verbringen eine versiffte Filmdose mit nassem Logbuch hinter einem Busch hervorzuholen.
Aber beim Spiel Geocaching soll der Besitzer eines Caches sicherstellen, dass Cacher welche online loggen auch offline vor Ort waren: Daher hinterlassen wir an den Locations oft ein Logpasswort, eine einfache Zahlenkombination u.ä. - so bleibt der Suchspaß erhalten, aber ihr braucht keinen Stift oder andere Hilfsmittel und der Cache ist (hoffentlich) immer in Top-Zustand und somit auffindbar. Mehr Infos zu diesem Projekt auf unserer Profilseite.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 52° 43.993'
E 008° 22.216'
Parkposition
Parkplatz
N 52° 43.620'
E 008° 23.517'
Parkplatz beim "Haus im Moor"
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Passwort zum Loggen:] Na qre fhrqyvpura Frvgr qrf Gvfpurf, qverxg na qre Xnagr qre Gvfpucynggr svaqrfg qh qvr 3-fgryyvtr Mnuy, äuayvpu jvr va nhs rvarz Jüesry va Chaxgsbez qnetrfgryyg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Wildeshauser Geest (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sonnenuntergang am Rande des Moores (NP2B)    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. Oktober 2016 BloodySparrow hat den Geocache gefunden

Auf jeden Fall erfüllt dieser Cache seine Prinzipien, wer vorher das Listing liest, muß nicht so lange suchen :-)

Danke an den Owner dieses Caches, und danke an Herrn Hafen, für die nette Begleitung :-)

ach ja, FTF :-) tangiert mich zwar nichtmal perifer, schreib es trotzdem mal hier hin...